VOLKSWAGEN AG VZ
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0007664039 WKN: 766403 Typ: Aktie DIVe: 8,55% KGVe: 3,49
 
106,050 EUR
+1,05
+1,00%
Echtzeitkurs: heute, 21:06:17
Aktuell gehandelt: 56.664 Stk.
Intraday-Spanne
104,950
106,250
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -17,63%
Perf. 5 Jahre -27,73%
52-Wochen-Spanne
97,910
128,600
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
24.05.2024-

Aktien Europa: Leichte Verluste - Zinssorgen belasten

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Nach dem Intermezzo mit moderaten Gewinnen am Vortag haben die europäischen Aktienmärkte am Freitag wieder geschwächelt. Der EuroStoxx 50 verlor am späten Vormittag 0,42 Prozent auf 5016,40 Punkte. Der französische Cac 40 sank um 0,24 Prozent auf 8082,96 Punkte, während der britische FTSE 100 um 0,4 Prozent auf 8305,62 Zähler fiel.

Die starken Zahlen des US-Schwergewichts Nvidia , die am Donnerstag noch gestützt hatte, wurden nun durch Zinssorgen überlagert. "Die Zinsangst ist zurück", stellte Marktexperte Andreas Lipkow fest. "Geldpolitisch hat sich zwar durch das Sitzungsprotokoll der US-Notenbank nicht wirklich viel geändert, aber es hat eben auch nicht dazu beigetragen, dass die Anleger die Zinswende 2024 fest in ihren Kalendern markieren können", fügte Kapitalmarktstratege Jürgen Molnar vom Broker RoboMarkets hinzu. Damit erhielten zuletzt aufgekeimte Zinshoffnungen einen Dämpfer.

Die am Vortag noch starken Technologiewerte standen daher wenig überraschend an der Spitze der Verlierer. Der zinssensitive Sektor reagierte damit auf die eingetrübten Zinssenkungserwartungen in den USA, die schon die US-Technologiewerte belastet hatten. ASML sanken um 1,2 Prozent.

Auch die Reise- und Freitzeitaktien schwächelten. Ryanair gaben dabei um 1,7 Prozent nach. Die Deutsche Bank hatte die Aktie der Fluggesellschaft von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 28 auf 22 Euro gesenkt. Die Signale aus der jüngsten Telefonkonferenz sprächen für Zurückhaltung der Kunden, so Analyst Jaime Rowbotham. Der irische Billigflieger könnte sich gezwungen sehen, mehr Rabatte einzuräumen.

Besser sah es bei den Autowerten aus. Hier reagierten Renault mit 2,9 Prozent Gewinn auf eine Hochstufung. Die UBS hatte die Aktie des Autobauers von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 31 auf 50 Euro angehoben. Analyst David Lesne ist nach dem soliden ersten Quartal zuversichtlicher, dass die Franzosen ihr Margenziel erreichen werden. Auch deutsche Autowerte kletterten. "Des Weiteren locken die niedrigen Kursniveaus Käufer bei den Aktien von Mercedes Benz Group und Volkswagen an", begründete Marktexperte Lipkow die leichten Gewinne der Aktien./mf/stk

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ASML HOLDING N.V. 982,800 EUR 20.06.24 20:54 Lang & S...
MERCEDES-BENZ GROUP AG 64,210 EUR 20.06.24 20:52 Lang & S...
NVIDIA CORP. 123,080 EUR 20.06.24 20:55 Lang & S...
RENAULT SA 50,160 EUR 20.06.24 20:54 Lang & S...
RYANAIR HOLDINGS 16,290 EUR 20.06.24 20:54 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 105,700 EUR 20.06.24 20:52 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 1.950 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
20.06.2024 08:05 Branchenverband: Dämpfer für Autobauer bei Verk?...
18.06.2024 17:05 Unfälle mit autonomen Fahrzeugen: Abbiegen und D?...
18.06.2024 10:14 Anteil importierter E-Autos aus China deutlich ges...
18.06.2024 07:50 Tesla-Herausforderer Fisker stellt Insolvenzantrag
17.06.2024 05:51 Ostdeutsche Autoindustrie gegen Strafzölle für E...
14.06.2024 14:51 Aktien Frankfurt: Anleger machen Kasse - Dax zeitw...
14.06.2024 12:07 Aktien Frankfurt: Dax nahe Sechswochentief - Markt...
14.06.2024 09:48 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax stabil na...
14.06.2024 08:15 Aktien Frankfurt Ausblick: Stabilisierungsversuch ...
13.06.2024 17:58 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Enttäuschung ü...
13.06.2024 14:50 Aktien Frankfurt: Anleger gehen nach Vortagesrally...
13.06.2024 14:42 Länder-Wirtschaftsminister fürchten negative Fol...
13.06.2024 12:51 AKTIEN IM FOKUS 2: Zollandrohung drückt Autoaktie...
13.06.2024 11:56 Aktien Frankfurt: Dax mit Schwächeanfall nach Vor...
13.06.2024 11:21 China droht wegen möglicher EU-Strafzölle mit Kl...
13.06.2024 11:06 AKTIEN IM FOKUS: Autowerte nach Zollandrohung weit...
12.06.2024 22:08 WDH: VW plant Stromgroßspeicher in Norddeutschland
12.06.2024 18:11 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax baut Gewinn ...
12.06.2024 16:42 ROUNDUP 3: EU-Kommission droht Strafzölle auf E-A...
12.06.2024 16:41 Volle Auftragsbücher: VW-Werk in Kassel gut ausge...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.