Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
21.04.2024 15:05

Nordkorea vermeldet Test von Sprengköpfen und Raketen

SEOUL (dpa-AFX) - Zur Entwicklung neuer Waffensysteme hat die selbst ernannte Atommacht Nordkorea eigenen Angaben zufolge einen "supergroßen Gefechtskopf" für strategische Marschflugkörper getestet. Zudem habe das General-Raketenbüro ebenfalls am Freitag Flugabwehrraketen zu Testzwecken in Richtung offenes Meer abschießen lassen, berichteten Staatsmedien am Samstag. Die Tests hätten ihren Zweck erfüllt. Weitere Details dazu wurden nicht genannt.

Die Tests standen demnach im Kontext der Entwicklung von Waffensystemen neuen Typs. Der Sprengkopf sei für die Ausrüstung eines Lenkflugkörpers "Hwasal-1 Ra-3" gedacht. Bei der Flugabwehrrakete habe sich um den Typ "Pyoltsi-1-2" gehandelt. Ihre Erprobung habe nichts mit der derzeitigen Lage in der Region zu tun.

Südkoreas Militär erfasste nach Berichten der nationalen Nachrichtenagentur Yonhap die Tests des weithin isolierten Nachbarlandes. Es wurden demnach mehrere Lenkflugkörper und Raketen in Richtung des Meers zwischen der koreanischen Halbinsel und China abgefeuert. Das Militär habe erklärt, es werde genau beobachtet, ob es Anzeichen für nordkoreanische Provokationen gebe.

Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel haben deutlich zugenommen. Seit Anfang 2022 hat Nordkorea verstärkt atomwaffenfähige Raketen getestet. Nach eigenen Angaben hatte es zuletzt auch mehrfach strategische Marschflugkörper für den Ausbau der nuklearen Schlagkraft des Landes getestet. Südkorea verstärkte seine Zusammenarbeit mit dem Verbündeten USA.

Beide Länder treibt die Sorge um, dass Nordkorea im Gegenzug für seine angenommenen Waffenlieferungen an Russland auch zunehmend Hilfe bei der Waffentechnologie aus Moskau erhalten könnte. Nach Angaben des südkoreanischen Verteidigungsministeriums unterstützt das von Kim Jong Un regierte Nordkorea den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine, indem es bereits Tausende von Containern mit Munition und Militärgerät geliefert habe./dg/DP/jha



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 666     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.05.2024 22:36 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Tech-Indizes erklimmen Reko...
21.05.2024 22:20 Aktien New York Schluss: Tech-Indizes erklimmen Rekordhöhen...
21.05.2024 22:05 IRW-News: InnoCan Pharma Corporation: FDA hat Innocan Pharma...
21.05.2024 22:04 Baerbock kritisiert russische Atomübung scharf
21.05.2024 22:00 EU-Ratsvorsitz macht Ukraine und Moldau Hoffnung auf Verhand...
21.05.2024 21:47 Selenskyj bezeichnet Lage im Gebiet Donezk als extrem schwie...
21.05.2024 21:16 IRW-News: Patriot Battery Metals Inc.: Patriot Battery Metal...
21.05.2024 21:13 US-Anleihen: Moderate Gewinne
21.05.2024 21:05 «Trinken jeden Morgen Blut»: Bayer forsch ins Finale
21.05.2024 20:59 Devisen: Euro weitgehend stabil zum US-Dollar
21.05.2024 20:53 Alba Berlin steht nach drittem Sieg gegen Bonn im Halbfinale
21.05.2024 20:40 RBC senkt Ziel für Carl Zeiss Meditec auf 145 Euro - 'Outpe...
21.05.2024 20:35 Pistorius kritisch zu Haftbefehl-Anträgen gegen israelische...
21.05.2024 20:15 EQS-News: Ad Hoc Mitteilung gemäss Ziffer 16 KR BX Swiss vo...
21.05.2024 20:06 Aktien New York: Wenig verändert - Zurückhaltung vor Zahle...
21.05.2024 19:54 Große Sorge bei WHO: 8 Millionen Syphilis-Infektionen pro J...
21.05.2024 19:45 ROUNDUP: Tarifeinigung auch für Einzelhandel in Niedersachs...
21.05.2024 19:27 Nachrichtenagentur AP: Ausrüstung in Israel beschlagnahmt
21.05.2024 19:20 ROUNDUP 2: Klimaaktivisten wegen Bildung einer kriminellen V...
21.05.2024 19:16 ROUNDUP: London kündigt Entschädigung nach Skandal um Blut...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
21.05.2024

OODASH AB
Geschäftsbericht

AUDIUS SE
Geschäftsbericht

YARN SYNDICATE
Geschäftsbericht

Y.S.P.SOUTHEAST AS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services