Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 128 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
02.07.2024 fallend UBS SCHAEFFLER AG INHABE... UBS belässt Schaeffler auf 'Sell' - Ziel 4,90 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Schaeffler auf "Sell" mit einem Kursziel von 4,90 Euro belassen. Mit dem abgesehen von China weltweiten Produktionsrückgang im ersten Halbjahr sollten sich die Konsensschätzungen für Europas Automobilunternehmen - außer für die Reifenhersteller - als zu ehrgeizig erweisen, schrieb Analyst Patrick Hummel in einem am Dienstag vorliegenden Branchenausblick. Die Margenprognosen der deutschen Autobauer dürften sich in Richtung der unteren Enden der Zielspannen bewegen. Bei einigen Zulieferern wie Continental und Valeo drohten gar Gewinnwarnungen. Unter den Herstellern traut Hummel Mercedes-Benz und Renault eine vergleichsweise gute Entwicklung zu, während er für BMW skeptischer ist. Die Reifenhersteller Michelin und Pirelli könnten gar ihre operativen Ergebnisziele (Ebit) anheben./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.07.2024 / 20:22 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2024 / 20:22 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.07.2024 UBS BRITISH AMERICAN TOB... UBS belässt BAT auf 'Neutral' - Ziel 2400 Pence

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat British American Tobacco (BAT) auf "Neutral" mit einem Kursziel von 2400 Pence belassen. Der Tabakkonzern habe für die gegen Monatsende anstehenden Halbjahreszahlen schon einen organischen Umsatz- und operativen Ergebnisrückgang im niedrigen einstelligen Prozentbereich angekündigt, schrieb Analyst Faham Baig in einem am Dienstag vorliegenden Ausblick. Der Fokus dürfte auf einer erwarteten Geschäftsbeschleunigung in der zweiten Jahreshälfte liegen./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.07.2024 / 23:34 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2024 / 23:34 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.07.2024 UBS SHELL PLC REG. SHARE... UBS belässt Shell auf 'Neutral' - Ziel 2900 Pence

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Shell auf "Neutral" mit einem Kursziel von 2900 Pence belassen. Das zweite Quartal der europäischen Ölkonzerne dürfte durch schwächere Raffineriemargen sowie einen saisonal niedrigeren Beitrag des Handelsgeschäfts geprägt worden sein, schrieb Analyst Joshua Stone in einem am Dienstag vorliegenden Branchenausblick. Seine aktualisierten Schätzungen für die Nettogewinne lägen im Schnitt unter den Konsensschätzungen, wogegen er beim operativen Barmittelzufluss optimistischer sei. Die großen britischen Vertreter seien wegen der Aussichten auf steigende Dividenden attraktiv. Stone favorisiert BP, sieht aber auch Shell als interessant an./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.07.2024 / 21:33 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2024 / 21:33 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.07.2024 steigend UBS ENI S.P.A. AZIONI NO... UBS belässt Eni auf 'Buy' - Ziel 16,50 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Eni auf "Buy" mit einem Kursziel von 16,50 Euro belassen. Das zweite Quartal der europäischen Ölkonzerne dürfte durch schwächere Raffineriemargen sowie einen saisonal niedrigeren Beitrag des Handelsgeschäfts geprägt worden sein, schrieb Analyst Joshua Stone in einem am Dienstag vorliegenden Branchenausblick. Seine aktualisierten Schätzungen für die Nettogewinne lägen im Schnitt unter den Konsensschätzungen, wogegen er beim operativen Barmittelzufluss optimistischer sei. Die britischen Vertreter seien wegen der Aussichten auf steigende Dividenden attraktiv. Stone favorisiert BP./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.07.2024 / 21:33 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2024 / 21:33 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 UBS PUMA SE INHABER-AKTI... UBS senkt Ziel für Puma SE auf 48,50 Euro - 'Neutral'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Puma SE von 51,00 auf 48,50 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Sie habe nun etwas geringere Erwartungen an das zweite Quartal, die Wechselkursannahmen aktualisiert und die Annahmen für die Marketingausgaben angehoben, schrieb Analystin Zuzanna Pusz in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Entsprechend habe sie ihre Gewinnschätzungen (EPS) für die Jahre bis 2026 gekürzt. Obwohl die zuletzt schwachen Nike-Zahlen den Wettbewerbsdruck im Großhandel mindern dürften, werde die fehlende Ergebnisdynamik die Aktie des Sportwarenherstellers wohl weiter belasten. Puma werde hier weiter an der anziehenden Dynamik beim größeren Konkurrenten Adidas gemessen./gl/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 22:00 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.07.2024 / 22:00 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend UBS ROLLS ROYCE HOLDINGS... UBS belässt Rolls-Royce auf 'Buy' - Ziel 550 Pence

