Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 76 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
19.06.2024 steigend UBS BASF SE NAMENS-AKTIE... UBS senkt Ziel für BASF auf 58 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für BASF vor den Ende Juli erwarteten Zahlen zum zweiten Quartal von 61 auf 58 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Samuel Perry reduzierte seine Gewinnschätzungen bis 2026. Für 2024 bleibe er aber beim operativen Ergebnis (Ebitda) über dem Konsens und den Unternehmenszielen, schrieb der Experte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Zur Kurszielsenkung trügen auch reduzierte Bewertungsmaßstäbe anderer Branchenwerte bei./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.06.2024 / 16:17 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.06.2024 / 16:17 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
18.06.2024 steigend UBS ING GROEP N.V. AANDE... UBS hebt Ziel für ING auf 19,80 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für ING von 18,30 auf 19,80 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die auf dem Kapitalmarkttag ausgegebenen Ziele der niederländischen Bank hätten seine Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Johan Ekblom in einer am Dienstag vorliegenden Studie./bek/ngu

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.06.2024 / 18:57 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.06.2024 / 18:57 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
18.06.2024 steigend UBS GSK PLC REGISTERED S... UBS belässt GSK auf 'Buy' - Ziel 2040 Pence

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für GSK angesichts eines 3 Milliarden Pfund lautenden Umsatz-Spitzenziels für das Medikament Blenrep auf "Buy" mit einem Kursziel von 2040 Pence belassen. Analyst Jo Walton wertet die Nachricht in einer am Dienstag vorliegenden Studie positiv./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.06.2024 / 13:04 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.06.2024 / 13:04 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
18.06.2024 steigend UBS NIKE INC. REGISTERED... UBS belässt Nike auf 'Buy' - Ziel 125 Dollar

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Nike vor Zahlen zum vierten Geschäftsquartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 125 US-Dollar belassen. Bei dem Sportartikelkonzern rechne er nicht mit guten Quartalsnachrichten, der Markt aber genausowenig, schrieb Analyst Jay Sole in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Stimmung sei gedämpft und damit auch die Erwartungen. Perspektivisch glaubt er jedoch an eine positive Wendung, was das Wachstum betrifft./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.06.2024 / 02:04 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.06.2024 / 02:04 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
18.06.2024 steigend UBS KERING S.A. ACTIONS ... UBS belässt Kering auf 'Buy' - Ziel 415 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Kering nach einem Gespräch unter anderem mit Finanzchefin Armelle Poulou auf "Buy" mit einem Kursziel von 415 Euro belassen. Sie habe Eindrücke zu den strategischen Visionen des Luxusgüterkonzerns gewonnen, schrieb Analystin Zuzanna Pusz in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Es sei noch viel zu tun, doch nach einer Korrektur der Erwartungen sieht sie in Kering weiterhin die aussichtsreichste Wendungsstory./tih/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.06.2024 / 23:26 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.06.2024 / 23:26 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.06.2024 steigend UBS ENEL S.P.A. AZIONI N... UBS belässt Enel auf 'Buy' - Ziel 7,55 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Enel auf "Buy" mit einem Kursziel von 7,55 Euro belassen. Die Erwartung, dass die Leitzinsen länger höher sein werden, habe dazu geführt, dass der europäische Versorgersektor im laufenden Jahr schlechter abgeschnitten habe als der Gesamtmarkt, schrieb Analystin Wanda Serwinowska in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Zu ihren "Top Picks" gehören die regulierten Stromnetzbetreiber Eon, National Grid und Redeia. Die Anbieter Erneuerbarer Energien wie RWE und Orsted lieferten Wachstum zu einem niedrigen Aktienkurs. Die integrierten Energieversorger Enel und Iberdrola böten Zugang zu beiden Bereichen mit geringer Abhängigkeit von den Strompreisen./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.06.2024 / 15:17 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.06.2024 / 15:17 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.06.2024 steigend UBS NATIONAL GRID PLC RE... UBS belässt National Grid auf 'Buy' - Ziel 1115 Pence

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für National Grid auf "Buy" mit einem Kursziel von 1115 Pence belassen. Die Erwartung, dass die Leitzinsen länger höher sein werden, habe dazu geführt, dass der europäische Versorgersektor im laufenden Jahr schlechter abgeschnitten habe als der Gesamtmarkt, schrieb Analystin Wanda Serwinowska in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Zu ihren "Top Picks" gehören die regulierten Stromnetzbetreiber Eon, National Grid und Redeia. Die Anbieter Erneuerbarer Energien wie RWE und Orsted lieferten Wachstum zu einem niedrigen Aktienkurs. Die integrierten Energieversorger Enel und Iberdrola böten Zugang zu beiden Bereichen mit geringer Abhängigkeit von den Strompreisen./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.06.2024 / 15:17 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.06.2024 / 15:17 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.06.2024 steigend UBS IBERDROLA S.A. ACCIO... UBS belässt Iberdrola auf 'Buy' - Ziel 12,60 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Iberdrola auf "Buy" mit einem Kursziel von 12,60 Euro belassen. Die Erwartung, dass die Leitzinsen länger höher sein werden, habe dazu geführt, dass der europäische Versorgersektor im laufenden Jahr schlechter abgeschnitten habe als der Gesamtmarkt, schrieb Analystin Wanda Serwinowska in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Zu ihren "Top Picks" gehören die regulierten Stromnetzbetreiber Eon, National Grid und Redeia. Die Anbieter Erneuerbarer Energien wie RWE und Orsted lieferten Wachstum zu einem niedrigen Aktienkurs. Die integrierten Energieversorger Enel und Iberdrola böten Zugang zu beiden Bereichen mit geringer Abhängigkeit von den Strompreisen./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.06.2024 / 15:17 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.06.2024 / 15:17 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.06.2024 steigend UBS E.ON SE NAMENS-AKTIE... UBS belässt Eon auf 'Buy' - Ziel 16 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Eon auf "Buy" mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. Die Erwartung, dass die Leitzinsen länger höher sein werden, habe dazu geführt, dass der europäische Versorgersektor im laufenden Jahr schlechter abgeschnitten habe als der Gesamtmarkt, schrieb Analystin Wanda Serwinowska in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Zu ihren "Top Picks" gehören die regulierten Stromnetzbetreiber Eon, National Grid und Redeia. Die Anbieter Erneuerbarer Energien wie RWE und Orsted lieferten Wachstum zu einem niedrigen Aktienkurs. Die integrierten Energieversorger Enel und Iberdrola böten Zugang zu beiden Bereichen mit geringer Abhängigkeit von den Strompreisen./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.06.2024 / 15:17 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.06.2024 / 15:17 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.06.2024 steigend UBS RWE AG INHABER-AKTIE... UBS belässt RWE auf 'Buy' - Ziel 49 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für RWE auf "Buy" mit einem Kursziel von 49 Euro belassen. Die Erwartung, dass die Leitzinsen länger höher sein werden, habe dazu geführt, dass der europäische Versorgersektor im laufenden Jahr schlechter abgeschnitten habe als der Gesamtmarkt, schrieb Analystin Wanda Serwinowska in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Zu ihren "Top Picks" gehören die regulierten Stromnetzbetreiber Eon, National Grid und Redeia. Die Anbieter Erneuerbarer Energien wie RWE und Orsted lieferten Wachstum zu einem niedrigen Aktienkurs. Die integrierten Energieversorger Enel und Iberdrola böten Zugang zu beiden Bereichen mit geringer Abhängigkeit von den Strompreisen./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.06.2024 / 15:17 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.06.2024 / 15:17 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 76 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.