Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
18.04.2024 10:02

OTS: Ford-Werke GmbH / Ford Pro fährt bei Neuzulassungen Rekorde ein - bestes ...

    Ford Pro fährt bei Neuzulassungen Rekorde ein - bestes Quartal in
Deutschland seit Erfassung von Nutzfahrzeugdaten (FOTO)
Köln (ots) -

- Ford Pro erreicht im Nutzfahrzeugsegment von Januar bis Ende März einen
  Marktanteil von 14,4 Prozent in Deutschland - so hoch wie noch nie seit Beginn
  der Datenerfassung 1990
- März mit 8.632 Neuzulassungen von Ford Pro Nutzfahrzeugen und einem
  Marktanteil von 16,5 Prozent der absatzstärkste je von Ford in Deutschland
  erfasste Monat
- Erfolgsgaranten sind runderneuerte Fahrzeugflotte und umfassendes Ford Pro
  Angebot an smarten Lösungen und vernetzten Services für Gewerbekunden

Die Strategie von Ford, mit der eigenständigen Geschäftseinheit Ford Pro (https:
//media.ford.com/content/fordmedia/feu/de/de/news/2022/03/03/ford-beschleunigt-s
eine-transformation-und-etabliert-eigenstaend.html) das Nutzfahrzeuggeschäft
verstärkt voranzutreiben, geht auf: Das belegen auch die jüngsten Absatzzahlen
aus Deutschland. In den ersten drei Monaten des Jahres ist Ford Pro mit einem
Rekord-Absatz gestartet. Bis Ende März hat der Kölner Automobilhersteller 19.687
Neuzulassungen seiner leichten Nutzfahrzeuge registriert. Für Ford Pro bedeutet
dies einen Marktanteil von 14,4 Prozent und das erfolgreichste Quartal seit 1990
- als Ford begann diese Daten zu erfassen.

Innerhalb des Rekord-Quartals geht die Tendenz sogar weiter nach oben. Der März
war mit 8.632 in Deutschland neuzugelassenen Ford Pro Fahrzeugen und einem
Marktanteil von 16,5 Prozent der absatzstärkste je von Ford erfasste Monat bei
den Nutzfahrzeugen in Deutschland.

Damit schiebt sich Ford Pro beim Absatz leichter Nutzfahrzeugen im März auch
erstmals seit Datenerfassung auf den zweiten Platz in der deutschen
Zulassungsstatistik.

Das Rekordquartal in Deutschland trägt zum Erfolg in Europa bei, wo Ford Pro den
Markt für leichte Nutzfahrzeuge nun schon seit neun Jahren in Folge anführt.1
Das ist zuvor noch keinem Hersteller gelungen.

"Die wichtigste Zutat für das Erfolgsrezept von Ford Pro ist zweifellos unsere
in den vergangenen anderthalb Jahren komplett erneuerte Nutzfahrzeugflotte",
betont Claudia Vogt Direktorin Ford Pro für Deutschland, Österreich und Schweiz.
"Bei der Fahrzeugentwicklung haben wir von Anfang an die Bedürfnisse unserer
Gewerbekunden genau analysiert und daraus praxisnahe Innovationen abgeleitet.
Zudem profitieren unsere Kunden vom umfassenden Ford Pro Angebot an smarten
Lösungen sowie vernetzten Services und natürlich von unserem weitverzweigten
Vertriebsnetz mit top ausgebildeten Ford-Händlern."

Als ein Treiber des Erfolgs hat sich in der Ein-Tonnen-Nutzlastklasse die neue
Modellreihe von Transit und Tourneo Custom erwiesen. In den ersten drei Monaten
2024 verzeichnete die komplett neu entwickelte und Ende vergangenen Jahres
eingeführte Custom-Generation bereits 4.391 Neuzulassungen.

Das Pro in Ford Pro steht für Produktivität

Eine Fachjury wählte den neuen Ford Custom Transit (https://media.ford.com/conte
nt/fordmedia/feu/de/de/news/2023/11/23/doppelsieg-fuer-ford-pro--neuer-ford-tran
sit-custom-zum-transpor.html) zum "Internation Van of the Year 2024".
(https://van-of-the-year.com/) Damit ergatterte der neue 1-Tonnen-Transporter
von Ford Pro eine der international renommiertesten Auszeichnungen der
Nutzfahrzeugbranche. Und offenbar erfährt er auch bei den Kunden großen
Zuspruch. Inzwischen ist die Plug-In-Hybrid-Variante*und der rein elektrische
E-Transit Custom (https://media.ford.com/content/fordmedia/feu/de/de/news/2023/1
2/22/noch-wirtschaftlicher-dank-elektroantrieb--neuer-ford-e-transit-.html)
ebenfalls bestellbar.

