Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
17.06.2024 12:11

Viele Unternehmen in Deutschland nutzen weiterhin das Fax-Gerät

BERLIN (dpa-AFX) - Gut drei von vier Unternehmen in Deutschland (77 Prozent) nutzen immer noch ein Fax-Gerät, um zumindest gelegentlich Dokumente zu übertragen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbands Bitkom unter Firmen ab 20 Beschäftigten. Für die am Montag in Berlin vorgestellte Studie wurden 604 Unternehmen befragt.

Ein Vergleich zeigt allerdings, dass die Fax-Nutzung langsam aber stetig zurückgeht: Vor einem Jahr gaben noch 82 Prozent der befragten Firmen an, sich nicht vom Fax verabschiedet zu haben. 2022 waren es 88 Prozent, 2020 noch 92 Prozent und 2018 sogar noch 95 Prozent.

Auch die Nutzungsintensität nimmt kontinuierlich ab. Ein Viertel der Unternehmen (25 Prozent) nutzt das Fax noch häufig oder sehr häufig. Im Vorjahr waren es dagegen noch 33 Prozent, 2018 sogar 62 Prozent der Unternehmen, die häufig oder sehr häufig Faxe verschickten.

"Wandel erstaunlich langsam"

Dem Digitalverband geht der Wandel allerdings nicht schnell genug: "Zwar ist die Fax-Nutzung in deutschen Unternehmen seit Jahren rückläufig, trotzdem geht der Wandel erstaunlich langsam vonstatten - gerade, wenn man bedenkt, dass es längst komfortablere und sichere Wege gibt", sagte Bitkom-Experte Daniil Heinze.

Alternativen zum Fax seien etwa die digitale Signatur, der EDI-Standard oder spezielle E-Mail-Formate, die auch rechtssichere Zustellnachweise böten, sagte er. "Damit diese effizienteren und sichereren Alternativen lange etablierte Fax-Prozesse ablösen, braucht es die Bereitschaft auf allen Seiten, bestehende Lösungen zu hinterfragen und sich auch neues digitales Know-how anzueignen."

Mehr als jede zweite Firma hält Faxen für Behörden-Kommunikation für nötig

Bei vielen Unternehmen ist diese Botschaft bislang nicht angekommen. 56 Prozent der Unternehmen, die noch faxen, geben an, dies sei in der Kommunikation mit Behörden unumgänglich. 43 Prozent halten das Fax für sicherer als den Postweg. 35 Prozent halten am Fax fest, weil sie gut funktionierende und etablierte Kommunikationsprozesse haben. Je 27 Prozent faxen aus Gewohnheit beziehungsweise, weil sie in der Regel ein Zustellungsnachweis benötigen.

Den Firmen, die nicht auf das Fax-Gerät verzichten können, empfiehlt Bitkom-Experte Heinze zumindest auf digitale Fax-Geräte umzusteigen, die die Daten über das Internet übertragen statt wie ursprünglich über Telefonleitungen. "Im Vergleich zu einer Standard-E-Mail bietet das digitale Fax häufig eine automatische Empfangsbestätigung, ist weniger fälschungsanfällig und eignet sich auch für rechtssichere Kommunikation."/chd/DP/jha



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 773     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
20.07.2024 13:54 Nach Flugausfällen: Andrang am Ärmelkanal
20.07.2024 13:42 Verstappen hinter McLaren-Duo vor der Qualifikation
20.07.2024 13:05 Alexander Pollich wird neuer China-Chef von Porsche
20.07.2024 10:53 Basketballer freuen sich auf US-Stars: «Der härteste Test»
20.07.2024 10:51 Sechs Handball-Gesichter für den Medaillen-Traum
20.07.2024 10:43 Nach Oberdorf-Ausfall: Hrubesch beruft Janina Minge in Kader
20.07.2024 10:27 Boeing: Fast 44 000 Flugzeuge bis 2043 benötigt
20.07.2024 06:52 Kohlenmonoxid-Methode bei der Tour: Messung oder Doping?
20.07.2024 05:15 Lebensmittel vom Automaten: Aldi und Rewe gehen neue Wege
20.07.2024 04:00 Wirtschaftsverbände: Wachstumspaket reicht nicht aus
19.07.2024 22:46 ROUNDUP: Check-ins und Buchungen bei Eurowings wieder mögli...
19.07.2024 22:43 Frust bei der British Open: Woods beendet Golf-Saison
19.07.2024 22:40 Check-ins und Buchungen bei Eurowings wieder möglich
19.07.2024 22:29 GESAMT-ROUNDUP 3: Computerpanne löst weltweit Probleme aus
19.07.2024 22:24 Check-Ins und Buchungen bei Eurowings wieder möglich
19.07.2024 22:22 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Weitere Verluste - Aber pos...
19.07.2024 22:16 Aktien New York Schluss: Weitere Verluste - Aber positive Do...
19.07.2024 21:59 Basketball-Siege geben Selbstvertrauen für Olympia
19.07.2024 21:22 Olympia kann kommen: Handballer feiern Testsieg gegen Ungarn
19.07.2024 21:16 Knie hält: Zverev souverän ins Halbfinale in Hamburg
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
20.07.2024

TEQNION AB
Geschäftsbericht

HDFC BANK
Geschäftsbericht

MAGMA LEASING LTD
Geschäftsbericht

HIGH ENERGY
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services