Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
26.11.2023 11:44

Ein Ständchen und viel Lob: Alle lieben Bessermacher Alonso

Bundesliga

Bremen (dpa) - Den Moment fürs Herz lieferten die Fans. 4000 nach Bremen mitgereiste Anhänger von Bayer Leverkusen stimmten für ihren Trainer Xabi Alonso nach dem 3:0 beim SV Werder ein Ständchen zu dessen 42. Geburtstag an. Und den spanischen Fußball-Gentleman rührte der Gesang. «Das ist eine große Ehre und eine große Freude», sagte er. Seine Mannschaft zog später nach und sang für ihn noch einmal im Bus.

Zuvor hatten Alonsos Spieler sachlich, souverän und nüchtern im Stile eines Titelaspiranten ihre Aufgabe in Bremen erledigt. Und das gegen ein Werder-Team, das im Rahmen seiner Möglichkeiten sogar gut gespielt hatte. Nur ist der Rahmen der Bremer eng, die Möglichkeiten sind begrenzt. Dagegen ist das Bayer-Kollektiv mit seinen Hochbegabten eine Mannschaft mit derzeit scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten.

Die zentrale Figur beim Tabellenführer ist Alonso. Als Weltklasse-Spieler gewann er im Fußball alles, was es zu gewinnen gibt. Seine Trainer-Karriere plante er akribisch, seine Zukunft als Mann an der Seitenlinie ist ähnlich wie seine Vergangenheit als Profi glänzend. Er hat die Bayer-Mannschaft seit seinem Amtsantritt im Oktober 2022 auf ein lange nicht mehr gesehenes Level gehoben.

Xhaka: «Wie ein Traum»

«Ich lerne täglich von ihm. Es macht unheimlich Spaß», sagte der Schweizer Granit Xhaka beim TV-Sender Sky. «Für mich ist es wie ein Traum, unter ihm spielen zu dürfen.» Zuvor hatte Nationalspieler Florian Wirtz im «Redaktionsnetzwerk Deutschland» geschwärmt: «Er hat als Profi auf allerhöchstem Niveau gespielt. Es ist schön, so eine Legende als Trainer zu haben. Xabi weiß genau, wie eine Mannschaft tickt.»

Alonsos Bayer-Bilanz in dieser Saison ist in jedem Fall traumhaft: Der Erfolg in Bremen war der achte Sieg nacheinander. Eine solche Serie schaffte der Verein bislang nicht. Nach zwölf Spieltagen haben die Leverkusener 34 von 36 möglichen Punkten geholt. Nur in der Partie bei Bayern München gab es ein 2:2. In der Europa League gewannen sie alle vier Spiele, ebenso die beiden DFB-Pokal-Spiele.

Längst wird Alonsos Arbeit auch außerhalb der Bundesliga registriert. Vor allem in seiner Heimat. Schon seit Wochen wird spekuliert, dass er 2024 zu seinem Herzensverein Real Madrid als Nachfolger von Carlo Ancelotti wechseln könnte. Bayers Sportchef Simon Rolfes - der zweite Macher des Bayer-Booms neben Alonso - gibt sich gelassen und glaubt daran, dass der begehrte Alonso noch in Leverkusen bleibt.

Rolfes von Alonso-Verleib überzeugt

«Er ist zu hundert Prozent hier und auch in alle Themen involviert, die eine Weiterentwicklung des Clubs betreffen und vielleicht etwas langfristiger sind», sagte Rolfes im TV-Sender Bild. «Deswegen bin ich davon überzeugt, dass er auch noch längere Zeit bei uns ist.»

Alonso habe «große Verbundenheit zum Club entwickelt», meinte Rolfes, «das spüren alle, das spüre auch ich, aber auch die Fans und Spieler. Ich glaube, dass er sehr glücklich bei uns ist. Das ist bei einem Trainer immer auch die Grundlage einer Entscheidung.» Deswegen habe Alonso im Sommer auch seinen Vertrag beim aktuellen Bundesliga-Spitzenreiter verlängert. Bis 2026 ist der Kontrakt datiert.

Dass der Werksclub für ihn etwas Besonderes ist, wurde Alonso auch durch den Gesang der Fans deutlich. «Die Verbindung zu fühlen, das ist sehr wichtig für mich», sagte er. Die Fans unterstützten die Mannschaft immer. «Und jetzt diesen besonderen Moment zu fühlen, ist sehr schön. Dass wir zu den Fans eine so besondere Verbindung aufgebaut haben, für jetzt und die Zukunft, dafür bin ich dankbar.»



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   46 47 48 49 50    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.141     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
26.02.2024 12:52 EQS-Adhoc: learnd SE: Übernahme von BG Energy Solutions dur...
26.02.2024 12:51 Neue Bund-Länder-Runde mit Scholz zu Flüchtlingspolitik an...
26.02.2024 12:51 UBS belässt Saint-Gobain auf 'Buy' - Ziel 71 Euro
26.02.2024 12:50 Bernstein belässt Nestle auf 'Market-Perform' - Ziel 105 Fr...
26.02.2024 12:50 Bernstein belässt Danone auf 'Underperform' - Ziel 50 Euro
26.02.2024 12:48 EQS-Adhoc: clearvise AG: Boè AcquiCo GmbH, einer Holdingges...
26.02.2024 12:30 Deutsche Anleihen geben leicht nach
26.02.2024 12:29 Reste einer Kooperation: Abverkauf der Yeezy-Produkte
26.02.2024 12:27 EQS-DD: Leifheit Aktiengesellschaft (deutsch)
26.02.2024 12:26 Scholz: Russisches Regime hat Nawalny getötet
26.02.2024 12:24 Brennende Reifen bei Bauernprotest wegen EU-Agrarminister-Tr...
26.02.2024 12:18 Aktien Europa: Moderate Verluste nach starkem Lauf
26.02.2024 12:11 UBS belässt Nike auf 'Buy' - Ziel 138 Dollar
26.02.2024 12:11 Devisen: Euro legt zum US-Dollar zu
26.02.2024 12:09 EQS-DD: Leifheit Aktiengesellschaft (deutsch)
26.02.2024 12:07 Cholera-Verdacht auf Kreuzfahrtschiff - Behördentreffen gep...
26.02.2024 12:06 EQS-Stimmrechte: SAF-HOLLAND SE (deutsch)
26.02.2024 12:05 Kreml: Putins Treffen mit Erdogan erst nach Wahl Mitte März
26.02.2024 12:03 Sicher per Handy bezahlen? Neue Technik für Online-Shopping
26.02.2024 12:02 UBS belässt L'Oreal auf 'Neutral' - Ziel 465 Euro
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
28.02.2024

FAST TRACK SOLUTION HLDGS BERHAD
Geschäftsbericht

MIKRO BERHAD
Geschäftsbericht

METRONIC GLOBAL BERHAD
Geschäftsbericht

MALAYAN UTD IND
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services