Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
18.04.2024 12:03

IRW-News: ACCESSWIRE News Network : Die Hochleistungs-LiDAR-Technologie von Seyond treibt die Zukunft des autonomen Rennsports voran

IRW-PRESS: ACCESSWIRE News Network : Die Hochleistungs-LiDAR-Technologie von Seyond treibt die Zukunft des autonomen Rennsports voran

SUNNYVALE, Kalifornien und ABU DHABI, Vereinigte Arabische Emirate / ACCESSWIRE / 18. April 2024 / Seyond, ein weltweit führender Anbieter von bildbasierter LiDAR-Technologie, freut sich, seine Teilnahme und tiefe Integration in die kommende A2RL, eine autonome Rennveranstaltung, bekannt zu geben, in der Geschwindigkeit, Präzision und Spitzentechnologie auf der Rennstrecke aufeinandertreffen. Die A2RL-Meisterschaft, die von ASPIRE, dem Geschäftsentwicklungs- und Programmmanagementzweig des Advanced Technology Research Council (ATRC) von Abu Dhabi, organisiert wird, dient als globale Plattform für die Weiterentwicklung der autonomen Fahrzeugtechnologie und bringt die klügsten Köpfe zusammen, um die Grenzen des Möglichen in der KI-gesteuerten Mobilität zu erweitern und autonome Rennen noch aufregender zu machen als Live-Rennen.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/74286/Seyond_180424_DEPRCOM.001.jpeg

Foto: A2RL

In diesem Jahr stehen die fortschrittlichen Fähigkeiten unseres Vorzeige-Produkts, des LiDAR-Sensors Falcon K, der in alle teilnehmenden Fahrzeuge integriert wurde, im Rampenlicht. Der Falcon K wurde entwickelt, um Ultra-Langstrecken-Erkennungsfähigkeiten mit einer Auflösung in Bildqualität zu liefern. Er definiert nicht nur neue Standards in der Welt des autonomen Rennsports, sondern eröffnet auch neue Möglichkeiten für die Navigation von Fahrzeugen bei aufregenden Geschwindigkeiten von bis zu 300 km/h.

Die Integration der Falcon K-LiDAR-Technologie in die Rennwagen stellt einen bedeutenden Sprung im autonomen Rennsport dar, so Christian Kimmle, Managing Director von Seyond Europe GmbH. Unsere Technologie gewährleistet nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch - und vielleicht noch wichtiger - die Sicherheit der Fahrzeuge und weist uns den Weg in die Zukunft des Motorsports. Was früher nur in Science-Fiction-Filmen und -Büchern vorstellbar war, ist jetzt Realität geworden.

Dank der unübertroffenen Reichweite und Genauigkeit des Falcon K können die Fahrzeuge ihre Umgebung genau erkennen und auf sie reagieren, sodass Hochgeschwindigkeitsmanöver mit Präzision und Sicherheit durchgeführt werden können. Dieses Maß an Zuverlässigkeit und Leistung ist im Rennsport von entscheidender Bedeutung, wo die Fehlertoleranz gering und die Folgen eines Ausfalls auch ohne menschlichen Fahrer erheblich sind.

Die A2RL-Veranstaltung verkörpert den Geist der Innovation und des technologischen Fortschritts und zeigt die unglaublichen Fortschritte, die wir bei der Nutzung von KI machen, um die Zukunft der Mobilität zu gestalten, erklärt Stephane Timpano von A2RL. Durch Partnerschaften mit weltweit führenden Technologieunternehmen wie Seyond legen wir die Messlatte für Sicherheit und Leistung sowohl heute auf der Rennstrecke als auch morgen auf der Straße höher.

In der Welt des autonomen Rennsports kann die Bedeutung von zuverlässigen Sensoren gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Sie sind die Augen des Fahrzeugs und scannen ständig die Umgebung, um Hindernisse zu erkennen, Konkurrenten zu verfolgen und strategische Entscheidungen zu treffen. In solchen Hochgeschwindigkeitsszenarien ist die Fähigkeit, potenzielle Zusammenstöße vorherzusehen und zu vermeiden, von größter Bedeutung. Der Falcon K-LiDAR-Sensor sorgt dafür, dass die Fahrzeuge nicht nur schnell, sondern auch intelligent und sicher sind, wodurch das Risiko von Kollisionen effektiv verringert und die Sicherheit des Rennens insgesamt erhöht wird.

