Märkte & Kurse

HERMES INTERNATIONAL SA
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: FR0000052292 WKN: 886670 Typ: Aktie DIVe: 0,86% KGVe: 49,32
 
2.181,000 EUR
-2,00
-0,09%
Echtzeitkurs: 24.05.24, 22:26:24
Aktuell gehandelt: 239 Stk.
Intraday-Spanne
2.161,000
2.195,000
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +15,86%
Perf. 5 Jahre +261,66%
52-Wochen-Spanne
1.641,600
2.440,500
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
20.03.2024-

AKTIEN IM FOKUS: Kering sorgt mit Kurssturz für Schwäche im Luxusgütersektor

PARIS/FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein Kurseinbruch bei Kering hat am Mittwoch den Anlegern im Luxusgütersektor einen Schrecken versetzt. Wegen einer Umsatzwarnung für das erste Quartal stürzte der Kurs des Gucci-Mutterkonzerns an der Pariser Börse um 14,8 Prozent ab. An einem einzigen Tag schrumpfte die Marktkapitalisierung des Unternehmens damit um fast acht Milliarden Euro.

Kering teilte am Vorabend nach Börsenschluss mit, dass der Umsatz auf vergleichbarer Basis im ersten Quartal im Jahresvergleich um zehn Prozent fallen dürfte. Hauptgrund sei ein noch schärferer Absturz der Erlöse von Gucci, vor allem in der wichtigen Wachstumsregion Asien-Pazifik. Der erwartete Erlösrückgang des Luxusgüterkonzerns sei viel schlimmer als befürchtet, urteilte der RBC-Analyst Piral Dadhania in einem ersten Kommentar.

Die Probleme bei Kering zogen europaweit nicht nur die Luxusgüterwerte in Mitleidenschaft, sondern auch den Branchenindex Stoxx Europe 600 Personal & Household Goods , der mit mehr als zwei Prozent Minus das abgeschlagene Schlusslicht in der europäischen Branchenwertung war. Die Kurse der direkten Kering-Konkurrenten LVMH , Hermes und Richemont büßten zwischen 1,6 und 3,4 Prozent an Wert ein. Am stärksten erwischte es Burberry in London mit einem Abschlag von 5,4 Prozent.

An der Frankfurter Börse fielen die Belastungen bei Werten, die im Luxusgüterbereich zum erweiterten Konkurrentenkreis zählen, geringer aus. Am stärksten traf es dort die Aktien von Hugo Boss , die um 2,1 Prozent sanken. Bei Puma und Adidas lagen die Kursverluste bei 1 und 1,9 Prozent.

Bei anderen Sektoraktien brachte es somit keine Erleichterung, dass Experten die Probleme von Kering als unternehmensspezifisch bezeichneten. Chiara Battistini von JPMorgan etwa betonte, die Warnung vor schwachen Umsätzen sei spezifisch die Marke Gucci betreffend. Allerdings betonte sie, dass dies ein Rückschlag sei für "Turnaround-Geschichten" aus der Branche wie etwa Burberry.

Auch Luca Solca von Bernstein Research betonte zunächst die hauseigenen Probleme von Kering, von denen sich die Branche aber nicht loslösen könne. Die Nachrichten seien eine Erinnerung daran, dass das Verbrauchervertrauen und die Ausgaben für Nicht-Basiskonsumgüter in China schwächeln.

Die Kering-Aktien sackten durch den Kursrutsch am Mittwoch auf Jahressicht mit mehr als neun Prozent ins Minus ab. Mit gut 361 Euro erreichte der Kurs den niedrigsten Stand seit Ende Januar, als die Papiere mit 343,40 Euro ihr Tief seit 2017 markiert hatten. Die jüngste Erholung bis auf das höchste Niveau seit Ende September ist damit Geschichte. Im Frühjahr 2023 wurden die Anteile noch zu Kursen von 600 Euro gehandelt./tih/la/jha/

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ADIDAS AG 224,100 EUR 24.05.24 22:43 Lang & S...
BURBERRY GROUP PLC REGISTERED ... 12,175 EUR 24.05.24 22:43 Lang & S...
COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT... 145,050 EUR 25.05.24 11:00 Lang & S...
HERMES INTERNATIONAL SA 2.176,000 EUR 24.05.24 22:43 Lang & S...
HUGO BOSS AG 47,080 EUR 25.05.24 10:29 Lang & S...
KERING S.A. 331,850 EUR 25.05.24 10:56 Lang & S...
LVMH MOET HENNESSY LOUIS VUITT... 750,900 EUR 24.05.24 22:43 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2    Anzahl: 36 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
25.04.2024 12:41 ROUNDUP/Starke Nachfrage in Asien: Hermes startet ...
25.04.2024 08:54 Starke Luxusgüternachfrage in Asien: Hermes start...
24.04.2024 11:02 ROUNDUP: Gucci-Eigner Kering warnt vor Gewinneinbr...
23.04.2024 18:29 Gucci-Eigner Kering warnt vor Gewinneinbruch - Ums...
20.03.2024 10:44 ROUNDUP: Gucci-Schwäche belastet Luxuskonzern Ker...
20.03.2024 10:39 AKTIEN IM FOKUS: Kering sorgt mit Kurssturz für S...
09.02.2024 18:21 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Zunehmend kraftlos ...
09.02.2024 14:19 ROUNDUP: Begeisterung für Luxusware von Hermes h?...
09.02.2024 12:13 Aktien Europa: Wenig verändert - L'Oreal unter Dr...
09.02.2024 10:09 Luxuslaune hält an: Hermes wächst kräftig - Son...
08.02.2024 12:05 Aktien Europa: Leichte Gewinne - Adyen mit Kursspr...
26.01.2024 18:31 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Luxus-Schwergewicht...
23.01.2024 06:29 Luxusläden drängen sich vor Olympia auf Pariser ...
28.11.2023 18:28 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Verluste eingedämm...
21.11.2023 18:44 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Verschnaufpause nac...
10.11.2023 12:18 ROUNDUP: Wachstumstempo von Richemont bricht wegen...
25.10.2023 10:54 ROUNDUP: Gucci-Eigner Kering enttäuscht mit Umsat...
24.10.2023 18:22 Aktien Zürich Schluss: SMI schließt im Plus - Sc...
24.10.2023 18:17 Gucci-Eigner Kering enttäuscht mit Umsatzentwickl...
24.10.2023 12:57 ROUNDUP: Hermes profitiert von wohlhabenden Kunden...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services