Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
17.06.2024 09:49

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax startet Erholungsversuch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach seiner Korrektur zurück auf 18 000 Punkte hat der Dax am Montag einen Erholungsversuch gestartet. Schnäppchenjäger, die angesichts des Wochenverlustes von drei Prozent wieder unterwegs sind, fühlen sich vor allem von den Kursgewinnen in US-Technologiewerten ermutigt. In den Vereinigten Staaten war es dem technologielastigen US-Index Nasdaq 100 am Freitag gelungen, seine Rekordrally fortzusetzen.

Mit Blick auf wichtige Wirtschaftszahlen stehen im Tagesverlauf Stimmungsdaten aus der US-Industrie auf der Agenda. Hierzulande wird es dann jedoch insbesondere am Dienstag spannend, wenn die ZEW-Konjunkturerwartungen veröffentlicht werden.

Der Dax stieg im frühen Handel um 0,69 Prozent auf 18 125,80 Punkte, womit die 100-Tage-Linie, die den mittelfristigen Trend signalisiert, weiterhin eine Stütze blieb. In der vergangenen Woche hatte das deutsche Börsenbarometer allein am Donnerstag und Freitag im Maximum knapp 3,7 Prozent eingebüßt und damit den Bruch seines seit Oktober 2023 gültigen Aufwärtstrends bestätigt. Neben der politischen Unsicherheit in Frankreich und der Diskussion über einen Zollstreit der EU mit China hält derzeit auch die Zurückhaltung der US-Notenbank Fed in Sachen auf Zinssenkungen die Anleger davon ab, Risiken einzugehen.

Der MDax mit den mittelgroßen Werten gewann am Montag 0,33 Prozent auf 25 803,93 Zähler. Der EuroStoxx 50 , der Leitindex für die Eurozone, rückte um 1,13 Prozent auf 4893,74 Punkte vor.

Unter den Einzelwerten hierzulande ragten im Dax die Aktien von Adidas negativ mit minus 1,0 Prozent heraus. Ein Bericht der "Financial Times" zum China-Geschäft des Sportartikelherstellers dürfte belasten.

Im MDax zeigten sich die Papiere von United Internet unverändert. Der Internet- und Telekommunikationskonzern hatte am Freitag nach Börsenschluss eine Ergebnisbelastung wegen eines Streits um den Kabelkonzern Tele Columbus kommuniziert, glaubt aber zugleich an eine ihm zustehende Entschädigung. Da der Ausgang der ganzen Angelegenheit unklar sei, dürfte dies die Stimmung für die Aktie einem Händler zufolge wohl erst einmal eher trüben. Sollte die Entschädigung aber kommen, wäre dies längerfristig betrachtet positiv.

Pfeiffer Vacuum büßten unterdessen im SDax 1,3 Prozent ein. Da der Vakuumpumpenhersteller seinen Quartalsfinanzbericht nicht fristgerecht veröffentlicht hat, scheidet er am Ende dieser Woche aus dem Index aus. Der Elektrolyse-Spezialist Thyssenkrupp Nucera , der eigentlich ab kommenden Montag den Nebenwerte-Index hätte verlassen müssen, darf deshalb bleiben. Dessen Aktie legte um 0,3 Prozent zu.

Die Aktien von Evotec fielen indes um 4,5 Prozent. Analyst Naresh Chouhan vom Researchhaus Intron Health hatte in einer aktuellen Studie mit einem Kursziel von 7 Euro zum Verkauf der Papiere geraten und sich dabei kritisch mit Blick auf die Gewinnentwicklung geäußert./ck/mis



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
ADIDAS AG 231,200 EUR 12.07.24 17:39 Xetra
EVOTEC AG 8,955 EUR 12.07.24 17:35 Xetra
PFEIFFER VACUUM TECH... 154,800 EUR 12.07.24 17:36 Xetra
THYSSENKRUPP NUCERA ... 9,955 EUR 12.07.24 17:35 Xetra
UNITED INTERNET AG 20,900 EUR 12.07.24 17:36 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 367     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
14.07.2024 04:15 Markt für gebrauchte Stromer wächst deutlich - Bayern vorne
14.07.2024 04:00 Städte fürchten um Bauprojekte wegen neuer Rechtslage
14.07.2024 02:32 Biden will nach Attacke schnell persönlich mit Trump reden
14.07.2024 02:26 ROUNDUP 2: Angriff auf Trump im US-Wahlkampf - Mutmaßlicher...
14.07.2024 02:20 US-Präsident Biden verurteilt Angriff auf Trump
14.07.2024 02:19 Rechtspopulist Farage hetzt nach Vorfall mit Trump gegen Med...
14.07.2024 02:19 Biden will nach Attacke auf Trump Stellungnahme abgeben
14.07.2024 02:19 Nach Clooney: Auch Ashley Judd fordert Bidens Rückzug
14.07.2024 02:18 Ungarns Regierungschef Orban besucht Trump nach Nato-Gipfel
14.07.2024 02:17 Woidke: SPD braucht keine Wahlkampfhilfe vom Bund
14.07.2024 02:15 Woidke greift Wagenknecht an - ist aber offen für Gespräche
14.07.2024 02:15 Justizminister: Leistungen für bestimmte Asylbewerber kürzen
14.07.2024 02:13 EM 2024/Spanien-Talent Yamal über Vergleich mit Messi: 'Hil...
14.07.2024 02:13 Meta hebt restliche Beschränkungen für Trump auf
14.07.2024 02:12 EM 2024: BER erwartet Passagieransturm rund um das EM-Finale
14.07.2024 02:12 Kiew: Russische Drohne fliegt nach Belarus
14.07.2024 02:11 Irans neuer Präsident: Verteidigungsdoktrin ohne Atomwaffen
14.07.2024 02:10 Kreise: Elon Musk unterstützt Trump in 'Swing States'
14.07.2024 02:09 Söder in Umfrage zu Kanzlerfrage vor Merz
14.07.2024 02:08 Orban zu Vorfall bei US-Wahlkampf: Gedanken bei Trump
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
14.07.2024

TMT ACQUISITIONS PLC
Geschäftsbericht

VINSYS IT SERVICES INDIA LIMITED
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

China
Bruttoinlandsprodukt (GDP)

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services