Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
18.05.2024 10:28

Dehnübungen in der Zelle: Schefflers chaotischer Golf-Tag

Vorfall in Kentucky

Louisville (dpa) - Die Vorbereitung auf die zweite Runde bei der PGA Championship begann für den derzeit besten Golfer der Welt mit Dehnübungen in einer Gefängniszelle in Louisville im US-Bundesstaat Kentucky. «Mir schwirrt immer noch der Kopf», gestand Scottie Scheffler, als er am Freitagabend auf der Pressekonferenz versuchte, die Geschehnisse eines chaotischen Tages einzuordnen.

Der 27-Jährige aus Texas war am frühen Freitagmorgen vor dem Beginn der zweiten Turnierrunde vorübergehend in Gewahrsam genommen worden. Er soll den Anweisungen der Polizei nicht Folge geleistet haben, die einen tödlichen Verkehrsunfall mit einem Fußgänger vor dem Valhalla Golf Club untersuchte. Scheffler hatte versucht, mit seinem Auto einen Stau zu umfahren. Dabei soll er einen Polizisten leicht am Handgelenk verletzt haben. Der Weltranglistenerste wurde daraufhin in Handschellen in ein Polizeiauto gesetzt und zu einer Polizeistation gebracht. Scheffler wurde erkennungsdienstlich behandelt - auch Fingerabdrücke wurden von ihm genommen und ein Polizeifoto gemacht.

Scheffler: «Habe am ganzen Körper gezittert»

Scheffler erklärte später auf der Pressekonferenz, der ganze Vorfall sei eine «chaotische Situation» gewesen und er habe nie vorgehabt, die Anweisungen der Polizei zu missachten. Es sei ein «großes Missverständnis». Den Angehörigen des Unfallopfers sprach er sein Mitgefühl aus: «Ich kann mir nicht vorstellen, was sie durchmachen. Ich fühle mit ihnen.»

Auf der Fahrt zur Polizeistation sei er «total geschockt» gewesen und hätte am ganzen Körper gezittert. «In der Gefängniszelle habe ich einige Zeit mit Dehnübungen verbracht. Das war für mich das erste Mal», sagte Scheffler. «Ich saß einfach da und wartete und begann mit meinem Aufwärmtraining. Ich hatte das Gefühl, dass es eine Chance gab, dass ich noch hier herauskommen und spielen könnte. Ich begann mit meiner Routine und versuchte, meinen Puls so weit wie möglich zu senken.»

Einige Stunden später war Scheffler wieder zurück im Valhalla Golf Club und trat zur zweiten Runde an. Die kurzzeitige Festnahme wirkte sich nicht negativ auf sein Golfspiel aus. Er beendete den zweiten Tag mit einer starken 66er-Runde und liegt mit 133 Schlägen auf dem geteilten vierten Platz. Der zweimalige Masters-Sieger hat zur Halbzeit mit nur drei Schlägen Rückstand auf den Führenden Xander Schauffele (130) weiter gute Chancen auf seinen dritten Triumph bei einem Major-Turnier.

Debakel für Tiger Woods

Das sportliche Geschehen rückte angesichts des Vorfalls im Valhalla Golf Club in den Hintergrund. Nach dem zweiten Tag führt Schauffele vor seinen US-Landsleuten Collin Morikawa (131) und Sahith Theegala (132). Scheffler teilt sich den vierten Platz mit den US-Profis Bryson DeChambeau und Mark Hubbard sowie dem Belgier Thomas Detry (alle 133).

Der Deutsche Martin Kaymer, der sonst auf der konkurrierenden und von Saudi-Arabien finanzierten LIV-Tour spielt, fiel nach einer 72er-Runde und insgesamt 140 Schlägen vom 18. auf den 51. Platz zurück. Der gebürtige Münchner Stephan Jäger (141) liegt auf dem 67. Rang. Einen desaströsen Tag auf dem Golfplatz erlebte der 48 Jahre alte Superstar Tiger Woods. Der 15-malige Major-Champion aus Kalifornien spielte nur eine 77er-Runde und schied mit insgesamt 149 Schlägen vorzeitig aus.



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 314     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
23.06.2024 05:04 Bauernverband warnt vor «Wortbruch» bei Entlastungen
23.06.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
23.06.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
23.06.2024 04:20 ZEV bei Pflichtversicherung für französisches Modell
22.06.2024 23:10 Belgien meldet sich mit Sieg gegen Rumänien bei EM zurück
22.06.2024 22:51 GNW-Adhoc: Antikörper-Wirkstoff-Konjugate verschieben die L...
22.06.2024 20:24 Kurioses türkisches Eigentor hilft: Portugal im Achtelfinale
22.06.2024 18:31 Trotz Gelb-Gefahr: Nagelsmann plant keine Startelf-Wechsel
22.06.2024 18:19 Kampf um Gruppensieg: EM-Duell der Strategen Kroos und Xhaka
22.06.2024 17:47 Nach Brand im Motorhome: Norris rast zur Pole Position
22.06.2024 17:36 EM-Neuling Georgien holt ersten Punkt - 1:1 gegen Tschechien
22.06.2024 17:23 Habeck warnt China vor Konsequenzen von Russland-Kurs
22.06.2024 17:13 Kein Halle-Titel: Zverev verliert Halbfinale
22.06.2024 16:16 FCB unmittelbar vor Olise-Transfer - Kontakt zu Calhanoglu
22.06.2024 15:22 Ryanair macht Stimmung gegen Grüne und Fahrradfahrer
22.06.2024 13:40 Nach Feueralarm: Sainz Schnellster im Abschlusstraining
22.06.2024 13:00 GNW-Adhoc: Monroe Intelligent Suspension von Tenneco ausgest...
22.06.2024 12:15 Bauern setzen noch auf sonnige Tage für die Ernte
22.06.2024 12:02 Erleichterung pur bei Österreich - aber Rangnick warnt
22.06.2024 11:49 Zwei Spiele, null Treffer: Tor-Not bei Favorit Frankreich
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
23.06.2024

DENA CO LTD
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

SAWAFUJI ELEC
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

MAXELL
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

MG MED INC
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.