Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
28.02.2024 18:16

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax mit fünftem Rekordhoch in Folge

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Rekordkurs am deutschen Aktienmarkt hat sich zur Wochenmitte fortgesetzt. Der Dax erreichte am Mittwoch den fünften Tag in Folge eine Bestmarke und überwand erstmals die Marke von 17 600 Punkten. Zum Handelsschluss legte der Leitindex um 0,25 Prozent auf 17 601,22 Punkte zu. Der MDax der mittelgroßen Börsentitel konnte dem Dax nicht folgen und verlor 0,30 Prozent auf 25 885,75 Zähler.

"Der Aktienmarkt treibt die Anleger, die auf eine Korrektur setzen, weiter vor sich her", bemerkte Marktanalyst Konstantin Oldenburger vom Broker CMC Markets. "Dass die täglich neuen Allzeithochs von der Skepsis über die Diskrepanz zur Realwirtschaft begleitet werden, stört die Anleger scheinbar nicht, die ihren Blick jetzt auf die nur noch 2,5 Prozent entfernte 18 000er Marke richten", kommentierte Kapitalmarktstratege Jürgen Molnar von Robomarkets.

"Rücksetzer werden zum Einstieg genutzt, was darauf schließen lässt, dass Marktteilnehmer wenig Sorge vor einer bevorstehenden Konsolidierung oder Korrektur haben", hieß es von der Landesbank Helaba zur Aktien-Rally. "Sie wollen vielmehr die Chance auf weitere Kursgewinne nicht verpassen".

Auch an Europas wichtigsten Börsen gab es am Mittwoch keine klare Richtung. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone schloss kaum verändert. Der Londoner FTSE 100 verlor 0,8 Prozent. Dagegen stieg der Pariser Cac 40 um 0,1 Prozent. An der Wall Street notierte der Dow Jones Industrial zuletzt 0,2 Prozent tiefer.

Die Spitzenwerte im Dax waren die Aktien des Flugzeugbauers Airbus und des Triebwerkherstellers MTU , die um 3,9 beziehungsweise 2,2 Prozent zulegten. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstagabend unter Berufung auf Insider berichtete, steht American Airlines kurz vor einer Bestellung Dutzender Schmalrumpf-Flugzeuge von Airbus.

Mercedes-Benz waren mit plus 1,7 Prozent ebenfalls überdurchschnittlich stark gefragt. Die US-Bank Jefferies riet zum Kauf der Aktien und begründete dies mit einer starken Bilanz und reichlich Liquidität im Autokonzern.

Enttäuschende Quartalsziele des niederländischen Chip-Zulieferers ASM International belasteten die europäische Chip-Branche. Als Dax-Schlusslicht fielen Infineon um 4,0 Prozent. Mit Süss Microtec fiel ein weiterer Titel aus der Halbleiterbranche um 7,7 Prozent. Hier hatte die Warburg Bank ihre Kaufempfehlung gestrichen.

Papiere von Lanxess büßten als einer der größten Verlierer im MDax 3,9 Prozent ein. Der Chemiekonzern nimmt Abschreibungen in dreistelliger Millionenhöhe vor. Betroffen sind zwei Geschäftsfelder und die Beteiligung am Gemeinschaftsunternehmen für Hochleistungskunststoffe Envalior. Das belastete auch Aktien anderer Chemieunternehmen wie Evonik und Symrise .

Deutliche Kursschwankungen im Handelsverlauf und einen Kursgewinn von letztlich 1,4 Prozent verzeichneten die Papiere von Scout24 . Der Immobilienportalbetreiber stellt sich im laufenden Jahr auf ein langsameres Wachstum bei höherer Profitabilität ein. Anleger reagierten zunächst skeptisch auf den Ausblick. Auch die Mittelfristziele riefen wohl gemischte Gefühle hervor.

Im Nebenwerteindex SDax sackte der Aktienkurs des Online-Brokers Flatexdegiro nach der Vorlage von Geschäftszahlen um 7,5 Prozent ab. Für die Anteile des Gebrauchtwagenhändlers Auto1 ging es - ebenfalls nach Zahlen - sogar um knapp 9 Prozent nach unten.

