Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
15.04.2024 20:41

Iran könnten nach Angriff auf Israel neue EU-Sanktionen drohen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - In der EU werden nach dem Angriff auf Israel mögliche neue Sanktionen gegen den Iran erwogen. Wie mehrere Diplomaten am Montagabend nach Gesprächen von Vertretern der Mitgliedstaaten in Brüssel sagten, dürfte das Thema an diesem Dienstag bei einer Videoschalte der Außenminister auf den Tisch kommen.

Neue Strafmaßnahmen könnten demnach über eine Sanktionsregelung verhängt werden, die nach dem Beginn der iranischen Unterstützung des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine durch Drohnenlieferungen eingerichtet wurde. Über sie wurde bislang unter anderem die Ausfuhr von Bauteilen in den Iran verboten, die für den Bau und die Produktion von unbemannten Luftfahrzeugen verwendet werden. Zudem sind auch Personen und Organisationen von Strafmaßnahmen betroffen.

Gegen neue scharfe Sanktionen könnte laut Diplomaten allerdings ein Eskalationsrisiko sprechen. So will der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell weiter versuchen, den Iran dazu bewegen, wieder ein Abkommen zur Einschränkung seines Nuklearprogramms einzuhalten. Es soll verhindern, dass der Iran eine Atombombe baut.

Bei der wegen des iranischen Angriffs aus Israel einberufenen Videokonferenz soll grundsätzlich darüber gesprochen werden, wie die Europäische Union zu einer Deeskalation in der Region beitragen kann. Dazu dürfte auf der einen Seite der iranische Angriff scharf verurteilt und die Unterstützung der EU für die Sicherheit Israels unterstrichen werden.

Zugleich dürften die Außenminister zu Zurückhaltung aufrufen und auch daran erinnern, dass die EU eine sofortige humanitäre Feuerpause im Gazastreifen fordert. Zudem wird in diesem Zusammenhang auch ein ungehinderter humanitärer Zugang zu der Not leidenden Zivilbevölkerung im Gazastreifen für notwendig gehalten, wie Diplomaten am Montagabend sagten.

Der Iran hatte Israel in der Nacht zu Sonntag mit Drohnen und Raketen angegriffen, die aber fast vollständig abgefangen wurden. Noch ist unklar, wie Israel auf den beispiellosen Luftangriff reagiert. Irans Angriff war eine Reaktion auf einen mutmaßlich israelischen Angriff auf das iranische Botschaftsgelände in Damaskus, bei dem zwei Generäle der einflussreichen Revolutionsgarden getötet wurden./aha/DP/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 319     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
20.05.2024 20:20 Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
20.05.2024 20:19 Netanjahu über beantragten Haftbefehl: 'Verzerrung der Real...
20.05.2024 20:17 Jefferies belässt Nordex auf 'Buy' - Ziel 19 Euro
20.05.2024 20:04 Aktien New York: Dow fällt unter 40 000 Punkte - Nasdaq mit...
20.05.2024 19:57 ROUNDUP/US-Regierung: Antrag auf Haftbefehl 'empörend' und ...
20.05.2024 19:49 US-Regierung bekundet Beileid zum Tod des iranischen Präsid...
20.05.2024 19:44 ROUNDUP 3: Internationale Haftbefehle gegen Netanjahu und Ha...
20.05.2024 19:32 RBC belässt JPMorgan auf 'Outperform' - Ziel 211 Dollar
20.05.2024 19:10 EQS-News: Afrika-Paris-Erklärung zu Energiewende, Klimagere...
20.05.2024 19:04 US-Regierung: Antrag auf Haftbefehl 'empörend' und 'beschä...
20.05.2024 19:04 ROUNDUP: Britischer Skandal um infizierte Blutkonserven soll...
20.05.2024 19:00 Hamas fordert Haftbefehle gegen alle israelischen Befehlshab...
20.05.2024 18:54 Aktien Osteuropa Schluss: Börsen schließen großteils mit ...
20.05.2024 18:49 Goldman hebt Ziel für Grand City auf 11,60 Euro - 'Neutral'
20.05.2024 18:45 Aktien Wien Schluss: Ruhiger Handel am Pfingstmontag
20.05.2024 18:27 ROUNDUP: Trump-Prozess nähert sich aufsehenerregendem Urteil
20.05.2024 18:26 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Moderates EuroStoxx-Plus im r...
20.05.2024 18:20 Dax gelingt am Feiertag guter Wochenauftakt
20.05.2024 18:13 Präsidentschaftswahl im Iran könnte Ende Juni stattfinden
20.05.2024 18:11 ROUNDUP: Tesla-Protestcamp geht in die Verlängerung
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
21.05.2024

OODASH AB
Geschäftsbericht

AUDIUS SE
Geschäftsbericht

YARN SYNDICATE
Geschäftsbericht

Y.S.P.SOUTHEAST AS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services