Märkte & Kurse

SCOUT24 SE NAMENS-AKTIEN O.N.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000A12DM80 WKN: A12DM8 Typ: Aktie DIVe: 1,79% KGVe: 26,86
 
72,850 EUR
+0,10
+0,14%
Verzögerter Kurs: heute, 09:21:07
Aktuell gehandelt: 1.106 Stk.
Intraday-Spanne
72,550
72,950
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +23,85%
Perf. 5 Jahre +58,84%
52-Wochen-Spanne
53,280
73,450
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
06.08.2023-

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende

Daimler Trucks Finanzvorstand Jochen Goetz stirbt mit 52 Jahren

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN - Der Finanzchef des Lkw-Herstellers Daimler Truck , Jochen Goetz, ist tot. Der Manager sei "plötzlich und unerwartet im Alter von 52 Jahren verstorben", teilte der Dax-Konzern am Sonntagabend in Leinfelden-Echterdingen mit. Goetz sei am Samstag bei einem tragischen Unglücksfall ums Leben gekommen. Er hinterlasse eine Frau und zwei Kinder.

Immobilienmarktplatz Scout24 hebt Jahresziele nach Sprengnetter-Kauf an

BERLIN - Der Online-Immobilienmarktplatz Scout24 hebt nach der Übernahme der Sprengnetter-Gruppe seine Jahresprognosen an. Der Umsatz soll im laufenden Jahr statt um 12 Prozent jetzt um 15 Prozent wachsen, wie das im MDax gelistete Unternehmen überraschend am Sonntag in Berlin mitteilte. Der um Sonderfaktoren bereinigte operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (bereinigtes Ebitda) soll jetzt um 18 bis 19 Prozent zulegen. Bisher hatte das Management hier eine Steigerung um 13 Prozent in Aussicht gestellt.

ROUNDUP 3/Slowenien und Österreich: Angst vor Erdrutschen nach Überschwemmungen

LJUBLJANA/KLAGENFURT/WARSCHAU - Evakuierte Dörfer, ein Dammbruch und schon jetzt historische Schäden: Das kleine Slowenien kämpft mit der schwersten Naturkatastrophe in der Geschichte des seit 1991 unabhängigen Landes. Nach Starkregen und Überschwemmungen waren die Einsatzkräfte wegen drohender Dammbrüche und Erdrutsche auch am Sonntag noch in Alarmbereitschaft. Zwei Drittel Sloweniens waren betroffen. Ähnliche Bilder gab es teils im Süden Österreichs, wo nach verheerenden Niederschlägen vor allem in Kärnten die Gefahr von Hangrutschen groß war. Dort verunglückte ein Mensch tödlich. Auch Kroatien und Polen waren von den Unwettern betroffen - dort lief es aber zunächst glimpflich ab. Doch die Sorge in allen Ländern bleibt.

Söder kann sich Reaktivierung der Kernkraft ab 2025 vorstellen

BERLIN - Im Falle einer Regierungsbeteiligung der Union nach der nächsten Bundestagswahl kann sich CSU-Chef Markus Söder einen Wiedereinstieg Deutschlands in die Kernenergie vorstellen. "Und wir werden ab 2025 versuchen - wenn die Energiekrise dann noch da ist - eben eine Reaktivierung zu machen", sagte der bayerische Ministerpräsident am Sonntag im ARD-Sommerinterview.

ROUNDUP/Wohnungsbau: Dauerkrise in Sichtweite

MÜNCHEN - Dem Wohnungsbau in Deutschland droht nach Einschätzung von Ökonomen, Fachleuten und Baubranche ohne grundlegende Verbesserung der Rahmenbedingungen eine jahrelange Misere. Grund ist, dass der rasante Anstieg der Baukosten auch den frei finanzierten Wohnungsbau für viele Bauträger unrentabel macht. Um die Kosten hereinzuholen, müsste die Quadratmetermiete für eine neue Wohnung derzeit bei etwa 18 Euro liegen, schätzt die Kieler Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen.

Dehoga befürchtet weitere Betriebsschließungen

BERLIN - Die Rückkehr zur vollen Mehrwertsteuer auf Essen in Restaurants zum Jahreswechsel könnte aus Branchensicht für viele Betriebe zu einer existenziellen Belastung werden. "Bei einer Steuererhöhung würden weitere 12 000 Unternehmen ihr Geschäft aufgeben", sagte die Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga), Ingrid Hartges, den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Derzeit gibt es in der Branche demnach noch 186 000 Unternehmen. 36 000 hatten nach Dehoga-Angaben in der Corona-Pandemie aufgegeben.