Am Devisenmarkt wurde der Euro zuletzt mit 1,0838 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,0808 Dollar festgesetzt.

Am Rentenmarkt fielen die Kurse. Der Rentenindex Rex gab um 0,16 Prozent auf 124,82 Punkte nach. Die Umlaufrendite stieg von 2,46 Prozent am Dienstag auf 2,50 Prozent. Der Bund-Future legte um 0,10 Prozent auf 132,24 Punkte zu./edh/he

--- Von Eduard Holetic, dpa-AFX ---



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
AIRBUS SE 152,780 EUR 01.03.24 11:47 Xetra
AMERICAN AIRLINES GR... 15,680 USD 29.02.24 22:00 Nasdaq
AUTO1 GROUP SE INHAB... 3,419 EUR 01.03.24 11:43 Xetra
EVONIK INDUSTRIES AG 17,090 EUR 01.03.24 11:46 Xetra
FLATEXDEGIRO AG 9,750 EUR 01.03.24 11:47 Xetra
INFINEON TECHNOLOGIE... 33,540 EUR 01.03.24 11:47 Xetra
LANXESS AG 23,380 EUR 01.03.24 11:47 Xetra
MERCEDES-BENZ GROUP ... 74,450 EUR 01.03.24 11:47 Xetra
MTU AERO ENGINES AG 219,200 EUR 01.03.24 11:43 Xetra
SCOUT24 SE NAMENS-AK... 67,360 EUR 01.03.24 11:45 Xetra
SUESS MICROTEC SE 39,350 EUR 01.03.24 11:46 Xetra
SYMRISE AG 95,000 EUR 01.03.24 11:46 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   38 39 40 41 42    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.161     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
28.02.2024 18:16 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax mit fünftem Rekordhoc...
28.02.2024 18:09 Aktien Europa Schluss: EuroStoxx kaum bewegt - 'Footsie' unt...
28.02.2024 18:06 Tarifeinigung für Nahverkehr im Saarland - Warnstreiks been...
28.02.2024 18:05 Immobilienkonzern Patrizia blickt vorsichtig optimistisch au...
28.02.2024 18:02 Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne
28.02.2024 18:01 EQS-News: freenet erwirtschaftet erstmals EBITDA in Höhe vo...
28.02.2024 18:01 Original-Research: PVA TePla AG (von Montega AG): Kaufen
28.02.2024 18:00 EQS-DD: NEON EQUITY AG (deutsch)
28.02.2024 18:00 EQS-DD: NEON EQUITY AG (deutsch)
28.02.2024 18:00 EQS-DD: NEON EQUITY AG (deutsch)
28.02.2024 18:00 EQS-DD: publity AG (deutsch)
28.02.2024 18:00 EQS-DD: publity AG (deutsch)
28.02.2024 18:00 EQS-DD: publity AG (deutsch)
28.02.2024 17:57 ROUNDUP 3/Einsatz im Roten Meer: Fregatte 'Hessen' schießt ...
28.02.2024 17:56 Weiter keine Mehrheit unter EU-Staaten für Lieferkettengese...
28.02.2024 17:56 EQS-Stimmrechte: SAP SE (deutsch)
28.02.2024 17:55 UBS belässt Scout24 auf 'Neutral' - Ziel 66 Euro
28.02.2024 17:51 Aktien Frankfurt Schluss: Dax mit fünftem Rekordhoch in Fol...
28.02.2024 17:50 Image-Crash abgewendet: Horner-Freispruch vorm Auftakt
28.02.2024 17:46 Ölpreise etwas gefallen - US-Reserven belasten
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
01.03.2024

WING LEE PROPERTY INVESTMENTS LTD
Geschäftsbericht

WIDGIE NICKEL
Geschäftsbericht

VOLTAIC STRATEGIC RESOURCES
Geschäftsbericht

UR-ENERGY INC
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services