Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
21.04.2024 14:52

Selenskyj dankt für US-Votum über milliardenschwere Hilfe

KIEW (dpa-AFX) - Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat dem US-Repräsentantenhaus für die Billigung der milliardenschweren Militärhilfe für den Kampf gegen den russischen Angriffskrieg gedankt. Er sei beiden Parteien sowie persönlich dem republikanischen Vorsitzenden des Repräsentantenhauses, Mike Johnson, "dankbar für die Entscheidung, die die Geschichte auf dem richtigen Weg hält", teilte Selenskyj am Samstagabend kurz nach der Abstimmung auf der Plattform X (vormals Twitter) mit. "Demokratie und Freiheit werden immer eine globale Bedeutung haben und niemals scheitern, solange Amerika hilft, sie zu schützen."

Das US-Repräsentantenhaus hatte nach monatelanger Blockade ein milliardenschweres Hilfspaket für die von Russland angegriffene Ukraine gebilligt. Die Parlamentskammer verabschiedete am Samstagnachmittag (Ortszeit) einen entsprechenden Gesetzentwurf, der rund 61 Milliarden US-Dollar (57 Milliarden Euro) für Kiew enthält. Die nötige Zustimmung des Senats steht noch aus, gilt aber als sicher.

"Wir hoffen, dass die Gesetzesentwürfe im Senat unterstützt werden und auf Präsident Bidens Schreibtisch gelangen. Vielen Dank, Amerika!", schrieb Selenskyj weiter. "Das heute vom Repräsentantenhaus verabschiedete lebenswichtige US-Hilfsgesetz wird eine Ausweitung des Krieges verhindern, Tausende und Abertausende von Menschenleben retten und dazu beitragen, dass unsere beiden Nationen stärker werden", meinte der ukrainische Staatschef bei X. "Gerechter Frieden und Sicherheit können nur durch Stärke erreicht werden."

Die Ukraine wehrt sich seit mehr als zwei Jahren gegen die russische Invasion. Sie ist nach Angaben der Führung in Kiew dringend auf mehr Munition und Flugabwehrsysteme angewiesen, um den russischen Vormarsch zu stoppen./mau/DP/jha



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 954     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
29.05.2024 22:51 Selenskyj: Russland kann Ukraine-Friedensgipfel nicht mehr u...
29.05.2024 22:45 Trump-Prozess: Jury fragt nach Aussagen von zwei Zeugen
29.05.2024 22:42 EQS-Adhoc: Fortgeschrittene Gespräche über den Verkauf der...
29.05.2024 22:30 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwindende Zinshoffnung so...
29.05.2024 22:28 SAP-Konkurrent Salesforce mit schwachem Quartalsausblick
29.05.2024 22:18 Aktien New York Schluss: Schwindende Zinshoffnung sorgt für...
29.05.2024 22:15 GNW-Adhoc: Merus nimmt an Kamingespräch auf der Jefferies G...
29.05.2024 22:10 GNW-Adhoc: Neues Bibliotheksvorbereitungskit von QIAGEN vere...
29.05.2024 21:59 IRW-News: Karbon-X Corp: Karbon-X geht Partnerschaft mit dem...
29.05.2024 21:22 USA lehnen Einsatz von US-Waffen auf Ziele in Russland weite...
29.05.2024 21:19 EQS-Adhoc: Endor AG passt Umsatzprognose an und nimmt Ertrag...
29.05.2024 21:08 US-Anleihen weiten Anfangsverluste aus
29.05.2024 21:07 DHB-Auswahl bei WM gegen Tschechien, Polen und die Schweiz
29.05.2024 20:59 Devisen: Euro gerät deutlich unter Druck
29.05.2024 20:53 ROUNDUP/ US-Notenbank: Wirtschaftliche Aktivität legt etwas...
29.05.2024 20:53 Swiatek besiegt Osaka im Zweitrunden-Krimi der French Open
29.05.2024 20:27 US-Notenbank: Wirtschaftliche Aktivität legt etwas zu - Bei...
29.05.2024 20:22 Aktien New York: Verluste - Aussicht auf sinkende Zinsen tr?...
29.05.2024 20:18 GNW-Adhoc: Mutual Benefit Group gewinnt Standard of Excellen...
29.05.2024 20:18 Blinken sagt Ukraine-Nachbarland Moldau Hilfe in Millionenh?...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
29.05.2024

MM2 ASIA LTD
Geschäftsbericht

CYAN AG
Geschäftsbericht

CLEARVISE AG
Geschäftsbericht

ABRDN JAPAN INVESTMENT TRUST
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services