Märkte & Kurse

INTEL CORP.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: US4581401001 WKN: 855681 Typ: Aktie DIVe: 1,61% KGVe: 365,87
 
29,320 EUR
+0,08
+0,26%
Echtzeitkurs: heute, 16:24:01
Aktuell gehandelt: 35.218 Stk.
Intraday-Spanne
29,150
29,565
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +5,67%
Perf. 5 Jahre -26,59%
52-Wochen-Spanne
25,060
46,390
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
18.04.2024-

Kreise: Micron Technology bekommt Milliarden-Unterstützung für US-Chipfabriken

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Regierung wird in ihren Bestrebungen zur Förderung der heimischen Chipindustrie laut Insidern auch Micron Technology mit Milliarden unter die Arme greifen. Noch sei die endgültige Höhe zwar nicht beschlossen, doch gehe es um etwa 6,1 Milliarden US-Dollar (5,7 Mrd Euro), darunter auch Kredite, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg in der Nacht auf Donnerstag unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Offiziell werden dürfte das Paket in der kommenden Woche.

Micron hatte unlängst zugesagt, bis zu vier Fabriken im Bundesstaat New York, plus einer in Idaho zu bauen. Aber diese Pläne erforderten staatliche Förderung, um den Kostenunterschied im Vergleich zur Expansion im Ausland zu kompensieren, hatte Micron-Chef Sanjay Mehrotra vergangenen Monat gesagt.

Die US-Regierung unterstützt Chipkonzern bei Investitionen in den USA schon eine Weile umfangreicher. Damit soll die Produktion, die seit Jahren vor allem in Asien stattfindet, zurückgeholt werden und die Abhängigkeit insbesondere von China sinken.

Erst Anfang der Woche hatte die US-Regierung bekannt gegeben, dass der südkoreanische Samsung-Konzern mit staatlicher Unterstützung von bis zu 6,4 Milliarden Dollar neue Standorte für Entwicklung und Fertigung in Texas bauen wird. Dabei sollen unter anderem Chips nach modernsten Technologien mit Strukturbreiten von zwei Nanometern produziert werden.

Solche Halbleitertechnik wird im Moment ausschließlich in Asien produziert, hauptsächlich in Taiwan beim Marktführer TSMC . Im Westen gibt es angesichts der geopolitischen Spannungen um Taiwan eine große Sorge um die Versorgung mit High-Tech-Chips unter anderem für Smartphones. Die US-Regierung hatte deswegen ein Gesetz beschlossen, das staatliche Unterstützung von bis zu 39 Milliarden Dollar für Halbleiter-Ansiedlungen vorsieht.

Ein Teil davon ist bereits vergeben. So sicherte sich Intel 8,5 Milliarden, und TSMC wurden jüngst 6,6 Milliarden zugesprochen. Letzteres gilt als besonders wichtig, da der Konzern aus Taiwan die Top-Adresse für die leistungsstärksten Chips ist. Der Branchenpionier Intel geriet in den vergangenen Jahren in Rückstand zu TSMC bei den Fertigungstechniken, will aber aufholen./mis/so/nas/stk

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
INTEL CORP. 29,420 EUR 22.05.24 16:09 Lang & S...
MICRON TECHNOLOGY INC 117,300 EUR 22.05.24 16:09 Lang & S...
SAMSUNG ELECTRONICS CO. LTD. R... 40,600 USD 27.09.22 21:18 FINRA ot...
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTU... 17,240 USD 23.08.23 21:38 FINRA ot...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 548 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.05.2024 12:23 Studie: Ländliche Räume können von Energiewende...
21.05.2024 09:23 ROUNDUP: Wie Microsoft den PC mit KI cool machen w...
20.05.2024 20:20 WDH: Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
20.05.2024 20:20 Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
13.05.2024 22:32 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Träger Wochensta...
13.05.2024 19:56 Aktien New York: Richtungsloser Wochenstart
13.05.2024 17:22 ROUNDUP/Aktien New York: Freundlicher Wochenauftak...
13.05.2024 14:29 'WSJ': Intel holt für Chipfabrik Finanzinvestor i...
08.05.2024 22:31 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Standardwerte bes...
08.05.2024 19:55 Aktien New York: Recht schwunglos - Intel bleibt u...
08.05.2024 16:48 ROUNDUP/Aktien New York: Kaum Kraft für weitere E...
08.05.2024 15:59 Aktien New York: Anleger etwas vorsichtiger - Nasd...
08.05.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 08.05.2024 - 1...
08.05.2024 14:50 Aktien New York Ausblick: Dow stabil - Intel belas...
08.05.2024 14:39 US-Chiphersteller Intel wird wegen neuer Huawei-Sa...
08.05.2024 08:57 Aktien Asien/Pazifik: Überwiegend Verluste - Nint...
08.05.2024 05:54 Huawei verliert Zugang auch zu älteren US-Chips
07.05.2024 22:28 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wenig verändert ...
07.05.2024 22:00 AKTIEN IM FOKUS: Qualcomm unter Druck - Bericht ü...
07.05.2024 17:37 Apple macht iPad stärker zur Notebook-Konkurrenz

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services