Märkte & Kurse

HERMES INTERNATIONAL SA
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: FR0000052292 WKN: 886670 Typ: Aktie DIVe: 0,88% KGVe: 48,50
 
2.171,000 EUR
0,00
0,00%
Echtzeitkurs: 13.06.24, 22:26:24
Aktuell gehandelt: 432 Stk.
Intraday-Spanne
2.140,000
2.179,000
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +9,34%
Perf. 5 Jahre +254,62%
52-Wochen-Spanne
1.641,600
2.440,500
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
28.11.2023-

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Verluste eingedämmt mit freundlichen US-Börsen

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Börsen haben am Dienstag erneut mit Verlusten geschlossen und damit ihre Konsolidierung vom Vortag fortgesetzt. Die Kursabschläge fielen dank einer moderat positiven Entwicklung an den richtungweisenden US-Aktienmärkten letztlich aber bescheiden aus. So schloss der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 0,15 Prozent tiefer mit 4348,02 Punkten. Der französische Cac 40 sank um 0,21 Prozent auf 7250,13 Zähler. Für den britischen FTSE 100 ging es um 0,07 Prozent auf 7455,24 Punkte nach unten.

Dies- wie jenseits des Atlantik zeigten Investoren eine eher abwartende Haltung nach der Rally der vergangenen Wochen und vor wichtigen Konjunkturnachrichten. "Die in dieser Woche anstehenden Inflationsdaten aus Deutschland, der Eurozone und den USA dürften Anleger vor allem bei Neuengagements vorsichtiger werden lassen", hieß es von Helvetia Wertpapieranalyse.

Aus Branchensicht standen in Europa die Hersteller von Gebrauchsgütern und persönlichen Gegenständen am Dienstag mit am stärksten unter Druck - ihr Subindex im marktbreiten Stoxx Europe 600 verlor knapp ein Prozent.

Als Belastung erwiesen sich vor allem die deutlichen Kursabschläge der schwer gewichteten Luxusgüterproduzenten. Ihnen machten anhaltende Zweifel an der Erholung in China als wichtigem Absatzmarkt zu schaffen, hieß es am Markt. Kering , Hermes International und LVMH büßten im EuroStoxx zwischen 1,8 und 2,6 Prozent ein. Richemont verloren im Swiss Market Index (SMI) 2,9 Prozent.

Dem Pharmakonzern Novartis halfen die auf einem Investorentag bekannt gegebenen höheren Wachstumsziele für den Umsatz nur wenig. Mit minus 0,8 Prozent hielten sich die Aktien aber im Branchenvergleich noch gut. Für die kommenden Jahre streben die Schweizer ein Umsatzplus von jährlich fünf Prozent an, bislang waren es vier Prozent.

In London waren Aktien von Rolls-Royce mit plus 6,2 Prozent gefragt und erreichten den höchsten Stand seit mehr als vier Jahren. Der Triebwerkshersteller will in den kommenden Jahren im Tagesgeschäft die Gewinne und den Barmittelzufluss steigern.

Easyjet -Aktien legten um 4,0 Prozent zu. Die Fluggesellschaft habe sich zwar vorsichtig zu den Aussichten für das erste Geschäftshalbjahr geäußert, sei zugleich aber zu Dividendenzahlungen zurückgekehrt, betonte Marktanalyst Michael Hewson vom Broker CMC Markets./gl/he

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT... 150,800 EUR 13.06.24 22:45 Lang & S...
EASYJET PLC 5,358 EUR 13.06.24 22:45 Lang & S...
HERMES INTERNATIONAL SA 2.166,000 EUR 13.06.24 22:45 Lang & S...
KERING S.A. 313,450 EUR 13.06.24 22:45 Lang & S...
LVMH MOET HENNESSY LOUIS VUITT... 733,500 EUR 13.06.24 22:45 Lang & S...
NOVARTIS AG 97,330 EUR 13.06.24 22:45 Lang & S...
ROLLS ROYCE HOLDINGS PLC REGIS... 5,572 EUR 13.06.24 22:45 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seite:  1  Anzahl: 6 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
25.04.2024 12:41 ROUNDUP/Starke Nachfrage in Asien: Hermes startet ...
25.04.2024 08:54 Starke Luxusgüternachfrage in Asien: Hermes start...
24.04.2024 11:02 ROUNDUP: Gucci-Eigner Kering warnt vor Gewinneinbr...
23.04.2024 18:29 Gucci-Eigner Kering warnt vor Gewinneinbruch - Ums...
20.03.2024 10:44 ROUNDUP: Gucci-Schwäche belastet Luxuskonzern Ker...
20.03.2024 10:39 AKTIEN IM FOKUS: Kering sorgt mit Kurssturz für S...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services