Märkte & Kurse

INTEL CORP.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: US4581401001 WKN: 855681 Typ: Aktie DIVe: 1,61% KGVe: 365,87
 
29,430 EUR
+0,19
+0,63%
Echtzeitkurs: heute, 15:39:04
Aktuell gehandelt: 28.533 Stk.
Intraday-Spanne
29,150
29,505
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +5,67%
Perf. 5 Jahre -26,59%
52-Wochen-Spanne
25,060
46,390
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
03.04.2024-

Intel erwartet in Auftragsfertigung noch jahrelang Verlust

SANTA CLARA (dpa-AFX) - Der US-Chiphersteller Intel rechnet in seiner Auftragsfertigung noch mit jahrelangen Verlusten. Im vergangenen Jahr sei der operative Verlust der neu gefassten Sparte von 5,2 Milliarden auf 7 Milliarden US-Dollar (6,5 Mrd Euro) gewachsen, wie der Konzern am Dienstagabend im kalifornischen Santa Clara mitteilte. Intel veröffentlicht seine Geschäftszahlen ab sofort in einer neuen Struktur. Konzernchef Pat Gelsinger erwartet, dass der Geschäftsbereich erst in ein paar Jahren einen operativen Gewinn erzielt.

Am Finanzmarkt kamen die Nachrichten schlecht an. Im vorbörslichen US-Handel ging es für die Intel-Aktie am Mittwoch um mehr als vier Prozent abwärts.

Gelsinger versucht das einst dominierende Chipunternehmen nach schwierigen Jahren wieder in die Spur zu bringen. Dazu soll Intel vermehrt Chips im Auftrag anderer Unternehmen herstellen. Es ist eine der größten Veränderungen in der Geschichte des Konzerns, der seine führende Position in der Chipentwicklung schon vor Gelsingers Antritt an der Konzernspitze 2021 verloren hatte.

Die neuen Finanzzahlen und die mittelfristigen Ziele zeigen, wie groß die Herausforderungen sind. So sank der Umsatz der Auftragsfertigung im vergangenen Jahr von 27,5 auf 18,9 Milliarden Dollar. Nach Einschätzung der Konzernführung wird der operative Verlust der Sparte 2024 noch einmal wachsen. Anschließend soll es besser laufen. Etwa auf halbem Weg zum Jahr 2030 soll das Geschäft auf operativer Ebene die Gewinnschwelle erreichen. Das wäre etwa 2027.

Bisher dominiert der taiwanische Hersteller TSMC den Markt der Chip-Auftragsfertigung. Inzwischen hat der Konzern Intel sogar beim Gesamtumsatz überholt.

Im traditionellen Geschäft mit PC-Prozessoren konkurriert Intel vor allem mit Advanced Micro Devices (AMD ). Hinzu kommt der Grafikkarten-Spezialist Nvidia , dessen Technologien sich schon lange zum Anlernen von Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz bewähren. Im vergangenen Jahr konnte Nvidia seinen Umsatz mehr als verdoppeln./stw/ngu/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ADVANCED MICRO DEVICES INC. 154,740 EUR 22.05.24 15:28 Lang & S...
INFINEON TECHNOLOGIES AG 37,195 EUR 22.05.24 15:28 Lang & S...
INTEL CORP. 29,420 EUR 22.05.24 15:28 Lang & S...
NVIDIA CORP. 880,600 EUR 22.05.24 15:28 Lang & S...
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTU... 17,240 USD 23.08.23 21:38 FINRA ot...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 116 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.05.2024 12:23 Studie: Ländliche Räume können von Energiewende...
21.05.2024 09:23 ROUNDUP: Wie Microsoft den PC mit KI cool machen w...
20.05.2024 20:20 WDH: Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
20.05.2024 20:20 Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
13.05.2024 22:32 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Träger Wochensta...
13.05.2024 19:56 Aktien New York: Richtungsloser Wochenstart
13.05.2024 17:22 ROUNDUP/Aktien New York: Freundlicher Wochenauftak...
13.05.2024 14:29 'WSJ': Intel holt für Chipfabrik Finanzinvestor i...
08.05.2024 22:31 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Standardwerte bes...
08.05.2024 19:55 Aktien New York: Recht schwunglos - Intel bleibt u...
08.05.2024 16:48 ROUNDUP/Aktien New York: Kaum Kraft für weitere E...
08.05.2024 15:59 Aktien New York: Anleger etwas vorsichtiger - Nasd...
08.05.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 08.05.2024 - 1...
08.05.2024 14:50 Aktien New York Ausblick: Dow stabil - Intel belas...
08.05.2024 14:39 US-Chiphersteller Intel wird wegen neuer Huawei-Sa...
08.05.2024 08:57 Aktien Asien/Pazifik: Überwiegend Verluste - Nint...
08.05.2024 05:54 Huawei verliert Zugang auch zu älteren US-Chips
07.05.2024 22:28 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wenig verändert ...
07.05.2024 22:00 AKTIEN IM FOKUS: Qualcomm unter Druck - Bericht ü...
07.05.2024 17:37 Apple macht iPad stärker zur Notebook-Konkurrenz

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services