Märkte & Kurse

SAP SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0007164600 WKN: 716460 Typ: Aktie DIVe: 1,18% KGVe: 62,41
 
181,100 EUR
+0,42
+0,23%
Echtzeitkurs: heute, 14:18:45
Aktuell gehandelt: 23.397 Stk.
Intraday-Spanne
178,960
181,700
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +40,32%
Perf. 5 Jahre +60,12%
52-Wochen-Spanne
118,520
190,980
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
26.02.2024-

Aktien Europa: Moderate Verluste nach starkem Lauf

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die jüngste Rally an Europas Börsen hat am Montag leichte Gewinnmitnahmen nach sich gezogen. Vor wichtigen Inflationsdaten aus den USA, Japan und Europa in dieser Woche sind die Anleger wieder etwas vorsichtiger.

Die Luft sei dünn geworden, Rückschläge könnten folgen, warnen einige Börsianer angesichts der unermüdlichen Rekordläufe vieler Indizes weltweit. Der 93-jährige Starinvestor Warren Buffett mahnte in seinem jährlichen Börsenbrief zudem vor "zu schnell wachsenden Unternehmen". Er habe bei den Anlegern wieder einmal Angst und Gier als zwei unvermeidliche 'superansteckende Krankheiten' diagnostiziert, schrieb Jürgen Molnar, Kapitalmarktstratege bei Robomarkets.

Der EuroStoxx 50 gab zur Mittagszeit um 0,24 Prozent auf 4860,72 Punkte nach. Am Freitag noch hatte der Leitindex der Euroregion sein höchstes Niveau seit dem Jahr 2000 ausgebaut und im Wochenverlauf einen Gewinn von etwas mehr als zwei Prozent eingeheimst.

Der französische Cac 40 , der am Freitag ein Rekordhoch erreicht hatte, verlor 0,41 Prozent auf 7934,03 Punkte. Der britische FTSE 100 sank um 0,37 Prozent auf 7678,09 Zähler.

Unter den Branchen in Europa gab es nur wenige Gewinner, wobei Technologieaktien weit vorne waren. Der Rohstoffsektor war dagegen das Schlusslicht, gefolgt von Öl- und Gasaktien. So gaben etwa Totalenergies im EuroStoxx 1,5 Prozent nach und in London verloren Shell 1,1 Prozent.

SAP als Favorit im Eurostoxx stiegen um 1,3 Prozent. Der Softwarekonzern profitierte von einer positiven Studie der US-Investmentbank Morgan Stanley. Analyst Adam Wood hob das Kursziel der Aktie auf 187 Euro an und bekräftigte seine Einstufung "Overweight". Die Margenziele von SAP für 2025 seien zwar ambitioniert, doch gebe es ausreichend Spielraum für Verbesserungen, schrieb er.

Die Aktien von PostNL sackten dagegen nach dem Ausblick des niederländischen Logistikkonzerns auf das neue Jahr um 5,4 Prozent ab. Die detaillierten Zahlen zum vierten Quartal seien keine Überraschung mehr gewesen, dafür aber die Prognose für das operative Jahresergebnis 2024, hieß es am Markt. Diese liege deutlich unter der durchschnittlichen Analystenschätzung.

Darüber hinaus bewegten Umstufungen: Das Analysehaus Jefferies senkte sein Votum für Nel ASA von "Buy" auf "Hold", wobei das Kursziel kräftig von 20,00 auf 5,50 norwegische Kronen gekappt wurde. Analyst Constantin Hesse sieht für die Wasserstoffbranche in Europa allgemein Herausforderungen durch das wirtschaftliche Umfeld. Zudem belasteten die mangelhafte Vorhersagbarkeit staatlicher Regulierungsmaßnahmen und künftiger Nachfrageentwicklungen. Das habe immer wieder zu Verzögerungen bei endgültigen Investitionsentscheidungen geführt, schrieb er.

Bei Nel im Besonderen erschwere der zunehmende Wettbewerb im Bereich Elektrolyse eine Prognose der Auftragsentwicklung. Zusammen mit den Investitionsnotwendigkeiten steige damit das Risiko einer weiteren Kapitalerhöhung. Die Aktie, die bereits am Freitag um 6 Prozent eingebrochen war, büßte weitere 6,0 Prozent ein.

Nestle gaben um 0,9 Prozent nach. Hier senkte das Investmenthaus Stifel das Urteil auf "Hold" und kappte das Kursziel auf 106 von 125 Franken. Das Mengenwachstum im vierten Quartal des Nahrungsmittelherstellers sei klar hinter den Erwartungen zurückgeblieben, schrieb Analyst Pascal Boll. Der Ausblick sei zudem zurückhaltend und die höheren Zinsen schränken ihm zufolge den Spielraum für Übernahmen oder Aktienrückkäufe ein./ck/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
NEL ASA 0,503 EUR 19.07.24 14:04 Lang & S...
NESTLÉ SA 97,020 EUR 19.07.24 14:10 Lang & S...
POSTNL N.V. 1,336 EUR 19.07.24 14:09 Lang & S...
SAP SE 181,200 EUR 19.07.24 14:10 Lang & S...
SHELL PLC 33,560 EUR 19.07.24 14:10 Lang & S...
TOTALENERGIES SE 62,840 EUR 19.07.24 14:10 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   7 8 9 10 11    Anzahl: 608 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
11.03.2024 15:00 EQS-DD: SAP SE (deutsch)
11.03.2024 14:52 EQS-DD: SAP SE (deutsch)
11.03.2024 09:36 EQS-Stimmrechte: SAP SE (deutsch)
28.02.2024 23:13 SAP-Konkurrent Salesforce enttäuscht mit Umsatzau...
28.02.2024 17:56 EQS-Stimmrechte: SAP SE (deutsch)
27.02.2024 18:09 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Kauflaune hält ...
27.02.2024 14:31 Aktien Frankfurt: Rally ungebrochen - Dax markiert...
27.02.2024 14:30 EQS-Stimmrechte: SAP SE (deutsch)
27.02.2024 12:05 Aktien Europa: Zurückhaltung nach jüngstem Höhe...
27.02.2024 11:49 Aktien Frankfurt: Rekord-Rally ungebrochen - Dax m...
27.02.2024 11:44 AKTIE IM FOKUS: SAP setzen Rekordlauf fort - JPMor...
26.02.2024 18:23 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Leichte Verluste na...
26.02.2024 12:18 Aktien Europa: Moderate Verluste nach starkem Lauf
26.02.2024 10:19 AKTIEN IM FOKUS: Rekordlauf von Rheinmetall geht m...
23.02.2024 22:56 AKTIE IM FOKUS 3: Nvidia erstmals 2 Billionen Doll...
23.02.2024 17:56 AKTIE IM FOKUS 2: Nvidia erstmals 2 Billionen Doll...
23.02.2024 15:27 ROUNDUP 3: Hensoldt enttäuscht mit Prognose - Akt...
23.02.2024 13:27 AKTIE IM FOKUS: Nvidia könnten erstmals 2 Billion...
23.02.2024 11:58 ROUNDUP 2: Hensoldt enttäuscht mit Prognose - Akt...
23.02.2024 10:01 ROUNDUP: Hensoldt enttäuscht mit Prognose - Aktie...

Börsenkalender 1M

22.07.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services