Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
21.06.2024 18:03

Krankenkassen mit Minus im ersten Quartal 2024

BERLIN (dpa-AFX) - Die gesetzlichen Krankenkassen haben in den ersten drei Monaten dieses Jahres ein Minus von 776 Millionen Euro verbucht. Bis Ende März standen bei den 95 Kassen Einnahmen von 79,4 Milliarden Euro Ausgaben von 80,2 Milliarden Euro gegenüber, wie das Bundesgesundheitsministerium am Freitag in Berlin mitteilte. Ressortchef Karl Lauterbach sprach von einem "erheblichen Defizit", da die Ausgabenentwicklung deutlich an Dynamik gewonnen habe. Auch wenn Daten des ersten Quartals noch mit gewisser Vorsicht zu betrachten seien, müsse man diese Entwicklung ernst nehmen.

Der SPD-Politiker betonte, umso wichtiger sei es nun, mehrere effizienzsteigernde Reformen im Gesundheitswesen zügig voranzubringen. So seien die Kosten im Krankenhaussektor sehr stark gestiegen. Mit Überkapazitäten und 30 Prozent Bettenleerstand bei den Kliniken zeige sich erneut die Notwendigkeit der geplanten Krankenhausreform.

Insgesamt stiegen die Leistungsausgaben der Kassen von Januar bis Ende März um 7,5 Prozent und damit deutlich stärker als in den vergangenen Jahren, wie das Ministerium erläuterte. Bei Krankenhausbehandlungen gab es demnach eine Steigerung von 8,5 Prozent und bei Behandlungen in Praxen um 4,7 Prozent.

Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherungen hatte kürzlich vor drohenden Beitragserhöhungen im nächsten Jahr gewarnt. Zu rechnen sei 2025 mit einem zusätzlichen Finanzbedarf von 0,5 bis 0,6 Prozentpunkten. Noch nicht enthalten seien Mehrkosten aus laufenden Gesetzesvorhaben. Der Zusatzbeitrag, den die Kassen jeweils für ihre Mitglieder festlegen, war für dieses Jahr schon leicht auf durchschnittlich 1,7 Prozent angehoben worden. Der gesamte Beitrag umfasst daneben den allgemeinen Satz von 14,6 Prozent des Bruttolohns./sam/DP/ngu



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 704     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
16.07.2024 12:51 Umwelthilfe reicht Verfassungsbeschwerde gegen Klimaschutzge...
16.07.2024 12:49 ANALYSE-FLASH: UBS belässt Richemont auf 'Buy' - Ziel 160 F...
16.07.2024 12:46 IRW-News: Calibre Mining Corp. : Calibre beginnt ein erweite...
16.07.2024 12:41 UBS hebt Ziel für JCDecaux auf 21,60 Euro - 'Neutral'
16.07.2024 12:39 Jefferies hebt Ziel für Netflix auf 780 Dollar - 'Buy'
16.07.2024 12:38 JPMorgan belässt Iberdrola auf 'Neutral' - Ziel 12,60 Euro
16.07.2024 12:37 Bernstein belässt Michelin auf 'Outperform' - Ziel 43 Euro
16.07.2024 12:37 Bernstein belässt Continental auf 'Underperform' - Ziel 54 ...
16.07.2024 12:30 EQS-DD: Landesbank Baden-Württemberg (deutsch)
16.07.2024 12:27 Auftragsvergabe für Bezahlkarte für Flüchtlinge verzöger...
16.07.2024 12:23 AKTIE IM FOKUS 2: Hugo Boss nach Zahlen und trübem Ausblick...
16.07.2024 12:23 Frühere Cum-Ex-Ermittlerin: Müssen Milliarden zurückholen
16.07.2024 12:18 UBS hebt Ziel für Nel auf 4 Kronen - 'Sell'
16.07.2024 12:16 JPMorgan belässt Richemont auf 'Overweight' - Ziel 165 Fran...
16.07.2024 12:16 Frühere Cum-Ex-Ermittlerin: Müssen Milliarden zurückholen
16.07.2024 12:15 Aktien Europa: Leichte Verluste - Scor brechen ein
16.07.2024 12:13 Bayern-Bosse fühlen mit Kane: Soll im Urlaub abschalten
16.07.2024 12:11 Deutsche Bank Research belässt Ionos auf 'Buy' - Ziel 32 Eu...
16.07.2024 12:10 Deutsche Bank Research belässt UBS auf 'Hold' - Ziel 28 Fra...
16.07.2024 12:08 Deutsche Bank belässt Norma Group auf 'Hold' - Ziel 16 Euro
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
16.07.2024

CENTROTHERM INTERNATIONAL AG
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

ZUGER KANTONALBANK AG
Geschäftsbericht

ZIMTU CAPITAL CORP
Geschäftsbericht

YELLOW CAKE
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services