Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
19.04.2024 15:40

Erzeugerpreise fallen langsamer

Konjunktur

Wiesbaden (dpa) - Der Rückgang der Preise auf Herstellerebene hat sich in Deutschland weiter abgeschwächt. Im März sanken die Produzentenpreise im Jahresvergleich um 2,9 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Im Februar hatte der Rückgang noch 4,1 Prozent betragen und im Januar 4,4 Prozent. Analysten hatten für März im Schnitt einen Rückgang der Erzeugerpreise um 3,3 Prozent erwartet.

Im Monatsvergleich stiegen die Erzeugerpreise sogar, und zwar um 0,2 Prozent, wie es weiter in der Mitteilung hieß. In dieser Betrachtung war am Markt ein Rückgang um 0,1 Prozent erwartet worden.

Wichtigster Grund für den Rückgang der Erzeugerpreise im Jahresvergleich bleiben fallende Energiepreise. Energie war im März 2024 um 7,0 Prozent billiger als im März 2023. Am deutlichsten verbilligte sich auf Jahressicht Erdgas, mit einem Preisrückgang um 15,4 Prozent. Strom kostete 12,6 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

Die Erzeugerpreise erfassen den Preisdruck auf Herstellerebene, indem sie die Verkaufspreise der Produzenten abbilden. Die Entwicklung wirkt sich auch auf die Verbraucherpreise aus, an denen die Europäische Zentralbank (EZB) ihre Geldpolitik ausrichtet. Weil sich die allgemeine Teuerung zuletzt abgeschwächt hat, steuert die Notenbank auf Zinssenkungen zu. Allgemein wird die erste Zinssenkung im Juni erwartet.



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   8 9 10 11 12    Berechnete Anzahl Nachrichten: 721     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
24.05.2024 11:41 Bernstein belässt BMW auf 'Outperform' - Ziel 130 Euro
24.05.2024 11:32 Buschmann macht neue Vorschläge für Bürokratie-Abbau
24.05.2024 11:30 EQS-DD: WashTec AG (deutsch)
24.05.2024 11:14 Gold stabilisiert sich nach jüngsten Kursverlusten
24.05.2024 11:12 Bernstein belässt EssilorLuxottica auf 'Market-Perform'
24.05.2024 11:11 Bernstein belässt Richemont auf 'Outperform' - Ziel 165 Fra...
24.05.2024 11:10 Bernstein belässt Kering auf 'Market-Perform' - Ziel 337 Eu...
24.05.2024 11:09 DZ Bank belässt Gerresheimer auf 'Kaufen' - Fairer Wert 130...
24.05.2024 11:09 EQS-DD: GRENKE AG (deutsch)
24.05.2024 11:09 Bernstein belässt LVMH auf 'Outperform' - Ziel 938 Euro
24.05.2024 11:02 Lettland und Finnland verfolgen russische Seegrenzen-Pläne ...
24.05.2024 11:01 Bernstein belässt Ahold Delhaize auf 'Market-Perform'
24.05.2024 10:59 Bernstein belässt Eon auf 'Market-Perform' - Ziel 14 Euro
24.05.2024 10:59 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
24.05.2024 10:57 Deutsche Bank Research lässt Roche auf 'Hold' - Ziel 215 Fr...
24.05.2024 10:56 Deutsche Bank Research lässt Biontech auf 'Hold' - Ziel 95 ...
24.05.2024 10:56 Deutsche Bank Research lässt Novartis auf 'Buy', Ziel 110 F...
24.05.2024 10:55 NHL: Draisaitl startet mit Sieg in Conference Finals
24.05.2024 10:43 Bernstein belässt RWE auf 'Outperform' - Ziel 47,50 Euro
24.05.2024 10:42 Bernstein belässt AB Inbev auf 'Outperform' - Ziel 76 Euro
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
25.05.2024

VELS FILM INTERNATIONAL LIMITED
Geschäftsbericht

SWISS ESTATES AG
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

LATVIJAS GAZE
Geschäftsbericht

EAM SOLAR
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services