Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
16.08.2022 13:38

ROUNDUP/Bundesamt: Kleine Welle leicht steigender Pegelstände erwartet

DUISBURG (dpa-AFX) - Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Rhein erwartet nach deutlichen Rückgängen für die nächsten Tage eine kleine Welle mit leicht steigenden Pegelständen - allerdings ohne eine grundlegende Trendwende. Vom Oberrhein kommend kündige sich eine kleine Welle an, die dazu führe werde, dass am Mittelrhein die Wasserstände leicht ansteigen, teilte das Amt in einer Mitteilung am Dienstag mit. Dies werde sich in den nächsten Tagen auch auf die Pegel am Niederrhein auswirken.

Insgesamt bewegten sich die Wasserstände jedoch trotz leichter Anstiege weiter im Bereich eines mittleren Niedrigwassers, erklärte das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Rhein. Die 14-Tage-Vorhersage deute darauf hin, dass die Wasserstände nach dem Durchlauf der Welle wieder leicht sinken werden. Unterhalb von Duisburg-Ruhrort wird der Mitteilung zufolge für die nächsten Tage ein weiterer Rückgang der Wasserstände um wenige Zentimeter vorhergesagt.

So weist das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Rhein für Emmerich kurz vor der niederländischen Grenze bereits einen Pegelstand von minus ein Zentimeter aus - gemessen am Dienstagvormittag um 9.00 Uhr. Für diese nördlichste Messstelle des Rhein-Wasserstandes in Deutschland sind am Montag und Dienstag historische Tiefstände ermittelt worden. Dort werden damit inzwischen sogar Negativwerte ausgewiesen. Der Pegelstand ist aber nicht mit der Fahrrinne zu verwechseln, die bei Emmerich laut der jüngsten Übersicht noch eine Tiefe von 1,95 Meter besitzt.

Die Wasserstände an Mittel- und Niederrhein befänden sich auf einem für diese Jahreszeit außergewöhnlich niedrigen Niveau. Sie seien Folge fehlender Niederschläge der vergangenen Wochen und Monate./vd/DP/nas



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 690     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
28.09.2022 06:12 Grünen-Chef Nouripour fordert neue Sanktionen gegen Iran
28.09.2022 06:11 IG Metall in NRW: Bereiten uns auf Arbeitskampf im November...
28.09.2022 06:06 Stromausfall in ganz Kuba nach Hurrikan 'Ian'
28.09.2022 06:05 Wegen Hurrikan 'Ian': Start der 'Crew-5' zur ISS verschoben
28.09.2022 06:05 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 11. Oktober 2022
28.09.2022 06:05 TAGESVORSCHAU: Termine am 28. September 2022
28.09.2022 06:00 ROUNDUP: Florida macht sich bereit für Hurrikan 'Ian' - Zer...
28.09.2022 06:00 ROUNDUP: Von der Leyen hält Pipeline-Sabotage für möglich...
28.09.2022 06:00 ROUNDUP: Lebensmittel von der Tafel - Immer mehr Menschen st...
28.09.2022 05:59 ROUNDUP: Umweltschützer kritisieren Weiterbetrieb von Atomk...
28.09.2022 05:59 ROUNDUP/Selenskyj: 'Wir befreien unser Land!' - Die Nacht im...
28.09.2022 05:55 Wulff: Japan und Deutschland sollten noch enger zusammenarbe...
28.09.2022 05:54 Taifun 'Noru' erreicht Vietnam - Stromausfälle und Schäden
28.09.2022 05:54 Schwere Überschwemmungen in Kambodscha durch Taifun 'Noru' ...
28.09.2022 05:54 'Artemis'-Raketensystem zurück im Hangar - Start wohl im No...
28.09.2022 05:54 Florida macht sich bereit für Hurrikan 'Ian' - Zerstörung ...
28.09.2022 05:50 Von der Leyen hält Pipeline-Sabotage für möglich
28.09.2022 05:50 Verfassungsgericht verhandelt über die Gültigkeit der Berl...
28.09.2022 05:49 Bundesbank und Bafin veröffentlichen Ergebnisse von Banken-...
28.09.2022 05:49 BGH urteilt zu Maut-Nachforderungen an Ungarn-Reisende
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
28.09.2022

Japan
Geschäftsklimaindex

KWS SAAT SE & CO. KGAA
Bilanzpressekonferenz

Frankreich
Verbrauchervertrauensindex

Frankreich
Hausbaubeginne

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services