Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
14.04.2024 20:27

Selenskyj: Duldung von Terror stoppen

KIEW (dpa-AFX) - Der ukrainische Staatschef Wolodymyr Selenskyj hat vom Westen mehr Bemühungen bei der Umsetzung der gegen Russland verhängten Sanktionen gefordert, um die immer stärker werdenden russischen Angriffe zu stoppen. "Leider ist die Hilfe für die Ukraine immer noch begrenzt, und der russische Staat hat immer noch Zugang zu wichtigen Komponenten, die für die Herstellung von Raketen und Drohnen benötigt werden", sagte er am Sonntag in seiner abendlichen Videoansprache. Jede Rakete, die die Ukraine treffe, enthalte viele Bauteile, die von Unternehmen in anderen Ländern bezogen und über das Territorium von Russlands Nachbarn eingeführt würden. "All das muss und kann gestoppt werden: die Duldung von Terror, die Fähigkeit der Terroristen, Verbündete in der ganzen Welt zu finden, und der russische Terror selbst - alle seine Erscheinungsformen."

Selenskyj forderte vom Westen mehr Unterstützung bei der Abwehr der russischen Luft- und Raketenangriffe und verwies auf die weitgehend erfolgreiche Abwehr der iranischen Angriffe auf Israel in der Nacht zum Sonntag. "Die ganze Welt sieht, was echte Verteidigung ist, und sie sieht, dass sie möglich ist", sagte Selenskyj. Die Welt habe auch gesehen, dass Israel bei der Verteidigung nicht allein war und von Verbündeten unterstützt wurde. "Und wenn die Ukraine sagt, dass ihre Verbündeten nicht die Augen vor den russischen Raketen und Drohnen verschließen sollten, dann bedeutet das, dass sie handeln müssen, und zwar mit Nachdruck."

Es sei keine Zeit mehr zu verlieren, appellierte er an den Westen. "Es ist nicht die Rhetorik, die den Himmel schützt, es sind nicht die Gedanken, die die Produktion von Raketen und Drohnen für den Terror einschränken", sagte Selenskyj. Je länger die Hilfe auf sich warten lasse, desto mehr Vertrauen gewinne das russische Militär. "Die Ukraine, der Nahe Osten und alle anderen Teile der Welt haben gleichermaßen einen gerechten und dauerhaften Frieden verdient."/cha/DP/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   19 20 21 22 23    Berechnete Anzahl Nachrichten: 569     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
14.04.2024 20:27 Selenskyj: Duldung von Terror stoppen
14.04.2024 20:27 KORREKTUR: G7-Gruppe verurteilt iranischen Großangriff auf ...
14.04.2024 20:23 ROUNDUP 5/Nach Irans Großangriff: Schlägt Israel zurück?
14.04.2024 20:14 Bürger lehnen Windanlagen auf Gemeindeflächen von Pfronste...
14.04.2024 20:08 Moskau und Teheran warnen vor weiteren Provokationen
14.04.2024 20:07 Grünen-Politiker: Islamisches Zentrum Hamburg endlich verbi...
14.04.2024 20:01 Israels Generalstabschef lobt US-Unterstützung
14.04.2024 19:56 WOCHENAUSBLICK 2: Iran-Israel-Konflikt als dunkle Wolke übe...
14.04.2024 19:55 Bayer-Boss Anderson gratuliert zum Meistertitel
14.04.2024 19:34 Liverpool und Arsenal kassieren Niederlagen im Titelkampf
14.04.2024 19:25 Die Gesichter der Traumsaison von Bayer Leverkusen
14.04.2024 19:09 Hisbollah nennt iranischen Angriff 'tapfer und weise'
14.04.2024 19:09 Fünf Verletzte durch Raketentrümmer
14.04.2024 19:05 G7-Gruppe verurteilt iranischen Großangriff auf Israel aufs...
14.04.2024 18:57 Drei Bäckereien nehmen mit UN-Hilfe Betrieb in Gaza wieder ...
14.04.2024 18:47 Außenminister Cameron telefoniert mit iranischem Kollegen
14.04.2024 18:41 Ein Sieg für Portner: Magdeburg besteigt Pokal-Thron
14.04.2024 18:22 Gantz: Mit Baerbock über 'globale Front' gegen Iran gesproc...
14.04.2024 18:19 IPO/'WSJ': CVC startet neuen Versuch der Börsennotierung
14.04.2024 18:08 'WSJ': SAP-Konkurrent Salesforce peilt Übernahme von Inform...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
16.04.2024

ZOOMD TECHNOLOGIES
Geschäftsbericht

ZHEJIANG HISUN PHARMA
Geschäftsbericht

ZHEJIANG FEIDA ENVIR SCIENCE & TECH
Geschäftsbericht

ZEDER INVESTMENTS LTD
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services