Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 934 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
10.07.2024 fallend DEUTSCHE BANK SANOFI S.A. ACTIONS ... Deutsche Bank Research belässt Sanofi auf 'Sell' - Ziel 80 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Sanofi mit einem Kursziel von 80 Euro auf "Sell" belassen. Bei den Franzosen sei er mit Blick auf 2024 - wie der Markt auch - etwas optimistischer als vom Unternehmen avisiert, schrieb Analyst Emmanuel Papadakis in seinem am Mittwoch vorliegenden Ausblick auf die Berichtssaison der Pharmabranche. Er glaubt aber angesichts einiger Unsicherheitsfaktoren nicht an eine Anpassung der Jahresziele nach dem zweiten Quartal./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.07.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.07.2024 / 04:32 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
27.06.2024 fallend JEFFERIES & CO BASF SE NAMENS-AKTIE... Jefferies belässt BASF auf 'Underperform' - Ziel 43 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für BASF mit einem Kursziel von 43 Euro auf "Underperform" belassen. Positive Volumentrends hätten im zweiten Quartal angehalten, schrieb Analyst Chris Counihan am Mittwochabend nach einem Gespräch mit dem Finanzchef der Ludwigshafener. Preis- und Margenverbesserungen blieben aber schwer greifbar./ag/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.06.2024 / 18:16 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.06.2024 / 19:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.07.2024 fallend DEUTSCHE BANK L'ORéAL S.A. ACTI... Deutsche Bank Research belässt L'Oreal auf 'Sell' - Ziel 350 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für L'Oreal auf "Sell" mit einem Kursziel von 350 Euro belassen. Die Vertriebsaktivität des Körperpflegekonzerns sei im Jahresvergleich zurückgegangen, was ein Abwärtsrisiko für die Gewinnprognosen und den Aktienkurs bedeute, schrieb Analyst Tom Sykes in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. In den vergangenen Wochen habe sich der Rückgang jedoch abgeschwächt./edh/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.07.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.07.2024 / 08:40 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.07.2024 fallend JP MORGAN NORDEA BANK ABP REGI... JPMorgan belässt Nordea auf 'Underweight' - Ziel 120 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Nordea auf "Underweight" mit einem Kursziel von 120 Euro belassen. Nach den Quartalszahlen der schwedischen Großbank habe sie ihre Prognosen für den Nettogewinn der Jahre 2024 bis 2026 leicht erhöht, schrieb Analystin Sofie Peterzens in einer am Dienstag vorliegenden Studie./edh/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.07.2024 / 15:40 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.07.2024 / 15:40 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
08.07.2024 fallend RBC CAPITAL MARKETS RATIONAL AG INHABER-... RBC belässt Rational auf 'Underperform' - Ziel 560 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat die Einstufung für Rational mit einem Kursziel von 560 Euro auf "Underperform" belassen. Die europäische Investitionsgüterindustrie mache im laufenden Jahr stetig Fortschritte und dürfte nach der Stagnation im ersten Jahresviertel im zweiten Quartal organisch um 2 Prozent gewachsen sein, schrieb Analyst Mark Fielding in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Für die zweite Jahreshälfte rechnet der Experte mit einem Wachstum von 4 Prozent, geht wegen der überdurchschnittlichen Bewertung des Sektors aber weiterhin selektiv vor. Zu seinen bevorzugten Werten gehören Siemens und Gea./edh/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.07.2024 / 17:50 / EDT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.07.2024 / 00:45 / EDT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.07.2024 fallend BARCLAYS CAPITAL THYSSENKRUPP AG INHA... Barclays senkt Thyssenkrupp-Ziel auf 4,40 Euro - 'Underweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Thyssenkrupp von 5,00 auf 4,40 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Metall- und Bergbauwerten stehe ein möglicherweise schwieriges drittes Quartal bevor, schrieb Analyst Amos Fletcher in seinem am Donnerstag vorliegenden Branchenausblick. Er erinnerte auch an die jüngste Sektorabstufung der Barclays-Strategen. Die mittelfristigen Perspektiven erschienen gleichwohl weiterhin attraktiv. Bei Thyssenkrupp kappte Fletcher seine Prognosen und sieht gewisse Risiken für eine Gewinnwarnung./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / 21:19 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.07.2024 / 03:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.07.2024 fallend HAUCK & AUFHAEUSER PRIVATBANKIERS KGAA ADIDAS AG NAMENS-AKT... Hauck Aufhäuser IB hebt Ziel für Adidas auf 160 Euro - 'Sell'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Hauck Aufhäuser Investment Banking hat das Kursziel für Adidas nach Eckdaten zum zweiten Quartal von 150 auf 160 Euro angehoben. Die Einstufung bleibt aber auf "Sell", da Analyst Christian Salis in einer am Mittwoch vorliegenden Studie weiterhin Kursrisiken sieht. Der Sportmodekonzern verzeichne eine starke Umsatzdynamik, mit Blick auf die Gewinnmargen gebe es aber nach wie vor Fragezeichen./mis/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.07.2024 / 08:19 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.07.2024 / 08:19 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.07.2024 fallend UBS SCHAEFFLER AG INHABE... UBS belässt Schaeffler auf 'Sell' - Ziel 4,90 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Schaeffler auf "Sell" mit einem Kursziel von 4,90 Euro belassen. Mit dem abgesehen von China weltweiten Produktionsrückgang im ersten Halbjahr sollten sich die Konsensschätzungen für Europas Automobilunternehmen - außer für die Reifenhersteller - als zu ehrgeizig erweisen, schrieb Analyst Patrick Hummel in einem am Dienstag vorliegenden Branchenausblick. Die Margenprognosen der deutschen Autobauer dürften sich in Richtung der unteren Enden der Zielspannen bewegen. Bei einigen Zulieferern wie Continental und Valeo drohten gar Gewinnwarnungen. Unter den Herstellern traut Hummel Mercedes-Benz und Renault eine vergleichsweise gute Entwicklung zu, während er für BMW skeptischer ist. Die Reifenhersteller Michelin und Pirelli könnten gar ihre operativen Ergebnisziele (Ebit) anheben./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.07.2024 / 20:22 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2024 / 20:22 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
10.07.2024 fallend DEUTSCHE BANK HAPAG-LLOYD AG NAMEN... Deutsche Bank Research lässt Hapag-Lloyd auf 'Sell'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Hapag-Lloyd mit einem Kursziel von 109 Euro auf "Sell" belassen. Die Prognoseerhöhung sei keine Überraschung, schrieb Analyst Andy Chu in seinem am Mittwoch vorliegenden Kommentar. Er verwies auf die anhaltende Krise im Roten Meer mit positiven Auswirkungen auf die Container-Schifffahrt./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.07.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.07.2024 / 08:00 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
10.07.2024 fallend UBS HAPAG-LLOYD AG NAMEN... UBS belässt Hapag-Lloyd auf 'Sell' - Ziel 106 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Hapag-Lloyd mit einem Kursziel von 106 Euro auf "Sell" belassen. Das vorab gemeldete operative Ergebnis (Ebitda) für das zweite Quartal sei zwar schwächer als erwartet, aktuell profitiere die Reederei aber von hoher Nachfrage und guten Frachtraten, schrieb Analyst Cristian Nedelcu am Dienstagabend nach der Prognoseerhöhung. Der Mittelpunkt der erhöhten, diesjährigen Prognosespanne impliziere für das zweite Halbjahr ein Ebitda klar über seiner Schätzung./ag/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.07.2024 / 17:24 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2024 / 17:24 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 934 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services