Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
09.06.2023 17:05

Russischer Besatzungschef: Acht Tote im gefluteten Kriegsgebiet

CHERSON (dpa-AFX) - Nach der Zerstörung des Kachowka-Staudamms sind in dem von Moskau kontrollierten Teil der überfluteten Region Cherson nach Angaben der Besatzungsbehörden bisher acht Menschen gestorben. "Leider gibt es Opfer, das ist unausweichlich bei einer Katastrophe diesen Ausmaßes", teilte der von Moskau eingesetzte regionale Statthalter Wladimir Saldo am Freitag im Telegram-Nachrichtenkanal mit. Zuvor war von fünf Toten die Rede.

Das nach dem Dammbruch aus dem Kachowka-Stausee abfließende Wasser hat weite Teile des teils russisch besetzten Gebiets Cherson im Süden der Ukraine überschwemmt. Die von der Ukraine befreite Gebietshauptstadt Cherson ist ebenfalls von Hochwasser betroffen. Auf der von Kiew kontrollierten Uferseite des Dnipro meldeten die Behörden mit Stand Freitag fünf Tote. Es gab mehrere Vermisstenfälle.

Die russischen Besatzer brachten laut Saldo inzwischen etwa 5800 Menschen aus den von ihnen kontrollierten Flutgebieten in Sicherheit. 62 von ihnen seien ins Krankenhaus gebracht worden. Das russische Zivilschutzministerium informierte zudem über die Rettung von weiteren 1534 Menschen aus den besetzten Gebieten. Dort sollen mehr als 22 000 Häuser unter Wasser stehen in 17 Ortschaften. Saldo schätzte den dabei entstandenen Schaden an den Gebäuden auf mehr als 1,5 Milliarden Rubel (etwa 17 Millionen Euro).

Die Angaben der russischen Besatzer lassen sich von unabhängiger Seite nicht überprüfen. Russland hatte die Ukraine am 24. Februar 2022 überfallen und kurz danach weite Teile des Gebiets Cherson besetzt. In der Nacht zum Dienstag war der Staudamm gebrochen. Die Ukraine beschuldigt russische Truppen, das Wasserkraftwerk vermint und dann in die Luft gesprengt zu haben. Dagegen behauptet Russland, der Staudamm sei durch ukrainischen Beschuss zerstört worden./ash/DP/ngu



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   3 4 5 6 7    Berechnete Anzahl Nachrichten: 970     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
27.09.2023 14:01 EQS-News: Mainz Biomed präsentiert detaillierte Ergebnisse ...
27.09.2023 14:00 EQS-News: DATAGROUP SE: DATAGROUP ist Partner des Deutschen ...
27.09.2023 13:59 Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
27.09.2023 13:55 KORREKTUR: Glencore will neukaledonische Nickelmine nicht me...
27.09.2023 13:51 EU-Kommission: Für Netzabdeckung in Europa mehr Investitio...
27.09.2023 13:51 Lindner: Deutschland hat fiskalische Trendwende geschafft
27.09.2023 13:50 ROUNDUP: Pistorius im Baltikum - Brigade soll abschrecken
27.09.2023 13:48 UNCTAD: Umstellung auf CO2-neutrale Schifffahrt kostet Milli...
27.09.2023 13:47 'Hahn-und-Henne'-Hersteller meldet Insolvenz an
27.09.2023 13:45 JPMorgan belässt Flutter auf 'Neutral' - Ziel 17100 Pence
27.09.2023 13:45 JPMorgan belässt Siemens auf 'Overweight' - Ziel 190 Euro
27.09.2023 13:44 ROUNDUP: 'Voll im Zeitplan' - Frankfurter Terminal 3 nimmt i...
27.09.2023 13:43 ROUNDUP/Experten: Klimawandel wird massive Veränderungen br...
27.09.2023 13:41 Deutsche Anleihen: Zur Kasse gestiegen - Umlaufrendite 2,80 ...
27.09.2023 13:40 EQS-Stimmrechte: Dürr Aktiengesellschaft (deutsch)
27.09.2023 13:40 Goldman belässt Just Eat Takeaway auf 'Neutral' - Ziel 16,8...
27.09.2023 13:40 EQS-News: ProCredit Holding AG: Umwandlung der Gesellschafts...
27.09.2023 13:39 DFL verschiebt Abstimmung zu 50+1-Regel
27.09.2023 13:39 DFL verschiebt Abstimmung zu 50+1-Regel
27.09.2023 13:37 Content-Creator-Treff in Köln: 'Die Branche ist erwachsen g...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
27.09.2023

I3 ENERGY
Geschäftsbericht

EMETALS
Geschäftsbericht

ZOLTAV RESOURCES
Geschäftsbericht

XIAN LENG
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services