Märkte & Kurse

VOLKSWAGEN AG VZ
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0007664039 WKN: 766403 Typ: Aktie DIVe: 8,26% KGVe: 3,64
 
105,650 EUR
-0,10
-0,09%
Echtzeitkurs: 19.07.24, 22:26:23
Aktuell gehandelt: 43.061 Stk.
Intraday-Spanne
105,250
107,900
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -14,47%
Perf. 5 Jahre -30,21%
52-Wochen-Spanne
97,910
128,600
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
18.06.2024-

Anteil importierter E-Autos aus China deutlich gestiegen

WIESBADEN (dpa-AFX) - China hat seine Position als wichtiger Importeur von Elektroautos in Deutschland trotz insgesamt schwacher Nachfrage weiter ausgebaut. Obwohl die Zahl der aus China eingeführten reinen E-Autos von Januar bis April um 15,7 Prozent auf 31 500 Fahrzeuge sank, stieg der Anteil des Landes an den gesamten deutschen Elektroauto-Importen in diesem Zeitraum auf 40,9 Prozent. Das teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mit. Die EU-Kommission hatte jüngst mit hohen vorläufigen Strafzöllen auf E-Autos aus China gedroht. Das könnte auch deutsche Autobauer treffen, die in dem Land für den Export und damit auch für den deutschen Markt produzieren.

Den Statistikern zufolge stieg der chinesische Anteil an den Importen reiner Elektroautos zuletzt deutlich. Von den insgesamt 447 200 nach Deutschland eingeführten E-Autos kamen im vergangenen Jahr 29,0 Prozent aus China. Mit großem Abstand folgten Südkorea mit einem Anteil von 9,9 Prozent (44 200 E-Autos) und Tschechien mit 9,3 Prozent (41 600 E-Autos). Im Jahr 2022 hatte der Anteil Chinas noch bei 12,0 Prozent und im Jahr 2020 erst bei 7,7 Prozent gelegen.

Die EU-Kommission untersucht seit vergangenem Herbst, ob E-Autos in China von wettbewerbsverzerrenden Subventionen profitieren. Kommissionsangaben zufolge sind chinesische Elektroautos normalerweise rund 20 Prozent günstiger als in der EU hergestellte Modelle. Nach Ansicht der Kommission profitiert die Wertschöpfungskette für batteriebetriebene Autos in China von unfairer Subventionierung. Dadurch drohten Herstellern in der EU Schäden. Ob die Zölle tatsächlich kommen, ist noch offen. Sie hängen davon ab, ob mit China anderweitig eine Lösung gefunden werden kann./mar/DP/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG 89,340 EUR 19.07.24 22:59 Lang & S...
BYD CO. LTD. CLASS H 28,410 EUR 19.07.24 22:38 Lang & S...
MERCEDES-BENZ GROUP AG 63,490 EUR 19.07.24 22:59 Lang & S...
TESLA INC. 219,250 EUR 19.07.24 22:59 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 105,350 EUR 19.07.24 22:59 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 1.608 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
19.07.2024 17:34 ROUNDUP/Vor Prozessbeginn: Winterkorn erneut in Kl...
19.07.2024 16:22 Vor Prozessbeginn: Winterkorn erneut in Klinik
18.07.2024 19:17 ROUNDUP 3: Von der Leyen bleibt Antwort zu E-Fuels...
18.07.2024 14:47 Aktien Frankfurt: Dax mit Stabilisierungsversuch -...
18.07.2024 13:59 ROUNDUP: Neuwagen-Preise für Stromer und Verbrenn...
18.07.2024 11:59 AKTIEN IM FOKUS: Starke Zahlen von Volvo Cars trei...
18.07.2024 11:57 Aktien Frankfurt: Dax vor EZB-Zinsentscheid mit St...
18.07.2024 11:34 ROUNDUP 2/Verbrenner-Aus: Von der Leyen verspricht...
18.07.2024 10:09 KORREKTUR/Autoindustrie: Mehr als jede zweite Firm...
18.07.2024 08:49 ROUNDUP: Verbrenner-Aus: Von der Leyen verspricht ...
18.07.2024 08:37 Verbrenner-Aus: Von der Leyen verspricht E-Fuel-Au...
18.07.2024 06:05 Branchenverband: Pkw-Neuzulassungen im Juni gestie...
18.07.2024 06:00 Autoindustrie: Mehr als jede zweite Firma plant St...
18.07.2024 05:58 Neuwagen-Preise für Stromer und Verbrenner näher...
17.07.2024 18:25 VW legt neue Elektro-Marke für China auf - BYD im...
16.07.2024 11:36 AKTIEN IM FOKUS: Autowerte leiden unter trüben Pe...
15.07.2024 17:14 WDH 3: Mitarbeiter des VW Design Center protestier...
15.07.2024 16:43 WDH 2: Mitarbeiter des VW Design Center protestier...
15.07.2024 16:34 WDH: Mitarbeiter des VW Design Center protestieren...
15.07.2024 15:10 VW Design Center protestiert gegen geplantes Aus

Börsenkalender 1M

01.08.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services