Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
15.04.2024 22:33

USA wollen sich zu möglichem Gegenschlag Israels nicht äußern

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Regierung möchte sich nach dem iranischen Raketen- und Drohnenangriff nicht öffentlich zu einem möglichen Gegenschlag Israels äußern. "Wir werden den Israelis das Wort überlassen", sagte der Kommunikationsdirektor des Nationalen Sicherheitsrates, John Kirby, am Montag. Die USA seien nicht an dem Entscheidungsprozess beteiligt.

Ähnlich äußerte sich auch Pentagon-Sprecher Pat Ryder. Auf die Frage, ob die USA besorgt seien, dass ein israelischer Vergeltungsschlag amerikanische Streitkräfte in der Region gefährden könne und die USA sich deshalb nicht daran beteiligen wollten, sagte er: "Ich möchte zu diesem Zeitpunkt nicht auf Hypothesen eingehen." Es liege an Israel, zu entscheiden, ob es auf den iranischen Angriff reagieren werde oder nicht.

Ryder betonte erneut, die USA stünden an der Seite Israels und würden die nötigen Schritte unternehmen, um die eigenen Streitkräfte in der Region sowie den Verbündeten zu verteidigen. Die USA hatten nach dem iranischen Angriff ihr "eisernes Bekenntnis" zu Israels Sicherheit bekräftigt. Washington will sich aber an einem möglichen Vergeltungsschlag nicht beteiligen und dringt wie andere Verbündete auf eine Deeskalation. US-Präsident Joe Biden hat Israels Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu nach Angaben eines US-Regierungsvertreters in einem Telefonat am Samstag dazu angehalten, "sorgfältig und strategisch über die Risiken einer Eskalation" nachzudenken./gei/DP/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 968     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
23.05.2024 15:15 EQS-News: Circus Group bereitet Markteintritt in Asien vor (...
23.05.2024 15:07 Zu wenig Info über Einkünfte: Brüssel eröffnet Verfahren...
23.05.2024 15:05 GNW-Adhoc: MING lanciert die 37.09 Bluefin, eine neue bis 60...
23.05.2024 15:03 US-Anleihen: Kaum Bewegung zur Eröffnung
23.05.2024 15:01 NRW-Minister Laumann: Thyssenkrupp-Führung soll Sozialpartn...
23.05.2024 15:00 EQS-News: Niedersachsen ist die Top-Präferenz für deutsche...
23.05.2024 14:54 Bericht: Bo Svensson wird neuer Trainer von Union Berlin
23.05.2024 14:53 Bericht: Eiffelturm erhöht Preise um 20 Prozent
23.05.2024 14:51 Aktien New York Ausblick: Nvidia und Nasdaq 100 winken Rekor...
23.05.2024 14:47 USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sinken unerwartet de...
23.05.2024 14:44 Thyssenkrupp-Beschäftigte fordern mehr Transparenz vom Konz...
23.05.2024 14:43 IRW-News: Tocvan Ventures Corp.: Tocvan absolviert weitere e...
23.05.2024 14:41 Thyssenkrupp-Beschäftigte fordern mehr Transparenz
23.05.2024 14:41 Aktien Frankfurt: Nvidia-Zahlen sorgen für gute Laune - US-...
23.05.2024 14:40 ROUNDUP/'Wirtschaftsweise' Schnitzer: Lindners Sparkurs ist ...
23.05.2024 14:36 EQS-News: Rua Gold beginnt mit Explorationsprogramm beim Pro...
23.05.2024 14:34 Einigung im Tarifstreit im kommunalen NRW-Nahverkehr
23.05.2024 14:33 IRW-News: Zeus North America Mining Corp. : Zeus North Ameri...
23.05.2024 14:32 Börse Frankfurt-News: Die nächste Euphorie (Kryptowährungen)
23.05.2024 14:31 Ex-Deutsche-Bank-Chef Breuer gestorben
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
23.05.2024

Peru
Bruttoinlandsprodukt (GDP)

MWB FAIRTRADE WERTPAPIERHANDELSBANK AG
Geschäftsbericht

WICKET GAMING AB
Geschäftsbericht

E MEDIA HOLDINGS LIMITED
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services