Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
23.02.2024 15:51

EQS-News: Cannovum Cannabis AG: Bundestag beschließt Legalisierung von Cannabis in Deutschland, historische Chance für die Wirtschaft, Milliarden-Potenzial für Umsatz und Wachstum (deutsch)

Cannovum Cannabis AG: Bundestag beschließt Legalisierung von Cannabis in Deutschland, historische Chance für die Wirtschaft, Milliarden-Potenzial für Umsatz und Wachstum

^
EQS-News: Cannovum Cannabis AG / Schlagwort(e):
Zulassungsgenehmigung/Produkteinführung
Cannovum Cannabis AG: Bundestag beschließt Legalisierung von Cannabis in
Deutschland, historische Chance für die Wirtschaft, Milliarden-Potenzial für
Umsatz und Wachstum

23.02.2024 / 15:51 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Die Cannovum Cannabis AG (Börsen Frankfurt/Xetra, Düsseldorf, München,
Hamburg, Berlin, gettex: ISIN DE000A37FUP2) informiert: In einer
historischen Entscheidung hat der Deutsche Bundestag heute das
Cannabis-Gesetz verabschiedet. Damit wird der Genuss von Cannabis in
Deutschland erlaubt, das Gesetz ebnet für die Cannovum Cannabis AG den Start
in ein neues Wachstumsfeld. Das Gesetz soll am 1. April in Kraft treten.

Das kommende Gesetz wird sowohl den Anbau von Genuss-Cannabis von
Privatpersonen als auch den Anbau durch Cannabis Clubs im größeren Stil
ermöglichen. Die Cannovum Cannabis AG hält die Mehrheitsbeteiligung an dem
Unternehmen Anbau-Allianz für Deutschland GmbH, in dem führende deutsche
Agrar-Familienunternehmen organisiert sind.

Bis zu 2,4 Millionen Euro Umsatz pro Club.

Große unternehmerische Chance: Das Wachstums- und Umsatzpotential der
Legalisierung für die Cannovum Cannabis AG ist enorm. "Ein einzelner Club in
Deutschland kann nach unseren Berechnungen bis zu 2,4 Millionen Euro pro
Jahr mit Genuss-Cannabis umsetzen. Wir gehen mittelfristig von mehreren
Tausend Clubs in Deutschland aus", sagt Klaus Madzia, Vorstand der Cannovum
Cannabis AG.

Die Anbau-Allianz für Deutschland GmbH wird eine führende Rolle im Geschäft
mit den Cannabis Clubs einnehmen. Die so entstehenden Kundenbeziehungen mit
den Cannabis Clubs ermöglichen den Aufbau der führenden
Cannabis-Premium-Marke in Deutschland. Dies ist mit Hinblick auf die zu
erwartenden Modellregionen ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. In den
sogenannten Modellregionen plant die Bundesregierung, den Verkauf von
Genuss-Cannabis an Erwachsene in Ladengeschäften zu ermöglichen.

"Zusammen mit unseren Partnern ermöglichen wir den vorhandenen und neu
entstehenden Cannabis Clubs, in vielen Regionen Deutschlands optimale
Flächen und weitere Dienstleistungen für ihren Anbau zu finden. Ergänzt wird
dies durch das Kapital und das langjährige Know-how unserer Partner", sagt
Klaus Madzia, Vorstand der Cannovum Cannabis AG.

Teil der Anbau Allianz für Deutschland GmbH sind u.a. die Hochschule
Osnabrück, Hortensien Spieker, UN Moorman, Baum Düsseldorf UG, Spex AI,
Blumen Rieke, die Gartenbauversicherung Deutschland VVaG, das internationale
Analytik-Unternehmen Wessling, der Marktführer für biologischen
Pflanzenschutz Koppert, Cox Gartenbau und der Topfanbieter Pottburri.

