Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
13.06.2024 18:36

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Frust über womöglich nur eine US-Zinssenkung 2024

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Aussicht auf womöglich nur eine Leitzinssenkung in den USA in diesem Jahr hat am Donnerstag die Börsenstimmung in Europa belastet. Hinzu kam, dass in der Euroregion die Industrieproduktion im April zurückgegangen war, statt wie erwartet zu steigen. Zudem wurden die Produktionsdaten des Vormonats nach unten revidiert. Während in den USA vor allem die technologielastige Nasdaq-Börse neue Rekorde aufstellte, ging es europaweit an den Aktienmärkten abwärts. Da half es auch nicht, dass die Erzeugerpreise in der weltgrößten Volkswirtschaft im Mai geringer als erwartet gestiegen waren.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 beendete den Handel mit einem Abschlag von 1,97 Prozent auf 4935,50 Punkte. Für den französischen Cac 40 ging es um 1,99 Prozent auf 7708,02 Punkte nach unten. Der britische FTSE 100 sank um 0,63 Prozent auf 8163,67 Punkte.

Für Ernüchterung sorgte an den Börsen Europas vor allem die Sitzung der US-Notenbank tags zuvor. Die Leitzinsprojektionen bezeichneten die Experten der Landesbank Baden-Württemberg als "verunsichernd". Den überraschenden Inflationsrückgang habe Fed-Chef Jerome Powell zwar als ermutigend bezeichnet, zugleich aber die Notwendigkeit von noch mehr "guten Daten" betont.

Sämtliche Branchen Europas gaben nach, wobei sich der Banken- und der Automobilsektor besonders schwach zeigten. Letztgenannter reagierte erneut auf angedrohte europäische Sonderzölle auf chinesische Elektrofahrzeuge. "Die geplanten Strafzölle können sehr schnell nach hinten losgehen", warnte Marktexperte Andreas Lipkow und verwies auf eine mögliche Reaktion Chinas.

Auch andere zyklische Sektoren wie Chemie und Rohstoffe standen unter Druck. Gegen diesen Trend konnte sich letztlich auch die Aktie von Norsk Hydro nicht stemmen und verlor 0,8 Prozent. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hatte die Bewertung der Aktie mit "Buy" und einem Kursziel von 93 norwegischen Kronen wieder aufgenommen. Norsk Hydro sei einer der wenigen breit aufgestellten Aluminiumhersteller und dabei, sich als Branchenführer zu positionieren, schrieb Analyst Matt Greene. Mit einer möglichst CO2-armen Produktion sowie dem Ausbau der Schrottrecycling-Kapazitäten stärke der Konzern seine einzigartige Position als Anbieter einer Reihe von Lösungen für "grünes" Aluminium.

Besser sah es bei defensiven Werten aus. Sowohl Pharma- und Medienwerte als auch Telekommunikationsaktien verloren unterdurchschnittlich. Die Aktie des Medienschwergewichts Relx etwa stemmte sich erfolgreich gegen den Abwärtstrend und markierte ein Rekordhoch. Aus dem Rahmen fielen allerdings Telefonica mit minus 2,4 Prozent. Die Deutsche Bank hatte die Aktie auf "Sell" abgestuft und das Kursziel gesenkt. Die Spanier seien inzwischen eines der teuersten Unternehmen der Telekombranche, schrieb Analyst Keval Khiroya./ck/men



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
NORSK HYDRO ASA 5,652 EUR 16.07.24 08:00 Tradegat...
RELX PLC 44,500 USD 15.07.24 21:16 FINRA ot...
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 536     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
16.07.2024 05:35 Pressestimme: 'Volksstimme' zur Lage in den USA
16.07.2024 05:30 Start-ups bekommen wieder mehr Geld von Investoren
16.07.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
16.07.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
16.07.2024 04:00 Intersport verkauft fast eine halbe Million EM-Trikots
16.07.2024 03:30 FTI-Pleite: Kunden sollen bis Herbst entschädigt werden
16.07.2024 01:18 IRW-News: CULT Food Science Corp. : MeliBio, Beteiligungsunt...
15.07.2024 23:39 Vance badet in Menge und wird offiziell zum Vizekandidaten
15.07.2024 23:36 ROUNDUP: Hugo Boss senkt Jahresprognose unter Markterwartung...
15.07.2024 23:19 Hugo Boss senkt Jahresprognose unter Markterwartung - schwac...
15.07.2024 23:04 IRW-News: MCF Energy Ltd. : MCF Energy gibt Aufstockung der ...
15.07.2024 22:59 EQS-Adhoc: HUGO BOSS AG: HUGO BOSS GIBT VORLÄUFIGE ERGEBNIS...
15.07.2024 22:48 ROUNDUP 3/Orbans Reise zu Putin: Von der Leyen ordnet Boykot...
15.07.2024 22:34 US-Heimatschutzminister spricht von erhöhter Bedrohungslage
15.07.2024 22:32 ROUNDUP 2: Republikaner nominieren Trump offiziell für Prä...
15.07.2024 22:28 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow und S&P 500 setzen Reko...
15.07.2024 22:16 Aktien New York Schluss: Dow und S&P 500 setzen Rekordjagd f...
15.07.2024 22:15 IRW-News: CULT Food Science Corp. : CULT Food Science präse...
15.07.2024 22:14 Bidens Team: Vance wird Trumps 'extreme' Politik umsetzen
15.07.2024 22:07 Trumps Kinder vertreten Florida bei Republikaner-Parteitag
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
16.07.2024

CENTROTHERM INTERNATIONAL AG
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

ZUGER KANTONALBANK AG
Geschäftsbericht

ZIMTU CAPITAL CORP
Geschäftsbericht

YELLOW CAKE
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services