Märkte & Kurse

INTEL CORP.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: US4581401001 WKN: 855681 Typ: Aktie DIVe: 1,54% KGVe: 223,44
 
31,630 EUR
-0,01
-0,03%
Echtzeitkurs: 12.07.24, 22:26:25
Aktuell gehandelt: 110.563 Stk.
Intraday-Spanne
30,625
32,505
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +3,70%
Perf. 5 Jahre -28,55%
52-Wochen-Spanne
27,525
46,390
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
12.06.2024-

Apple: Ältere iPhones wären zu langsam für neue KI-Funktionen

SAN JOSE (dpa-AFX) - Apple hat die Entscheidung verteidigt, dass Besitzer vieler iPhones bei den neu angekündigten fortgeschrittenen KI-Funktionen außen vor bleiben werden. Dies habe ausschließlich technische Gründe, betonte KI-Chef John Giannandrea bei einem Live-Interview des Podcasts "The Talk Show" am Dienstag (Ortszeit). Die Geräte müssten leistungsstark genug für die Software sein. Man könne die KI-Modelle theoretisch zwar auch auf alter Technik laufen lassen - aber sie wären dabei zu langsam, um nützlich zu sein.

Für die neuen KI-Modelle, die der Konzern unter der Bezeichnung "Apple Intelligence" zusammenfasst, wird man eines der künftigen iPhones oder mindestens ein iPhone 15 Pro aus dem vergangenen Herbst brauchen. Bei den Mac-Computern gibt es mehr Spielraum: Da reicht jeder der hauseigenen Chips der M-Reihe, mit denen Apple seit 2020 Intel -Prozessoren ersetzte. Auf iPads mit M-Chipsystemen werden die Funktionen ebenfalls laufen. Neben den Chips spiele auch die RAM-Speicherkapazität eine Rolle, sagte Software-Chef Craig Federighi.

Apple setzt darauf, unter anderem aus Datenschutzgründen so viel Rechenarbeit wie möglich auf den Geräten zu erledigen. Das erhöht auch die Anforderungen an deren Leistung. Zugleich entwickelte der Konzern ein Verfahren, mit dem die Aufgaben verschlüsselt an Apples Server weitergereicht werden. Danach sollen die Daten wieder komplett aus der Cloud verschwinden. "Wir verwenden keine Daten von Nutzern, um unsere Modelle zu trainieren", betonte Giannandrea.

Die neuen Funktionen sollen ab Herbst zum Beispiel verpasste E-Mails und Kurznachrichten zusammenfassen, individuelle Emoji-Symbole erstellen sowie Informationen auf Zuruf finden und bündeln. Die Software wird auch Bilder aus Text-Vorgaben erzeugen können. Anders als bei vielen anderen Diensten generiert die Apple-KI aber keine künstlichen Fotos. "Weil wir es nicht leicht machen wollen, Deepfakes zu erzeugen", sagte Giannandrea. Deepfakes sind ein Problem, weil es immer einfacher wird, täuschend echt aussehende Bilder - und auch Videos - von Personen zu erstellen./so/DP/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
APPLE INC 210,650 EUR 13.07.24 12:59 Lang & S...
INTEL CORP. 31,765 EUR 13.07.24 11:41 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 475 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
09.07.2024 14:29 Aktien New York Ausblick: Träge Rekordjagd vor Po...
08.07.2024 22:31 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Tech-Indizes und ...
08.07.2024 19:58 Aktien New York: S&P 500 und Tech-Indizes erreiche...
08.07.2024 16:51 ROUNDUP/Aktien New York: S&P 500 und Tech-Indizes ...
05.07.2024 15:12 Erste Baumaßnahmen für Intel-Fabrik in Magdeburg...
26.06.2024 05:22 Habeck: Ostdeutschland schiebt die Wirtschaft an
21.06.2024 07:41 ROUNDUP: Wechsel an der Führungsspitze von Intel ...
21.06.2024 07:11 Wechsel an der Führungsspitze von Intel Deutschla...
19.06.2024 05:57 Nvidia dank KI-Boom an der Spitze im Börsenolymp
12.06.2024 17:21 AKTIEN IM FOKUS: Apple überholt Microsoft als wer...
12.06.2024 09:47 Apple: Ältere iPhones wären zu langsam für neue...
11.06.2024 16:45 ROUNDUP 2: 'Apple Intelligence' - iPhone-Konzern v...
11.06.2024 06:07 ROUNDUP: 'Apple Intelligence' - iPhone-Konzern ver...
07.06.2024 12:22 AKTIE IM FOKUS: ASML nach Rekordhoch weiter gefrag...
06.06.2024 19:07 AKTIE IM FOKUS 5: Nvidia schwächeln nach Börsenw...
06.06.2024 06:35 AKTIE IM FOKUS 4: Nvidia erstmals mehr als 3 Billi...
05.06.2024 23:30 AKTIE IM FOKUS 3: Nvidia erstmals mehr als 3 Billi...
05.06.2024 23:14 AKTIE IM FOKUS 2: Nvidia erstmals mehr als 3 Billi...
05.06.2024 22:46 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Rekorde - Nvidia ...
05.06.2024 22:41 AKTIE IM FOKUS: Nvidia erstmals mehr als 3 Billion...

Börsenkalender 1M

01.08.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services