Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
12.06.2024 12:49

Deutsche Anleihen legen vor US-Zinsentscheid zu - Entspannung in Frankreich

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Mittwoch im Kurs leicht gestiegen. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future erhöhte sich gegen Mittag um 0,10 Prozent auf 130,41 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel auf 2,60 Prozent.

Etwas entspannter war die Lage am französischen Anleihemarkt. Dort waren die Risikoaufschläge für Staatspapiere in den vergangenen Tagen deutlich gestiegen. Auslöser war die Schlappe der Partei von Staatspräsident Emmanuel Macron bei der Europa-Wahl. Als Reaktion setzte Macron eine Neuwahl der Nationalversammlung an, was das Risiko einer politischen Spaltung zwischen Präsidentschaft und Parlament (Kohabitation) heraufbeschwor.

Hinzu kamen Gerüchte über einen Rücktritt Macrons. Derartiges wies der Präsident am Mittwoch scharf zurück. Auch nach der angesetzten Neuwahl des französischen Parlaments werde er nicht zurücktreten, sagte er während eines Presseauftritts. Er dementierte zudem Spekulationen, einen Rücktritt in Erwägung gezogen zu haben.

Analysten sehen vor allem die Gefahr, dass sich die ohnehin angespannte Haushaltslage Frankreichs weiter verschlechtert. Zuletzt hatte die Ratingagentur S&P die Bonität Frankreichs abgestuft, die Konkurrenz von Moody's äußerte sich am Dienstag negativ zu den möglichen Folgen einer Neuwahl. Frankreich ist die zweitgrößte Volkswirtschaft in der Europäischen Union und damit ein Stützpfeiler der EU.

Im Tagesverlauf stehen in den USA zwei Großereignisse auf dem Programm. Am Nachmittag veröffentlicht die Regierung zunächst Inflationsdaten. Diese stehen in fester Verbindung mit dem zweiten großen Ereignis, der Zinssitzung der US-Notenbank Fed am Abend. Wegen der nur zögerlich sinkenden Teuerung dürften die Währungshüter von einer Zinssenkung erneut absehen.

Im Mittelpunkt steht der Ausblick auf den künftigen Kurs der Federal Reserve. In den vergangenen Monaten ist eine rasche Lockerung der US-Geldpolitik auch wegen der robusten Konjunktur zunehmend unwahrscheinlicher geworden. Für das laufende Jahr sind an den Finanzmärkten allenfalls ein bis zwei Zinssenkungen eingepreist. Vor wenigen Monaten waren es noch bis zu sechs Reduzierungen gewesen./bgf/stk



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   7 8 9 10 11    Berechnete Anzahl Nachrichten: 289     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
14.07.2024 17:17 ROUNDUP 2: Verschärfte EM-Grenzkontrollen sollen auslaufen
14.07.2024 16:47 Kontrollen an französischer Grenze wegen Olympia
14.07.2024 16:46 Merz: Ukraine auch mit Lieferung von Kampfjets unterstützen
14.07.2024 16:25 Israel will Wehrdienst für Männer um vier Monate verlängern
14.07.2024 16:09 FDP will bei Stromtrassen-Bau Erdkabel vermeiden
14.07.2024 16:07 Verkehrsclub: Generalsanierung der Bahn reicht nicht aus
14.07.2024 16:05 'WamS': Asylbewerber wechseln selten in Fachkräfte-Verfahren
14.07.2024 16:04 Israelisches Militär: Drahtzieher von Massaker am 7. Oktobe...
14.07.2024 16:02 'Angriff auf Demokratie': Skandinavien reagiert auf Attentat...
14.07.2024 16:00 Selenskyj hofft nach US-Reise auf mehr Hilfe
14.07.2024 15:57 WDH/Chinas Staatschef Xi Jinping spricht Trump Beileid aus
14.07.2024 15:55 Söder hofft bei Bundestagswahl auf Stimmen von AfD-Wählern
14.07.2024 15:52 ROUNDUP: Verschärfte EM-Grenzkontrollen sollen auslaufen
14.07.2024 15:51 «WamS»: Asylbewerber wechseln selten in Fachkräfte-Verfahren
14.07.2024 15:51 Trump will standhaft bleiben 'im Angesicht des Bösen'
14.07.2024 15:49 ROUNDUP 2/UN nach Luftangriff: Furchtbare Lage in Gazas Kran...
14.07.2024 14:09 Verkehrsclub: Generalsanierung der Bahn reicht nicht aus
14.07.2024 13:52 Double-Sieger Leverkusen startet in neue Saison
14.07.2024 11:53 FDP will bei Stromtrassen-Bau Erdkabel vermeiden
14.07.2024 11:48 ROUNDUP 5: Trump bei Attentat verletzt - weltweites Entsetze...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
15.07.2024

TONY G-CO INVESTMENT HOLDINGS LTD.
Geschäftsbericht

TINPLATE
Geschäftsbericht

SODER SPORTFISKE AB
Geschäftsbericht

SURGE COMPONENTS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services