Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
23.05.2024 13:32

Umwelthilfe und IG Metall für Produktionsausbau von Windenergieanlagen

BERLIN (dpa-AFX) - Um den benötigten Bedarf an neuen Windenergieanlagen zu decken, fordern die Deutsche Umwelthilfe und die IG Metall Küste die Produktionskapazitäten in Deutschland und in der EU deutlich auszubauen. Der Umweltschutzverband und die Gewerkschaft stellten am Donnerstag gemeinsam Handlungsempfehlungen an die Politik vor, mit der eine umwelt- und sozialgerechte Produktion von Windkraftanlagen gefördert werden soll. Demnach empfehlen die Organisationen unter anderem eine "naturverträgliche Beschleunigung" von Genehmigungsverfahren, faire Arbeitsbedingungen und Löhne für Fachkräfte sowie die Berücksichtigung sozialer und ökologischer Kriterien bei öffentlichen Ausschreibungen.

"Mit qualitativen Kriterien bei den Ausschreibungen muss die Politik die eigenen Versprechen untermauern: Zu einer Zukunftsindustrie wie der Windbranche gehören sowohl erfolgreicher Klimaschutz als auch sichere und attraktive Arbeitsplätze", sagte der Bezirksleiter IG Metall Küste Daniel Friedrich in einer Mitteilung. Faire Löhne etwa müssten künftig bei der Vergabe von Flächen für Windenergieanlagen stärker berücksichtigt werden.

Die stellvertretende Leiterin Energie und Klimaschutz der Umwelthilfe, Nadine Bethge, warnte vor Abhängigkeiten beim Import von Windkraftanlagen. "Wir riskieren, die heimische Produktion zu verlieren, und verspielen damit die Energiewende, Arbeitsplätze und wichtige Einnahmen für die Umstellung auf erneuerbare Energien." Nur durch den Ausbau eigener Produktionskapazitäten bleibe die europäische Souveränität erhalten.

Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck (Grüne) hatte vor genau einem Jahr eine neue "Windenergie-an-Land-Strategie" vorgestellt. Vorgesehen sind darin unter anderem mehr Flächen für Windräder, eine gezieltere Gewinnung von Fachkräften sowie einfachere und schneller Genehmigungsverfahren.

Umwelthilfe und IG Metall sprachen am Donnerstag, ein Jahr danach, von einer "niederschmetternden Bilanz für den Windkraftstandort Europa". Demnach stünden europäische Hersteller von Windkraftanlagen zunehmend etwa durch gestiegene Kosten und internationale Konkurrenz unter Druck, hieß es./len/DP/ngu



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 707     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
18.06.2024 23:47 EQS-Stimmrechte: Vulcan Energy Resources Limited (deutsch)
18.06.2024 23:35 Portugal mit «Schmerz und Schweiß» zum glücklichen Sieg
18.06.2024 23:05 Biden kündigt Erleichterungen für bestimmte Migrantengrupp...
18.06.2024 22:59 IDF: Pläne für Offensive im Libanon - Katz droht mit Eskal...
18.06.2024 22:51 SMA Solar erwartet Einbruch von Umsatz und operativem Gewinn
18.06.2024 22:30 EQS-Adhoc: SMA Solar Technology AG korrigiert Umsatz- und Er...
18.06.2024 22:22 USA: Besuch Putins in Nordkorea Grund zur Sorge
18.06.2024 22:20 Selenskyj betont Effizienz neuer Regeln für Waffeneinsatz
18.06.2024 22:17 Frankreich und die Folgen von Mbappés Nasenbeinbruch
18.06.2024 22:17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Leichte Gewinne - Chip-Rall...
18.06.2024 22:14 Aktien New York Schluss: Leichte Gewinne - Chip-Rally findet...
18.06.2024 22:00 Jefferies belässt Beiersdorf auf 'Buy' - Ziel 156 Euro
18.06.2024 21:58 UBS hebt Ziel für ING auf 19,80 Euro - 'Buy'
18.06.2024 21:45 Putin in Nordkorea: Nato-Chef betont globale Sicherheitskoop...
18.06.2024 21:41 Boeing-Chef entschuldigt sich bei Opfern der 737-Max-Abstür...
18.06.2024 21:34 ROUNDUP 2/Orban lenkt ein: Weg für Rutte an die Nato-Spitze...
18.06.2024 21:06 Wieder Massenproteste in Israel gegen Regierung
18.06.2024 21:02 Ronaldo nun auch EM-Rekordteilnehmer - Pepe ältester Spieler
18.06.2024 20:57 Italienischer Senat billigt Verfassungsreform von Meloni-Reg...
18.06.2024 20:47 US-Anleihen legen noch etwas zu nach schwächeren Einzelhand...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
19.06.2024

PRINCE HSG DEV
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

IHUMAN INC
Geschäftsbericht

WESTWING GROUP SE
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

WATER INTELLIGENCE PLC
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services