Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
23.04.2024 06:11

Kiesewetter: Deutschland gegen China-Spionage schlecht gewappnet

BERLIN (dpa-AFX) - Nach der Festnahme von drei Deutschen wegen mutmaßlicher Spionage für China befürchtet der CDU-Sicherheitsexperte Roderich Kiesewetter noch weitere unentdeckte Fälle. "Ähnlich wie Russland hat auch China ein regelrechtes Netzwerk in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft und findet dort Personen und Unternehmen, die sich zum Werkzeug chinesischer Einflussoperationen und hybrider Kriegsführung machen", sagte Kiesewetter dem "Handelsblatt". Die drei Festnahmen seien "lediglich ein Anfang und kleiner Ermittlungserfolg der Behörden, es wird etliche weiterer solcher Fälle geben".

Dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) sagte Kiesewetter, der als Bundestagsabgeordneter auch Vize-Vorsitzender des Parlamentarischen Kontrollgremiums ist, welches die Nachrichtendienste kontrolliert: "Deutschland ist gegen hybride Angriffe auch durch nachrichtendienstliche Operationen schlecht gewappnet und sehr vulnerabel. China hat also ein eher leichtes Spiel in Deutschland." Gerade in der Wissenschaft und Wirtschaft fehle die notwendige Sensibilisierung für die Risiken einer chinesischen Zusammenarbeit.

Wegen Spionageverdachts für China hatte die Bundesanwaltschaft am Montag drei Deutsche festnehmen lassen. Die beiden Männer und eine Frau sollen Informationen über Militärtechnik beschafft haben, um sie an den chinesischen Geheimdienst weiterzugeben. Die beiden Männer kamen noch am Montag in Untersuchungshaft. Wie eine Sprecherin der Bundesanwaltschaft am Abend mitteilte, setzte der Ermittlungsrichter die Haftbefehle in Vollzug. Die festgenommene Frau sollte am Dienstag dem Ermittlungsrichter am Bundesgerichtshof vorgeführt werden./mi/DP/zb



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 263     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
20.05.2024 10:46 Goldman belässt Ryanair auf 'Buy' - Ziel 30 Euro
20.05.2024 10:45 Goldman belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 29 Euro
20.05.2024 10:44 Goldman hebt Ziel für Richemont auf 159 Franken - 'Buy'
20.05.2024 10:43 Goldman belässt Siemens Energy auf 'Buy' - Ziel 32,70 Euro
20.05.2024 10:42 Erdogan spricht Iran Beileid zu Tod von Raisi aus
20.05.2024 10:42 Deutsche Anleihen: Leichte Verluste zum Start
20.05.2024 10:39 ROUNDUP: Irans Religionsführer ordnet fünf Tage Staatstrau...
20.05.2024 10:37 EU-Ratschef spricht Beileid zum Tod Raisis aus
20.05.2024 10:36 Putin würdigt Raisi als Freund Russlands
20.05.2024 10:36 ROUNDUP 2: USA beraten mit Israel über Vorgehen in Rafah
20.05.2024 10:33 Airbus bekommt Rekordbestellung von Saudi-Arabiens staatlich...
20.05.2024 10:26 Irans Religionsführer ordnet fünf Tage Staatstrauer an
20.05.2024 10:18 Ölpreise etwas gestiegen
20.05.2024 10:16 Aktien Europa: EuroStoxx moderat im Plus - Minenwerte in Lon...
20.05.2024 10:12 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax startet etwas feste...
20.05.2024 09:45 ROUNDUP: Billigflieger Ryanair will Kunden mit Rabatten anlo...
20.05.2024 09:40 Aserbaidschanischer Präsident bestürzt nach Tod Raisis
20.05.2024 09:37 Schwergewichte Verstappen und Norris «wie Fury und Usyk»
20.05.2024 09:36 Rechnungshof: Britische Brexit-Kontrollen kosten 4,7 Milliar...
20.05.2024 09:35 Medien: Israel hat nichts mit Hubschrauberabsturz im Iran zu...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
20.05.2024

ZW DATA ACTION TECHNOLOGIES
Geschäftsbericht

X FINANCIAL
Geschäftsbericht

VITAL CHEMTECH LTD
Geschäftsbericht

VILLAR
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services