"Wir möchten mit unserer Erfahrung und unserem hohen Qualitätsanspruch dazu
beitragen, dass Cannabis Clubs in Deutschland ein sicheres Premium-Produkt
anbauen können", sagt Tim Spieker Inhaber des Unternehmens Hortensien
Spieker und Mitgründer der Anbau-Allianz. Elimar Moormann, Inhaber von
Blütenwelt Moormann und Mitgründer der Anbau-Allianz sagt: "Unsere
langjährige Erfahrung im Anbau erlaubt uns, die optimalen Angebote für die
jetzt entstehenden Cannabis Social Clubs zusammenzustellen."

Weitere Informationen unter: www.cannovum.de

Kontakt:

Klaus Madzia

Vorstand

Cannovum Cannabis AG

email: klaus.madzia@cannovum.com

Über Cannovum Cannabis AG:

Die Cannovum AG (www.cannovum.de, www.cannovum.com) ist das erste deutsche
Cannabis-Unternehmen, das an der Börse notiert ist. Die Aktien werden an den
Börsen Frankfurt/Xetra, Düsseldorf, München, Berlin, Hamburg und gettex
gehandelt.


---------------------------------------------------------------------------

23.02.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Cannovum Cannabis AG
                   Stresemannstrasse 23
                   10963 Berlin
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0)30 3982 16360
   E-Mail:         klaus.madzia@cannovum.com
   Internet:       www.cannovum.com
   ISIN:           DE000A2LQU21
   WKN:            A2LQU2
   Börsen:         Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf (Primärmarkt),
                   Frankfurt, Hamburg, München, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1844229



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1844229 23.02.2024 CET/CEST

°


Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
CANNOVUM CANNABIS AG 2,860 EUR 12.04.24 22:26 Tradegat...
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 728     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
12.04.2024 18:07 Original-Research: Nynomic AG (von Montega AG): Kaufen
12.04.2024 18:07 DZ Bank senkt fairen Wert für Varta auf 8,80 Euro - 'Verkau...
12.04.2024 18:04 Andrea Orcel als UniCredit-Chef bestätigt
12.04.2024 18:01 Scholz: Gespräch mit Putin derzeit nicht sinnvoll
12.04.2024 18:00 EQS-DD: NEON EQUITY AG (deutsch)
12.04.2024 18:00 EQS-DD: NEON EQUITY AG (deutsch)
12.04.2024 17:58 Ölpreise legen deutlich zu - Eskalationsgefahr zwischen Isr...
12.04.2024 17:56 Aktien Frankfurt Schluss: Dax-Erholung gescheitert - erneut ...
12.04.2024 17:52 Estland bemerkt mehr Aktivitäten der russischen Geheimdiens...
12.04.2024 17:50 EQS-Adhoc: Erlebnis Akademie AG senkt EBIT-Prognose 2023 auf...
12.04.2024 17:39 ROUNDUP 3/Neuer Grenzübergang zum Gazastreifen: Hoffnung f?...
12.04.2024 17:37 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 26. April 2024
12.04.2024 17:37 TAGESVORSCHAU: Termine am 15. April 2024
12.04.2024 17:35 AKTIE IM FOKUS: Zahlen und Kostenausblick von JPMorgan vergr...
12.04.2024 17:29 Sexuelle Gewalt bei Angriff auf Israel: EU verhängt neue Sa...
12.04.2024 17:24 Galeria-Miteigentümer: Warenhäuser haben Zukunft
12.04.2024 17:22 Neuer Galeria-Miteigentümer: 'Warenhauskette hat eine Dasei...
12.04.2024 17:09 DZ Bank belässt JPMorgan auf 'Kaufen' - Fairer Wert 230 Dol...
12.04.2024 17:09 UBS belässt Fraport auf 'Neutral' - Ziel 53 Euro
12.04.2024 17:05 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 12.04.2024 - 17.00 Uhr
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
13.04.2024

ZHEJIANG ORIENT
Geschäftsbericht

YUNNAN NANTIAN ELECTRONICS
Geschäftsbericht

XIANGJIANG TIANFU THERMOELECTRIC CO
Geschäftsbericht

XIANGCAI
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services