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Rolls-Royce auf "Buy" mit einem Kursziel von 550 Pence belassen. Trotz der schon extrem positiven Stimmung am Markt sei er weiter optimistisch für die Anfang August anstehenden Halbjahreszahlen des Triebwerksbauers, schrieb Analyst Ian Douglas-Pennant in einem am Mittwoch vorliegenden Ausblick./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 09:48 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.07.2024 / 09:48 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend UBS MTU AERO ENGINES AG ... UBS belässt MTU auf 'Buy' - Ziel 260 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat MTU auf "Buy" mit einem Kursziel von 260 Euro belassen. Die Anfang August anstehenden Zahlen des Triebwerksbauers für das zweite Quartal seien wichtig, um die Risiken für die Jahresziele zu verringern, schrieb Analystin Kseniia Maslova in einem am Mittwoch vorliegenden Ausblick. MTU müsse zumindest im Ersatzteil- und Nachrüstgeschäft ein Wachstum vorweisen, um zu zeigen, dass die Lieferkettenproblematik unter Kontrolle sei./gl/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 18:36 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.07.2024 / 18:36 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend UBS SIEMENS HEALTHINEERS... UBS belässt Siemens Healthineers auf 'Buy' - Ziel 60 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Siemens Healthineers auf "Buy" mit einem Kursziel von 60 Euro belassen. Er bleibe trotz der unterdurchschnittlichen Kursentwicklung im ersten Halbjahr optimistisch für die europäischen Medizintechnik-Unternehmen, sei nun aber selektiver als bisher, schrieb Analyst Graham Doyle in einem am Mittwoch vorliegenden Branchenausblick. Die anstehenden Quartalszahlen dürften für mehr Klarheit sorgen. Kurzfristig bevorzugt der Experte Unternehmen mit guten Gewinnaussichten und/oder einer attraktiven Bewertung. Alcon biete ein hochwertiges Wachstum, Diasorin eine gute Transformationsstory und Smith & Nephew sei besonders werthaltig. Vorsichtig bleibe er bei GE Healthcae. Sonova weise das schlechteste Chance-Risiko-Profil auf./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 15:41 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.07.2024 / 15:41 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 UBS CARL ZEISS MEDITEC A... UBS belässt Carl Zeiss Meditec auf 'Neutral' - Ziel 71 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Carl Zeiss Meditec auf "Neutral" mit einem Kursziel von 71 Euro belassen. Er bleibe trotz der unterdurchschnittlichen Kursentwicklung im ersten Halbjahr optimistisch für die europäischen Medizintechnik-Unternehmen, sei nun aber selektiver als bisher, schrieb Analyst Graham Doyle in einem am Mittwoch vorliegenden Branchenausblick. Die anstehenden Quartalszahlen dürften für mehr Klarheit sorgen. Kurzfristig bevorzugt der Experte Unternehmen mit guten Gewinnaussichten und/oder einer attraktiven Bewertung. Alcon biete ein hochwertiges Wachstum, Diasorin eine gute Transformationsstory und Smith & Nephew sei besonders werthaltig. Vorsichtig bleibe er bei GE Healthcae. Sonova weise das schlechteste Chance-Risiko-Profil auf./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 15:41 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.07.2024 / 15:41 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 UBS KONINKLIJKE PHILIPS ... UBS belässt Philips auf 'Neutral' - Ziel 26,50 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Philips auf "Neutral" mit einem Kursziel von 26,50 Euro belassen. Er bleibe trotz der unterdurchschnittlichen Kursentwicklung im ersten Halbjahr optimistisch für die europäischen Medizintechnik-Unternehmen, sei nun aber selektiver als bisher, schrieb Analyst Graham Doyle in einem am Mittwoch vorliegenden Branchenausblick. Die anstehenden Quartalszahlen dürften für mehr Klarheit sorgen. Kurzfristig bevorzugt der Experte Unternehmen mit guten Gewinnaussichten und/oder einer attraktiven Bewertung. Alcon biete ein hochwertiges Wachstum, Diasorin eine gute Transformationsstory und Smith & Nephew sei besonders werthaltig. Vorsichtig bleibe er bei GE Healthcae. Sonova weise das schlechteste Chance-Risiko-Profil auf./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 15:41 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.07.2024 / 15:41 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 128 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services