Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 78 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
05.09.2022 UBS YARA INTERNATIONAL A... UBS belässt Yara auf 'Neutral' - Ziel 430 Kronen

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Yara auf "Neutral" mit einem Kursziel von 430 norwegischen Kronen belassen. Zwar gebe es angesichts des teils ungünstigen Wetters und damit geringerer Erträge für Landwirte auch leicht negative Signale für Agrarunternehmen, doch stützten schwächerer Ernten die Getreidepreise und damit auch die Nachfrage nach Agrarprodukten, schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Insgesamt sollte die Profitabilität von Landwirten auch 2023 über dem langjährigen Trend liegen. Das sei positiv für die Nachfrage nach Dünger und Pflanzenschutzmitteln./mis/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.09.2022 / 16:21 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.09.2022 / 16:21 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.09.2022 steigend UBS LANXESS AG INHABER-A... UBS belässt Lanxess auf 'Buy' - Ziel 46 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Lanxess auf "Buy" mit einem Kursziel von 46 Euro belassen. Zwar gebe es angesichts des teils ungünstigen Wetters und damit geringerer Erträge für Landwirte auch leicht negative Signale für Agrarunternehmen, doch stützten schwächerer Ernten die Getreidepreise und damit auch die Nachfrage nach Agrarprodukten, schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Insgesamt sollte die Profitabilität von Landwirten auch 2023 über dem langjährigen Trend liegen. Das sei positiv für die Nachfrage nach Dünger und Pflanzenschutzmitteln./mis/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.09.2022 / 16:21 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.09.2022 / 16:21 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.09.2022 steigend UBS VOLKSWAGEN AG VORZUG... UBS belässt Volkswagen Vorzüge auf 'Buy' - Ziel 230 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Volkswagen nach Ankündigung der Börsenpläne für die Sportwagentochter Porsche auf "Buy" mit einem Kursziel von 230 Euro belassen. Dies geht aus einer von Analyst Patrick Hummel am Dienstag vorliegenden Studie hervor./tav/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.09.2022 / 08:06 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.09.2022 / 08:06 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.09.2022 steigend UBS FLUTTER ENTERTAINMEN... UBS senkt Ziel für Flutter auf 13800 Pence - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Flutter von 15000 auf 13800 Pence gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Analystin Louise Wiseur passte in einer am Dienstag vorliegenden Studie ihre Schätzungen an. Höheren Umsätzen in den USA stünden eine langsamere Erholung im Privatgeschäft in Irland sowie höhere Steuern in Australien entgegen. Zudem berücksichtigt die Expertin nun den Rückzug des Glückspielkonzerns aus Russland. In den USA sieht sie unterdessen positive Signale hinsichtlich der Profitabilität./tav/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.09.2022 / 17:08 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / 17:08 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.09.2022 steigend UBS PRUDENTIAL PLC REGIS... UBS senkt Ziel für Prudential auf 1580 Pence - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Prudential von 1685 auf 1580 Pence gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Nasib Ahmed hält die Aktie des Versicherers für unterbewertet und begründete dies in einer am Dienstag vorliegenden Studie unter anderem mit dessen Wachstumsaussichten. Das Kursziel sinke allerdings aufgrund gekürzter Schätzungen zum Neugeschäft und wegen höher veranschlagter Eigenkapitakosten./tav/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.09.2022 / 17:39 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
07.09.2022 steigend UBS BARCLAYS PLC REGISTE... UBS belässt Barclays auf 'Buy' - Ziel 250 Pence

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Barclays auf "Buy" mit einem Kursziel von 250 Pence belassen. Analyst Jason Napier zeigte sich in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie positiv gegenüber dem Bankensektor in Europa. Die Nettozinserträge lägen über den Erwartungen, und die Kapitalausstattung sei in der Regel mehr als ausreichend, um den voraussichtlichen Anstieg der Kreditkosten zu bewältigen. Zudem seien die Bewertungen im Sektor attraktiv./tav/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.09.2022 / 17:09 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
07.09.2022 steigend UBS DEUTSCHE BANK AG NAM... UBS belässt Deutsche Bank auf 'Buy' - Ziel 16,3 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Deutsche Bank auf "Buy" mit einem Kursziel von 16,3 Euro belassen. Analyst Jason Napier zeigte sich in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie positiv gegenüber dem Bankensektor in Europa. Die Nettozinserträge lägen über den Erwartungen, und die Kapitalausstattung sei in der Regel mehr als ausreichend, um den voraussichtlichen Anstieg der Kreditkosten zu bewältigen. Zudem seien die Bewertungen im Sektor attraktiv./tav/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.09.2022 / 17:09 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / 17:09 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
07.09.2022 steigend UBS BNP PARIBAS S.A. ACT... UBS belässt BNP Paribas auf 'Buy' - Ziel 65,60 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für BNP Paribas auf "Buy" mit einem Kursziel von 65,60 Euro belassen. Analyst Jason Napier zeigte sich in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie positiv gegenüber dem Bankensektor in Europa. Die Nettozinserträge lägen über den Erwartungen, und die Kapitalausstattung sei in der Regel mehr als ausreichend, um den voraussichtlichen Anstieg der Kreditkosten zu bewältigen. Zudem seien die Bewertungen im Sektor attraktiv./tav/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.09.2022 / 17:09 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
07.09.2022 steigend UBS COMMERZBANK AG INHAB... UBS belässt Commerzbank auf 'Buy' - Ziel 8,90 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Commerzbank auf "Buy" mit einem Kursziel von 8,90 Euro belassen. Analyst Jason Napier zeigte sich in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie positiv gegenüber dem Bankensektor in Europa. Die Nettozinserträge lägen über den Erwartungen, und die Kapitalausstattung sei in der Regel mehr als ausreichend, um den voraussichtlichen Anstieg der Kreditkosten zu bewältigen. Zudem seien die Bewertungen im Sektor attraktiv./tav/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.09.2022 / 17:09 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
07.09.2022 steigend UBS ALLIANZ SE VINK.NAME... UBS belässt Allianz auf 'Buy' - Ziel 241 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Allianz SE auf "Buy" mit einem Kursziel von 241 Euro belassen. Analyst Will Hardcastle nahm in einer am Mittwoch vorliegenden Studie einen Ausblick von Fitch zum Versicherungssektor zum Anlass für eine eigene Analyse. Er stimme der Ratingagentur zu, dass die Geschäfte abseits der Lebensversicherung am stärksten von der Teuerung betroffen sein dürften. Hier dürften jene Unternehmen mit mangelnder Preisgestaltungsmacht am stärksten gefährdet sein, aufgrund der negativen Auswirkungen von steigenden Schadenskosten auf Marge und Kapital ein negatives Kreditrating zu bekommen./tav/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.09.2022 / 07:13 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 78 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services