Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
26.01.2023 20:28

Erneuerte Pipeline soll mehr Erdöl nach Schwedt bringen

Energiekrise

Berlin/Schwedt (dpa) - Die Bundesregierung will die Auslastung der Raffinerie PCK nach dem Ölembargo mit der Modernisierung der Pipeline von Rostock nach Schwedt deutlich steigern. Eine zweite Pipeline hält sie nicht für erforderlich, wie das Bundeswirtschaftsministerium deutlich machte.

Nach Modernisierung und Ertüchtigung der Pipeline könnten damit rund 9 Millionen Tonnen pro Jahr statt derzeit 6 bis 7 Millionen Tonnen transportiert werden, teilte eine Sprecherin mit. «Mit diesen Maßnahmen erhöht sich die Auslastung der PCK auf ca. 75-80 Prozent mit dem Transport über den Hafen Rostock. Daneben kann die PCK-Auslastung durch zusätzliche Ölmengen aus Polen beziehungsweise Kasachstan weiter erhöht werden.»

Die Raffinerie zeigte sich enttäuscht. «Wir bedauern diese Entscheidung, da der Bau einer neuen Pipeline aus unserer Sicht energiestrategisch eine sinnvolle und nachhaltige Investition für eine gesicherte Versorgung von gesamt Ostdeutschland und in eine erfolgreiche Transformation gewesen wäre», teilte PCK mit. Das Wirtschaftsministerium entgegnete: «Die Modernisierung reicht für den wirtschaftlichen Betrieb und die Versorgung der Region.» Mehrere Medien hatten zuvor darüber berichtet.

Modernisierung der Pipeline für Standort Schwedt notwendig

Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) sieht in der Entscheidung auch etwas Positives. «Ich weiß, einige haben sich mehr erwartet und stark auf den Neubau gesetzt. Dennoch bin ich froh, dass wir eine Entscheidung und Klarheit haben, wie es weitergeht», sagte er. Für die Zukunft des Standortes Schwedt sei die Modernisierung der Pipeline dringend notwendig. «Jetzt kommt es darauf an, die Planungen zu beschleunigen und das Projekt zügig zu realisieren. Es ist wichtig, dass die modernisierte Leitung für die künftigen Anforderungen fit ist, das muss sichergestellt sein.»

Seit dem Jahreswechsel kommt nach dem Willen der Bundesregierung kein russisches Öl mehr über die Pipeline Druschba zu PCK in Brandenburg. Stattdessen fließt zunächst Rohöl über den Hafen Rostock. Derzeit ist die Raffinerie zu etwas mehr als 50 Prozent ausgelastet. Dazu soll Öl über den Danziger Hafen in Polen kommen. Dank einer speziellen Beimischung für eine höhere Fließgeschwindigkeit sowie Mengen aus Polen und Kasachstan im Januar und Februar kann die Kapazität der Raffinerie nach Ansicht des Bundeswirtschaftsministeriums auf rund 70 Prozent steigen. Die Ausschreibung von zusätzlichem Rohöl aus Kasachstan sei beendet.

PCK will sich nach eigenen Angaben nun darauf konzentrieren, mit einem umfangreichen Ertüchtigungsprogramm die Kapazität der Pipeline um ungefähr die Hälfte zu erhöhen «und einen zuverlässigen Betrieb mit hoher Verfügbarkeit schnellstmöglich sicherzustellen». Dazu sei eine zügige Bewilligung der von der Bundesregierung zugesagten Finanzmittel nötig. Neun von zehn Autos in Berlin und Brandenburg laufen laut PCK mit Treibstoff aus Schwedt.



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   18 19 20 21 22    Berechnete Anzahl Nachrichten: 809     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
26.01.2023 20:28 Erneuerte Pipeline soll mehr Erdöl nach Schwedt bringen
26.01.2023 20:19 Urteil: Amazon haftet nicht für sogenannte Affiliate-Links
26.01.2023 20:18 Postgesetz-Reform - Briefversand könnte länger dauern
26.01.2023 20:17 Aktien New York: US-Börsen setzen Erholung fort
26.01.2023 20:02 ROUNDUP: Chef von Versorger Leag kann sich früheren Kohleau...
26.01.2023 20:00 Kanada schickt Ukraine vier Leopard-Kampfpanzer
26.01.2023 19:31 Spielwarenmesse zeigt nach Corona-Pause wieder Trends
26.01.2023 19:30 Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend deutlich im Plus - Mo...
26.01.2023 19:30 Postler legen Arbeit nieder - 450.000 Pakete bleiben liegen
26.01.2023 19:29 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Erholung setzt sich fort
26.01.2023 19:25 Stadtwerke: Verdoppelung der Gas- und Stromtarife bleibt
26.01.2023 19:21 OTS: Börsen-Zeitung / Mehr als ein Dominoeffekt, Kommentar ...
26.01.2023 19:16 ROUNDUP: Luxusgüterkonzern LVMH meldet Rekordjahr - Umsatz ...
26.01.2023 19:15 Chef von Versorger Leag kann sich früheren Kohleausstieg vo...
26.01.2023 19:14 RKI-Wochenbericht: Weniger Corona-Fälle und weniger schwere...
26.01.2023 18:55 ROUNDUP 2/Zwischen Anspruch und Wirklichkeit: EU will mehr M...
26.01.2023 18:51 ROUNDUP: Auftakt zur Postgesetz-Reform - Briefversand könnt...
26.01.2023 18:50 EQS-Adhoc: The Grounds Real Estate Development AG erreicht U...
26.01.2023 18:48 Aktien Europa Schluss: Erholung setzt sich fort
26.01.2023 18:40 WDH: Pflicht zum möglichst schnellen Briefversand könnte ...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
28.01.2023

LG BALAKRISHNA & BROS
Geschäftsbericht

FIVE STAR BUSINESS FINANCE LIMITED
Geschäftsbericht

HIGH ENERGY
Geschäftsbericht

COLINZ LABORATORIES LTD
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services