Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
13.06.2024 06:26

Chef der Aufsichtsbehörde fordert schnelleres Handeln bei Asse-Bergung

REMLINGEN-SEMMENSTEDT (dpa-AFX) - Angesichts zunehmend besorgter Stimmen zum maroden Atommülllager Asse in Niedersachsen mahnt die atomrechtliche Aufsichtsbehörde schnelleres Handeln für die Bergung an. "Die Rückholung und die Notfallvorsorgemaßnahmen müssen jetzt beschleunigt vorangetrieben werden", sagte der Präsident des Bundesamtes für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE), Christian Kühn, der Deutschen Presse-Agentur. Berichte darüber, dass das seit langem einsickernde Salzwasser inzwischen neue, unbekannte Wege nimmt, ließen zuletzt Besorgnis von Politik und Experten wachsen.

"Ich bin besorgt. Das Atomdesaster in der Asse schreibt ein neues Kapitel", sagte etwa der niedersächsische Umweltminister Christian Meyer (Grüne) im Mai. Kurz zuvor hatte sich die Chefin der Betreibergesellschaft (BGE), Iris Graffunder, im Zeitungsinterview geäußert: "Es ist nicht vollkommen planbar, wie sich der Berg entwickelt. Durch diese starke Veränderung des Wasserzutritts sind wir alarmiert", sagte sie der "Braunschweiger Zeitung". Aufsichtsbehördenchef Kühn betonte nun, dass die jetzige Situation kein Grund für Alarmismus sei.

Zwischen den Beteiligten gebe es einen regelmäßigen Austausch, weil die Situation in der Asse genau untersucht, beobachtet und bewertet werden müsse, sagte Kühn. Aber auch für den BASE-Präsidenten steht fest: "Die Asse ist eine atomare Altlast, die nie als Endlager hätte genutzt werden dürfen."

In der Schachtanlage liegen in 13 Kammern rund 126 000 Fässer mit schwach- und mittelradioaktiven Abfällen. Weil Wasser eindringt, gilt die Anlage als marode und geräumt werden. Zuständig für den gesetzlichen Auftrag, die Anlage unverzüglich stillzulegen, ist Bundesgesellschaft für Endlagerung mit Sitz in Peine. Deren Experten hatte jüngst darüber informiert, dass die Wassermenge an der Hauptauffangstelle abnehme und es unklar sei, wo das restliche Wasser bleibe.

Die neue Situation stellt die verfolgte Stilllegungsoption laut Bundesamt aktuell nicht infrage. Sie unterstreiche aber, dass die langzeitsichere Stilllegung der Asse und Notfallvorsorgemaßnahmen von der Betreiberin mit Nachdruck zu verfolgen seien./bch/DP/zb



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 998     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
12.07.2024 17:08 Devisen: Euro steigt über 1,09 US-Dollar
12.07.2024 17:08 EQS-Adhoc: ELARIS AG passt Umsatzprognose für 2024 an und v...
12.07.2024 17:05 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 12.07.2024 - 17.00 Uhr
12.07.2024 16:59 Habeck sieht bessere Perspektive für Werften
12.07.2024 16:58 ROUNDUP 4/Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geld...
12.07.2024 16:58 ROUNDUP/Aktien New York: Nasdaq legt nach Kursrutsch wieder ...
12.07.2024 16:50 Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,0890 US-Do...
12.07.2024 16:45 Bayern und Südtirol kritisieren Nachtfahrverbot am Brenner
12.07.2024 16:42 Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
12.07.2024 16:38 USA: Michigan-Konsumklima trübt sich unerwartet ein
12.07.2024 16:31 Tschechische Staatsbrauerei Budweiser Budvar setzt Rekordmen...
12.07.2024 16:31 Ölpreise legen erneut zu
12.07.2024 16:30 El Ghazi setzt sich vor Arbeitsgericht gegen Mainz 05 durch
12.07.2024 16:29 JPMorgan belässt Ionos auf 'Overweight' - Ziel 27,50 Euro
12.07.2024 16:27 VERMISCHTES/Britische Gefängnisse voll: Frühere Entlassung...
12.07.2024 16:25 ROUNDUP: Fußball-EM-Effekt ist für Brauereien verpufft
12.07.2024 16:23 Spahn im Visier - Lauterbach will teure Masken-Beschaffung a...
12.07.2024 16:19 ROUNDUP: Regierung setzt auf Verständnis für Aufrüstung m...
12.07.2024 16:12 Aktien New York: Nasdaq legte nach Kursrutsch wieder etwas z...
12.07.2024 16:07 Fußball-EM-Effekt ist für Brauereien verpufft
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
12.07.2024

CYAN AG
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

CREATE RESTAURANTS INC
Geschäftsbericht

ABC MULTIACTIVE
Geschäftsbericht

WESTERN MINES GROUP LTD
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services