Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
14.06.2024 09:17

Laumann: Organspende ist 'Liebesbeweis an die Menschheit'

KÖLN (dpa-AFX) - NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hält die Bereitschaft zur Organspende für einen "Liebesbeweis an die Menschheit". "Ich habe in meinem Leben sehr, sehr viele Menschen kennengelernt, die wirklich wieder durch eine Organtransplantation ein gutes Leben haben und die mir alle sagen: "Naja, wenn das nicht geklappt hätte, dann wäre ich jetzt heute nicht mehr hier."", sagte Laumann am Freitag im Deutschlandfunk. "Ich weiß, es ist eine Grenzfrage. Es ist auch für uns Menschen nicht einfach, sich mit der Endlichkeit des Lebens auseinanderzusetzen. Aber irgendwie gehört das auch dazu."

Nordrhein-Westfalen und weitere Bundesländer wollen mit einer Gesetzesinitiative die Bereitschaft zu Organspenden in der Bevölkerung erhöhen. Der Gesetzentwurf, den die Länder an diesem Freitag in den Bundesrat einbringen, sieht die Einführung der sogenannten Widerspruchslösung vor. Dabei gilt grundsätzlich jeder Mensch als Organspender nach dem Tod, es sei denn, er hat dem zu Lebzeiten widersprochen. Aktuell kommt als Organspender nur infrage, wer einer Spende aktiv zustimmt.

"Ich bin auch lange für die Zustimmungslösung gewesen", räumte Laumann ein. Alle Initiativen, mehr Menschen dazu zu bewegen, sich einen Organspendeausweis zuzulegen, hätten aber wenig gebracht, sagte Laumann. Die Folge sei, dass Deutschland in der Transplantationsmedizin international ein Nehmerland sei. "Wir hängen bei unter 1000 Organentnahmen seit Jahren rum, und wir wissen ja durch Umfragen, dass 80 Prozent der Deutschen der Organspende positiv gegenüberstehen", sagte Laumann.

Es sei moralisch völlig in Ordnung, sich gegen eine Organspende zu entscheiden, sagte Laumann. Das müsse auch niemand begründen. Er sei aber der Meinung, dass Menschen dazu verpflichtet werden sollten, eine Entscheidung dafür oder dagegen zu treffen, anstatt das Thema zu verdrängen.

Zuletzt hatte der Bundestag im Jahr 2020 über das Vorgehen bei Organspenden abgestimmt - mit einer Mehrheit für die Entscheidungs- und gegen die Widerspruchslösung. Nun sei der Bundestag aber wieder anders zusammengesetzt, sagte Laumann. Damit biete sich eine neue Chance, die Widerspruchslösung doch noch einzuführen./cd/DP/mis



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   8 9 10 11 12    Berechnete Anzahl Nachrichten: 790     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
18.07.2024 12:51 Studie: Elterngeld ohne negative Langzeitfolgen für Betriebe
18.07.2024 12:48 WDH 2/ROUNDUP: Biden mit dem Rücken zur Wand - Partylaune b...
18.07.2024 12:47 Autobauer Volvo Cars stutzt Verkaufsziel wegen China-Zöllen...
18.07.2024 12:42 Stoltenberg: Nato-Kommando für Ukraine im September einsatz...
18.07.2024 12:39 Deutsche Bank Research belässt Henkel auf 'Hold' - Ziel 77 ...
18.07.2024 12:38 Hauck Aufhäuser IB hebt Rational auf 'Hold' und Ziel auf 73...
18.07.2024 12:38 Studie: Elterngeld ohne negative Langzeitfolgen für Betriebe
18.07.2024 12:38 EQS-News: PNE-Gruppe nimmt im zweiten Quartal 2024 zwei weit...
18.07.2024 12:35 EQS-News: NEON EQUITY berät EcoMotion AG bei geplantem IPO ...
18.07.2024 12:33 ROUNDUP/Für jeden etwas: Von der Leyens Pläne für zweite ...
18.07.2024 12:31 Deutsche Bank Research belässt ASML auf 'Buy' - Ziel 1100 E...
18.07.2024 12:27 Deutsche Bank Research belässt Douglas auf 'Buy' - Ziel 32 ...
18.07.2024 12:23 Deutsche Bank senkt Ziel für Givaudan auf 4400 Franken - 'H...
18.07.2024 12:23 Umfrage: Mehrheit sorgt sich um Folgen der KI
18.07.2024 12:19 EQS-News: UBJ. GmbH erweitert Geschäftsleitung: Joachim Lor...
18.07.2024 12:19 Bechtle kappt Ausblick wegen Zurückhaltung von Kunden - Akt...
18.07.2024 12:14 Aktien Europa: Zurückhaltung vor Zinsentscheid - Nokia und ...
18.07.2024 12:12 Deutsche Bank Research hebt Ziel für Lanxess auf 28 Euro - ...
18.07.2024 11:59 AKTIEN IM FOKUS: Starke Zahlen von Volvo Cars treiben Europa...
18.07.2024 11:59 EQS-Adhoc: Bechtle AG: Jahresprognose angepasst (deutsch)
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
19.07.2024

XEBRA BRANDS LTD
Geschäftsbericht

XPON TECHNOLOGIES GROUP LTD.
Geschäftsbericht

VODACOM GROUP LTD
Geschäftsbericht

VIZSLA SILVER
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services