Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
18.04.2024 18:50

Pole soll Flughafen für Attentat auf Selenskyj spioniert haben

WARSCHAU (dpa-AFX) - Polens Geheimdienst hat einen Mann festnehmen lassen, der dem russischen Militärgeheimdienst bei der Planung eines Attentats auf den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj geholfen haben soll. Der polnische Staatsbürger sei am Mittwoch auf dem Gebiet Polens gefasst worden, teilte die Staatsanwaltschaft in Warschau am Donnerstag mit. Gegen ihn werde wegen Tätigkeit für einen fremden Geheimdienst zum Schaden des Landes ermittelt.

Nach Angaben der Ermittler soll der Mann Informationen über die Sicherheitsvorkehrungen am Flughafen Rzeszow gesammelt und an die Russen weitergegeben haben. "Dies sollte unter anderem den russischen Geheimdiensten helfen, ein mögliches Attentat auf ein ausländisches Staatsoberhaupt - den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj - zu planen", hieß es in der Mitteilung. Der Hinweis auf ihn sei von der ukrainischen Staatsanwaltschaft gekommen, die den polnischen Ermittlern umfassendes Beweismaterial vorgelegt habe.

Das EU- und Nato-Mitglied Polen ist ein enger militärischer Verbündeter der von Russland angegriffenen Ukraine und eine wichtige Drehscheibe für die westliche Militärhilfe für Kiew.

Der stark bewachte Flughafen im südostpolnischen Rzeszow, etwa 90 Kilometer von Polens Grenze zur Ukraine entfernt, spielt nicht nur für Waffenlieferungen eine zentrale Rolle. Er ist der Ankunfts- und Abreisepunkt für alle westlichen Politiker, die nach Kiew reisen wollen. Und eben auch für Selenskyj und andere ukrainische Spitzenpolitiker auf ihrem Weg nach Westen. Da der Luftraum über der Ukraine wegen der Luftangriffe gesperrt ist, reisen Politiker von und nach Kiew mit dem Nachtzug. Ankunftsort für die Züge ist die polnische Grenzstadt Przemysl. Von dort sind es etwa 70 Kilometer bis zum Flughafen Rzeszow./dhe/DP/stw



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 350     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.05.2024 05:36 Klingbeil erhöht Druck auf Mindestlohnkommission
21.05.2024 05:36 SPD-Politikerin gegen Vorschlag der Wirtschaftsweisen-Chefin...
21.05.2024 05:35 Pressestimme: 'Leipziger Volkszeitung' zu Haftbefehl gegen N...
21.05.2024 05:35 Pressestimme: 'Schwäbische Zeitung' zu Pro-Palästina-Prote...
21.05.2024 05:35 Pressestimme: 'Mitteldeutsche Zeitung' zu Waffen für die Uk...
21.05.2024 05:35 Pressestimme: 'Frankenpost' zu 75 Jahre Grundgesetz
21.05.2024 05:35 Pressestimme: 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' zu Raisis Tod
21.05.2024 05:35 Pressestimme: 'Märkische Oderzeitung' zu Apothekensterben
21.05.2024 05:35 Pressestimme: 'Lausitzer Rundschau' zu Aufstieg von Energie ...
21.05.2024 05:35 Pressestimme: 'Frankfurter Rundschau' zu Hochwasser
21.05.2024 05:35 Pressestimme: 'Volksstimme' zu Renten-Vorschlägen der Wirts...
21.05.2024 05:06 KI-Gesetz der EU soll letzte Hürde nehmen
21.05.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
21.05.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
21.05.2024 03:53 GNW-Adhoc: Gotion High-tech stellt neue Produkte und neue Te...
20.05.2024 22:29 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow fällt unter 40 000 Pun...
20.05.2024 22:28 Bitcoin steigt über 70 000 US-Dollar
20.05.2024 22:17 Aktien New York Schluss: Dow fällt unter 40 000 Punkte - Na...
20.05.2024 22:11 Biden-Berater fordert Zugang zu Hilfe im gesamten Gazastreif...
20.05.2024 22:09 Irans Armeechef ordnet Untersuchung von Absturz-Ursache an
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
21.05.2024

OODASH AB
Geschäftsbericht

AUDIUS SE
Geschäftsbericht

YARN SYNDICATE
Geschäftsbericht

Y.S.P.SOUTHEAST AS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services