Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
30.06.2022 18:03

Putin beklagt Behinderung russischer Dünge- und Lebensmittelexporte

MOSKAU (dpa-AFX) - Der Kreml hat die Schuld für die weltweit steigenden Lebensmittelpreise einmal mehr bei westlichen Staaten verortet und auf Probleme beim Export von Dünge- und Lebensmitteln verwiesen. Formal habe der Westen zwar keine Handelsbeschränkungen für russischen Dünger und Nahrungsmittel verhängt, "aber die Besitzer der Unternehmen, die Düngemittel herstellen, und sogar ihre Familienmitglieder sind unter die Sanktionen geraten", klagte Russlands Präsident Wladimir Putin laut der Agentur Interfax bei einem Treffen mit seinem indonesischen Amtskollegen Joki Widodo am Donnerstag in Moskau.

Zudem hätten die USA und die EU Sanktionen gegen russische Häfen verhängt und Schwierigkeiten für die Versicherung von Frachtschiffen geschaffen. Dies alles "erzeugt gewisse Probleme auf den Märkten für Lebensmittel und Dünger", betonte Putin. Den USA warf er zudem vor, verstärkt Lebensmittel zu importieren und zu horten und so die Krise anzuheizen. "Die Entwicklungsländer sind in diesem Sinne in die schlechteste Lage geraten", sagte er. Er hoffe, dass Widodo das Thema beim G20-Gipfel im November in Indonesien ansprechen werde.

Gleichzeitig relativierte Putin erneut die Bedeutung der ukrainischen Getreidelieferungen für den Weltmarkt. Diese machten nur einen Bruchteil der weltweiten Exporte aus. Die Ukraine und die westlichen Staaten werfen Russland eine Blockade der ukrainischen Häfen vor. Dies dementierte der Kremlchef ebenfalls.

Beim geplanten G20-Gipfel in Bali dürfte neben dem Ukraine-Krieg auch das Thema Lebensmittelsicherheit eine wichtige Rolle spielen. Russland ist Teil der G20 und hat bestätigt, am Gipfel teilnehmen zu wollen. Noch ist allerdings unklar, ob Putin vor Ort sein oder nur online zugeschaltet wird. Widodo hatte auch den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj eingeladen.

Indonesiens Präsident, der vor seinem Kreml-Besuch in Kiew Selenskyj getroffen hatte, brachte eine Botschaft des ukrainischen Staatschefs an Putin mit. Es sei sehr wichtig, den Dialog zwischen Russland und der Ukraine wieder in Gang zu bringen, um eine friedliche Lösung zu erzielen, sagte Widodo - und er sei bereit, dabei zu vermitteln. Eine Reaktion Putins auf das Vermittlungsangebot wurde zunächst nicht bekannt. Kremlsprecher Dmitri Peskow erklärte lediglich, er kenne den Inhalt der von Widodo übermittelten Selenskyj-Botschaft noch nicht./bal/DP/men



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
BASF SE 41,270 EUR 01.07.22 17:37 Xetra
BAYER AG 57,350 EUR 01.07.22 17:37 Xetra
K+S AG 21,740 EUR 01.07.22 17:36 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   21 22 23 24 25    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.246     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.06.2022 18:03 Putin beklagt Behinderung russischer Dünge- und Lebensmitte...
30.06.2022 18:03 Nerven-Krimi und Selfies: Niemeier im Wimbledon-Fokus
30.06.2022 18:01 Erneuerbare-Energie-Verband: Nordex-Schließung Fehlentschei...
30.06.2022 18:00 DGAP-Stimmrechte: Vulcan Energy Resources Limited (deutsch)
30.06.2022 17:56 Alnatura ruft Mais-Chips zurück
30.06.2022 17:55 Jenoptik: Verkauf von Militärtechnikgeschäft perfekt
30.06.2022 17:54 Aktien Frankfurt Schluss: Gaskrise verstärkt Dax-Talfahrt -...
30.06.2022 17:50 ROUNDUP: Zwischen Nato und Russland droht ein Wettrüsten
30.06.2022 17:50 Deutsche Anleihen: Kurse legen erneut deutlich zu
30.06.2022 17:49 Innovationstreiber für den Fußball: DFB-Campus eröffnet
30.06.2022 17:47 Niedersächsischer Landtag bekennt sich mehrheitlich zu Gas-...
30.06.2022 17:47 DGAP-DD: voestalpine AG (deutsch)
30.06.2022 17:35 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: home24 SE (deutsch)
30.06.2022 17:35 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 14. Juli 2022
30.06.2022 17:35 TAGESVORSCHAU: Termine am 01. Juli 2022
30.06.2022 17:30 DGAP-Adhoc: Allterco JSCo schließt den Rückkauf eigener Ak...
30.06.2022 17:26 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Zalando SE (deutsch)
30.06.2022 17:21 Sanierung von Bahnunternehmen Abellio Mitteldeutschland erfo...
30.06.2022 17:18 Boy holt Silber über 25 Kilometer: «Gar nichts» denken
30.06.2022 17:18 Hürde für Bidens Klimaagenda: Gericht zeigt Umweltbehörde...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
01.07.2022

USU SOFTWARE AG
Ordentliche Hauptversammlung

Italien
Verbraucherpreisindex vorläufige Schätzung

Europäische Union
Umsätze der Industrie

USA
ISM - Einkaufsmanagerindex

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services