Über Seyond

Seyond ist ein weltweit führender Anbieter von bildbasierten LiDAR-Technologien, mit denen die Bereiche Automobil, intelligenter Transport, Robotik und industrielle Automatisierung noch sicherer, intelligenter und mobiler werden sollen. Die im Silicon Valley gegründete Firma, die weltweit Forschungs- und Produktionseinrichtungen in strategisch günstiger Lage betreibt, entwickelt LiDAR-Lösungen, welche das autonome Fahren optimieren und die Entwicklung intelligenter Infrastruktureinrichtungen befeuern. Mit seinem dynamischen Portfolio - bestehend aus dem Vorzeigeprodukt, dem LiDAR-Sensor Falcon mit besonders großer Reichweite, dem LiDAR-Sensor Robin mit mittlerer bis kurzer Reichweite sowie der OmniVidi-Software-Plattform für Wahrnehmungsdienste - bestückt das Unternehmen automatisierte Lösungen bzw. ITS-Lösungen für Partnerunternehmen wie NIO, NVIDIA, Exwayz und Hexagon. Mit Hunderttausenden von LiDAR-Sensoren von Seyond, die bereits weltweit in automobilen und nicht-automobilen Anwendungen im Einsatz sind, und mit einer jährlichen Gesamtproduktionskapazität, die bis Ende 2024 voraussichtlich eine halbe Million Einheiten übersteigen wird, ebnet Seyond der Welt den Weg zu See Smarter.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: https://www.seyond.com/

Über A2RL

Die Abu Dhabi Autonomous Racing League (A2RL) ebnet den Weg für eine neue Motorsportart, die das Streben nach Innovationen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) mit intensiver Action auf der Rennstrecke verbindet. Jedes Jahr kommen Ingenieure, Programmierer und Wissenschaftler zusammen, um hochmoderne KI im Fahrbereich zu entwickeln. Anschließend treten sie in einer Reihe von Herausforderungen gegeneinander an, um ihren Anteil an einem Preisgeld von mehreren Millionen Dollar zu gewinnen.

A2RL wird von ASPIRE, der Abteilung für Geschäftsentwicklung und Programmmanagement des Advanced Technology and Research Council von Abu Dhabi, organisiert und zielt darauf ab, die weltweite Entwicklung autonomer Systeme und Technologien zu beschleunigen. Außerdem soll A2RL dazu beitragen, Abu Dhabi zu einem globalen Forschungs- und Entwicklungszentrum für autonome Fahrzeugtechnologie zu machen und gleichzeitig die nächste Generation von MINT-Talenten zu inspirieren.

Der allererste Wettbewerb wird am 27. April 2024 auf dem weltberühmten Yas Marina Circuit in Abu Dhabi stattfinden. Weitere Informationen finden Sie unter https://a2rl.io/.

Mediensprecher:

Seyond

Ken Bieber

PR@seyond.com

Seyond Europe GmbH

Frank Schuetz

Frank.schuetz-ext@seyond.com

A2RL

Naomi Panter

Naomi@navigate.partners

QUELLE: Seyond

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=74286

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=74286&tr=1

<p><b>NEWSLETTER REGISTRIERUNG: </b></p>

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=US0000000003

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 449     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
18.05.2024 01:29 GNW-Adhoc: QuTEM erhält GMP-Zertifikate und Herstellungserl...
18.05.2024 01:26 Scholz bekräftigt Forderung nach Mindestlohn-Erhöhung
18.05.2024 00:10 Verpatzter Start, starkes Finish: Zverev im Finale von Rom
17.05.2024 22:51 WDH: Mercedes-Arbeiter in Alabama stimmen gegen Gewerkschaft...
17.05.2024 22:48 Mercedes-Arbeiter in Alabama stimmen gegen Gewerkschafts-Ver...
17.05.2024 22:44 Alba Berlin und Chemnitz starten mit Siegen in die Playoffs
17.05.2024 22:38 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow beendet gute Woche übe...
17.05.2024 22:22 Aktien New York Schluss: Dow beendet gute Woche über 40 000...
17.05.2024 22:06 Kroatiens Parlament stimmt für rechte Koalition unter Plenk...
17.05.2024 21:34 Bidens Sicherheitsberater reist nach Saudi-Arabien und Israe...
17.05.2024 21:24 Stromnetz zerschossen - Selenskyj ruft Bürger zum Energiesp...
17.05.2024 21:07 US-Anleihen im Minus
17.05.2024 21:01 Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
17.05.2024 20:56 Devisen: Eurokurs stabil
17.05.2024 20:36 WDH/Boeing: Mehr Mitarbeiter-Hinweise auf Fehler seit Beinah...
17.05.2024 20:35 Boeing: Mehr Mitarbeiter-Hinweise auf Fehler seit Beinahe-Un...
17.05.2024 20:28 EQS-DD: Beiersdorf Aktiengesellschaft (deutsch)
17.05.2024 20:24 Presse: Siemens Energy will indische Windturbinensparte von ...
17.05.2024 20:21 Sportdirektor Kehl bestätigt: Morey und Wolf verlassen BVB
17.05.2024 20:20 Ukrainische Konsulate bedienen wieder wehrpflichtige Männer
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
19.05.2024

MINDA CORP LTD
Geschäftsbericht

LEVINSTEIN PROPERTIES
Geschäftsbericht

ABRA INFORMATION TECHNOLOGY
Geschäftsbericht

YANA SYSTEMS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services