Agora Verkehrswende fordert höhere Steuern auf Verbrenner-Dienstwagen

BERLIN - Für eine Reform der umstrittenen Dienstwagenbesteuerung gibt es einen neuen Vorschlag. Aus Sicht der Denkfabrik Agora Verkehrswende sollte die Pauschalbesteuerung für Verbrenner-Dienstwagen von bisher 1 Prozent des Listenpreises auf 1,5 Prozent heraufgesetzt werden. Für vollelektrische Pkw dagegen könnten die Steuervorteile bei der Dienstwagenbesteuerung zunächst erhalten bleiben, sagte Wiebke Zimmer, stellvertretende Direktorin von Agora Verkehrswende der Deutschen Presse-Agentur. "Das wäre ein starker Anreiz zur Steigerung des Anteils von E-Autos bei neuen Dienstwagen."

Autobauer: Ladenetz muss viermal so schnell wachsen wie zuletzt

BERLIN - Für Fahrerinnen und Fahrer von Elektrofahrzeugen gibt es aus Sicht der Autobranche noch immer zu wenige öffentliche Lademöglichkeiten. "Um das gesteckte Ziel zu erreichen, müsste die Ausbaugeschwindigkeit der letzten zwölf Monate etwa vervierfacht werden", sagte die Präsidentin des Verbands der Automobilindustrie, Hildegard Müller, dem "Spiegel". Die Bundesregierung hatte das Ziel ausgegeben, die Zahl der öffentlich zugänglichen Ladepunkte bis 2030 auf eine Million zu steigern.

Musk bietet Rechtsbeistand bei Ärger im Job wegen Twitter-Posts an

SAN FRANCISCO - Tech-Milliardär Elon Musk will nach eigenen Worten Anwaltskosten von Nutzern übernehmen, wenn ihnen wegen Aktivitäten auf der Twitter-Plattform Nachteile im Job entstanden sind. "Keine Obergrenze", versprach der für seine rechten Ansichten bekannte Musk in der Nacht zum Sonntag auf der von ihm in X umbenannten Twitter-Plattform.

Warnstreik bei Hermes beendet - Gewerkschaft hofft auf Angebot

HALDENSLEBEN - Die Gewerkschaft Verdi hofft im Tarifstreit mit dem Logistikunternehmen Hermes Fulfilment auf eine baldige Annäherung. Der einwöchige Warnstreik im Logistikzentrum in Haldensleben sei sehr gut verlaufen, sagte Torsten Furgol von Verdi. Mehr als die Hälfte der rund 3600 Beschäftigten habe sich beteiligt. Nach Gewerkschaftsangaben war es bereits der dritte Warnstreik während der aktuell laufenden Tarifrunde. Die Gewerkschaft fordert unter anderem 2,50 Euro mehr Lohn pro Stunde.

Weitere Meldungen

-Irak verbietet Telegram zum Schutz der nationalen Sicherheit
-TV-Quoten: Doppelsieg für ZDF-Krimis, 'Ein Fall für zwei' vorne
-Indische Raumfahrtbehörde: Raumsonde erreicht Mondumlaufbahn
-London hofft in Kampf gegen Schmuggler auf Internet-Konzerne
-Möglicherweise Glasfremdkörper in Bolognese-Gewürz - Produktrückruf bei Aldi
-Bau des Elbtowers kommt voran - schon 60 Meter hoch
-TV-Quoten: ZDF-Krimi vor ARD-Quizshow

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/stw

 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   2 3 4 5 6    Anzahl: 103 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
07.08.2023 14:59 Aktien Frankfurt: Dax mit mauem Wochenauftakt - Au...
07.08.2023 11:53 Aktien Frankfurt: Dax bleibt angezählt - Siemens ...
07.08.2023 11:15 ROUNDUP: Immobilienmarktplatz Scout24 hebt Jahresz...
07.08.2023 09:38 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax dämmt Ve...
07.08.2023 08:21 Aktien Frankfurt Ausblick: Kaum Stabilisierung nac...
06.08.2023 20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten ...
06.08.2023 18:55 Immobilienmarktplatz Scout24 hebt Jahresziele nach...
06.08.2023 18:20 EQS-Adhoc: Scout24 SE: Scout24 SE erhöht Prognose...
01.08.2023 16:09 EQS-Stimmrechte: Scout24 SE (deutsch)
17.07.2023 14:49 EQS-Stimmrechte: Scout24 SE (deutsch)
17.07.2023 14:49 EQS-Stimmrechte: Scout24 SE (deutsch)
10.07.2023 18:25 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax stabilisiert...
10.07.2023 14:59 Aktien Frankfurt: Dax setzt zu weiterem Erholungsv...
10.07.2023 11:56 Aktien Frankfurt: Durchwachsener Wochenstart - Dax...
10.07.2023 10:05 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax mit vorsi...
10.07.2023 08:18 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax gönnt sich Auszeit
07.07.2023 08:24 Aktien Frankfurt Ausblick: Stabilisierung in Sicht
05.07.2023 16:11 EQS-Stimmrechte: Scout24 SE (deutsch)
22.06.2023 13:14 EQS-News: Scout24 SE: Hauptversammlung beschließt...
19.06.2023 12:09 Online-Immobilienmarktplatz Scout24 übernimmt Spr...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services