Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
21.04.2024 14:52

Selenskyj dankt für US-Votum über milliardenschwere Hilfe

KIEW (dpa-AFX) - Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat dem US-Repräsentantenhaus für die Billigung der milliardenschweren Militärhilfe für den Kampf gegen den russischen Angriffskrieg gedankt. Er sei beiden Parteien sowie persönlich dem republikanischen Vorsitzenden des Repräsentantenhauses, Mike Johnson, "dankbar für die Entscheidung, die die Geschichte auf dem richtigen Weg hält", teilte Selenskyj am Samstagabend kurz nach der Abstimmung auf der Plattform X (vormals Twitter) mit. "Demokratie und Freiheit werden immer eine globale Bedeutung haben und niemals scheitern, solange Amerika hilft, sie zu schützen."

Das US-Repräsentantenhaus hatte nach monatelanger Blockade ein milliardenschweres Hilfspaket für die von Russland angegriffene Ukraine gebilligt. Die Parlamentskammer verabschiedete am Samstagnachmittag (Ortszeit) einen entsprechenden Gesetzentwurf, der rund 61 Milliarden US-Dollar (57 Milliarden Euro) für Kiew enthält. Die nötige Zustimmung des Senats steht noch aus, gilt aber als sicher.

"Wir hoffen, dass die Gesetzesentwürfe im Senat unterstützt werden und auf Präsident Bidens Schreibtisch gelangen. Vielen Dank, Amerika!", schrieb Selenskyj weiter. "Das heute vom Repräsentantenhaus verabschiedete lebenswichtige US-Hilfsgesetz wird eine Ausweitung des Krieges verhindern, Tausende und Abertausende von Menschenleben retten und dazu beitragen, dass unsere beiden Nationen stärker werden", meinte der ukrainische Staatschef bei X. "Gerechter Frieden und Sicherheit können nur durch Stärke erreicht werden."

Die Ukraine wehrt sich seit mehr als zwei Jahren gegen die russische Invasion. Sie ist nach Angaben der Führung in Kiew dringend auf mehr Munition und Flugabwehrsysteme angewiesen, um den russischen Vormarsch zu stoppen./mau/DP/jha



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 665     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.05.2024 22:20 Aktien New York Schluss: Tech-Indizes erklimmen Rekordhöhen...
21.05.2024 22:05 IRW-News: InnoCan Pharma Corporation: FDA hat Innocan Pharma...
21.05.2024 22:04 Baerbock kritisiert russische Atomübung scharf
21.05.2024 22:00 EU-Ratsvorsitz macht Ukraine und Moldau Hoffnung auf Verhand...
21.05.2024 21:47 Selenskyj bezeichnet Lage im Gebiet Donezk als extrem schwie...
21.05.2024 21:16 IRW-News: Patriot Battery Metals Inc.: Patriot Battery Metal...
21.05.2024 21:13 US-Anleihen: Moderate Gewinne
21.05.2024 21:05 «Trinken jeden Morgen Blut»: Bayer forsch ins Finale
21.05.2024 20:59 Devisen: Euro weitgehend stabil zum US-Dollar
21.05.2024 20:53 Alba Berlin steht nach drittem Sieg gegen Bonn im Halbfinale
21.05.2024 20:40 RBC senkt Ziel für Carl Zeiss Meditec auf 145 Euro - 'Outpe...
21.05.2024 20:35 Pistorius kritisch zu Haftbefehl-Anträgen gegen israelische...
21.05.2024 20:15 EQS-News: Ad Hoc Mitteilung gemäss Ziffer 16 KR BX Swiss vo...
21.05.2024 20:06 Aktien New York: Wenig verändert - Zurückhaltung vor Zahle...
21.05.2024 19:54 Große Sorge bei WHO: 8 Millionen Syphilis-Infektionen pro J...
21.05.2024 19:45 ROUNDUP: Tarifeinigung auch für Einzelhandel in Niedersachs...
21.05.2024 19:27 Nachrichtenagentur AP: Ausrüstung in Israel beschlagnahmt
21.05.2024 19:20 ROUNDUP 2: Klimaaktivisten wegen Bildung einer kriminellen V...
21.05.2024 19:16 ROUNDUP: London kündigt Entschädigung nach Skandal um Blut...
21.05.2024 19:01 EQS-Stimmrechte: IMMOFINANZ AG (deutsch)
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
21.05.2024

OODASH AB
Geschäftsbericht

AUDIUS SE
Geschäftsbericht

YARN SYNDICATE
Geschäftsbericht

Y.S.P.SOUTHEAST AS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services