Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
24.04.2024 14:42

Sunak lobt deutsche Unterstützung für Ukraine

BERLIN (dpa-AFX) - Der britische Premierminister Rishi Sunak hat bei seinem Besuch in Berlin die deutsche Unterstützung für die Ukraine gelobt. "Man kann die Tatsache nicht übersehen, dass Deutschland neben Großbritannien der wichtigste Unterstützer der Ukraine ist", sagte der konservative Politiker am Mittwoch bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) im Bundeskanzleramt in Hinblick auf die europäischen Verbündeten Kiews.

Auf die Frage nach der am Mittwoch bekräftigten Weigerung des Bundeskanzlers, Marschflugkörper vom Typ Taurus an die Ukraine zu liefern, ging Sunak nicht direkt ein, betonte aber, jedes Land leiste einen unterschiedlichen Beitrag. Sunak hob besonders Deutschlands Entscheidung hervor, ein weiteres Patriot-Luftabwehrsystem an die Ukraine zu liefern. Scholz habe dafür nichts als Lob verdient.

Die Visite in Berlin ist für den seit Oktober 2022 amtierenden Sunak der Antrittsbesuch in Deutschland. Er war am Dienstagabend nach einem Besuch in der polnischen Hauptstadt Warschau in Berlin eingetroffen.

Neben einer verstärkten Kooperation in Sachen Verteidigung sprachen die beiden Regierungschefs nach britischen Angaben auch über die Zusammenarbeit im Bereich Energie und im Kampf gegen organisierte Kriminalität. Unter anderem soll es demnach um den Export von grünem Wasserstoff als Energieträger von Großbritannien nach Deutschland gehen.

Sunak hatte am Dienstag bei seinem Besuch in Polen eine Erhöhung des Verteidigungsbudgets seines Landes auf 2,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts bis 2030 angekündigt. Die Nato hat bislang zwei Prozent als Zielmarke für ihre Mitglieder ausgegeben./cmy/DP/ngu



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:   3 4 5 6 7    Berechnete Anzahl Nachrichten: 2.036     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
24.04.2024 14:42 Sunak lobt deutsche Unterstützung für Ukraine
24.04.2024 14:38 Wirtschaftsdelegation aus Nordkorea besucht den Iran
24.04.2024 14:25 Bundesregierung hebt Konjunkturprognose leicht an
24.04.2024 14:23 ROUNDUP: CSU wirft Aiwanger Blockade von Volocopter-Umzug na...
24.04.2024 14:18 ROUNDUP/Blinken in China: Peking wirft Washington 'Eindämmu...
24.04.2024 14:17 EU-Parlament stimmt für strengere Grenzwerte gegen Luftvers...
24.04.2024 13:48 EU-Kommission: 1,5 Milliarden Euro Hilfe an Ukraine ausgezah...
24.04.2024 13:40 ROUNDUP 2/Spionage: Verfassungsschutz warnt vor Naivität im...
24.04.2024 13:37 CDU-Politiker will Klimaschutz-Reform vor Verfassungsgericht...
24.04.2024 13:32 Scholz begrüßt neue milliardenschwere Ukraine-Hilfen der USA
24.04.2024 13:31 CSU wirft Aiwanger Blockade von Volocopter-Umzug nach Bayern...
24.04.2024 13:06 Benachteiligung von EU-Medizinprodukten in China? Brüssel u...
24.04.2024 13:00 KORREKTUR: Renten steigen um 4,57 Prozent
24.04.2024 12:59 EU-Parlament stimmt für europäisches Lieferkettengesetz
24.04.2024 12:50 Deutschland: Pharmabranche erwartet wieder Wachstum - hoher ...
24.04.2024 12:46 Ökonom Felbermayr: Wachstum reicht für Klimawende nicht aus
24.04.2024 12:42 Bundesregierung rechnet mit sinkender Schuldenquote
24.04.2024 12:39 Deutschland und Großbritannien wollen ferngesteuerte Haubit...
24.04.2024 12:09 UN: Anzeichen für bevorstehende Hungersnot im Gazastreifen
24.04.2024 11:54 ROUNDUP/Spionage: Verfassungsschutz warnt vor Naivität im U...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
25.04.2024

CEMTAS CELIK MAK
Geschäftsbericht

MSG LIFE AG
Geschäftsbericht

IMETAL RESOURCES
Geschäftsbericht

FIFTY PLUS NET
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services