Ebenfalls hochdekoriert als Gewinner des "International Pick-up Awards 2024" (ht
tps://van-of-the-year.com/2023/11/22/ford-ranger-volkswagen-amarok-share-interna
tional-pick-up-award-ipua/) untermauert der Ford Ranger seine Position als
meistverkaufter Pick-up Deutschlands und startet mit 3.114 Neuzulassungen ins
erste Quartal 2024. Unangefochtener Bestseller der Ford Pro Flotte in
Deutschland bleibt aber der Ford Transit. Der Transporter aus der
2-Tonnen-Nutzlastklasse verbucht von Januar bis Ende März zusammen mit dem
reinelektrischen E-Transit 7.747 Neuzulassungen.

Ford Pro bietet mehr als nur attraktive Nutzfahrzeuge - nämlich ein
360-Grad-Angebot an smarten Dienstleistungen und digitalen Services. Ford Pro
Telematics (https://www.commercialsolutions.ford.de/ford-telematics) informiert
beispielsweise in Echtzeit über den Fahrzeugzustand und ermöglicht damit,
Wartungen und Reparaturen proaktiv zu planen. Anhand der Datenanalyse kann auch
die Kraftstoffeffizienz erhöht sowie die Routenplanung der Flotte optimiert
werden. So hilft Ford Pro Gewerbekunden, die Betriebszeit ihrer Fahrzeuge zu
maximieren, Kosten zu reduzieren und damit ihr Geschäft insgesamt produktiver zu
machen. Dementsprechend steht das Pro in Ford Pro für Produktivität.

1) Ford Europa berücksichtigt folgende 20 europäische Märkte, auf denen das
Unternehmen mit eigenen Verkaufsorganisationen vertreten ist: Belgien, Dänemark,
Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland,
Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden,
Schweiz, Spanien, Tschechien und Ungarn

* Energieverbrauch des Ford Transit Custom Kombi PKW PHEV (gewichtet,
kombiniert)**: 2,9 -1,7 l/100 km und 26,2 - 19,6 kWh/100 km; CO2-Emissionen
(gewichtet, kombiniert): 65 - 38 g/km; CO2-Klasse: B. Kraftstoffverbrauch bei
entladener Batterie (kombiniert): 9,2 - 7,2 l/100 km; CO2-Klasse bei entladener
Batterie: G-F; elektrische Reichweite***: 40 - 53 km

** Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren WLTP
(Worldwide Harmonised Light Vehicles Test Procedure) ermittelt.

*** Die angegebene erzielbare Reichweite wurde nach den technischen Vorgaben
gemäß Worldwide Harmonised Light Vehicles Test Procedure (WLTP) ermittelt. Die
tatsächliche Reichweite ist abhängig von Fahrzeugnutzung und
Umgebungsbedingungen. Bei voll aufgeladener Batterie kann eine Reichweite bis zu
den angegebenen Werten erreicht werden - je nach vorhandener Serien - und
Batteriekonfiguration. Die tatsächliche Reichweite kann aufgrund
unterschiedlicher Faktoren (z. B. Wetterbedingungen, Umgebungstemperatur,
Fahrverhalten, Streckenprofil, Fahrzeugzustand, Alter, Zustand und Temperatur
der Lithium-Ionen-Batterie) variieren.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht
Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den
verschiedenen Fahrzeugtypen.

Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur
von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern
werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.
CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas.

# # #

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter
mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis
und Aachen knapp 16.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung im
Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 47 Millionen Fahrzeuge produziert.
Weitere Presse-Informationen finden Sie unter http://www.media.ford.com .

Pressekontakt:

Marko Belser
Ford-Werke GmbH
+49 (0) 221 / 90-1-7520
mailto:mbelser@ford.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/6955/5760205
OTS:               Ford-Werke GmbH


Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 244     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
20.05.2024 09:35 Medien: Israel hat nichts mit Hubschrauberabsturz im Iran zu...
20.05.2024 09:24 Dax startet etwas fester in Feiertagshandel
20.05.2024 09:22 Billigflieger Ryanair will Kunden mit Rabatten anlocken
20.05.2024 09:20 UBS belässt JPMorgan auf 'Buy' - Ziel 219 Dollar
20.05.2024 09:20 Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax startet etwas fester in Fei...
20.05.2024 09:19 Deutsche Bank Research belässt Auto1 auf 'Buy' - Ziel 10 Eu...
20.05.2024 09:18 Deutsche Bank Research hebt Südzucker-Ziel auf 13 Euro - 'H...
20.05.2024 09:17 UBS belässt Alphabet auf 'Neutral' - Ziel 173 Dollar
20.05.2024 09:15 UBS belässt Apple auf 'Neutral' - Ziel 190 Dollar
20.05.2024 09:05 ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Ziel für Ceconomy auf 2,60 Eur...
20.05.2024 08:59 AKTIEN IM FOKUS/Nach Studie: VW und Porsche AG schwach, Merc...
20.05.2024 08:58 ROUNDUP: Neuer Präsident Taiwans vereidigt - Forderungen an...
20.05.2024 08:51 Bernstein hebt Siemens-Energy-Ziel auf 15 Euro - 'Underperfo...
20.05.2024 08:51 Aktien Asien/Pazifik: Kursgewinne - Nikkei mit Aufholbedarf
20.05.2024 08:50 ANALYSE-FLASH: UBS senkt Ziel für Schott Pharma auf 33 Euro...
20.05.2024 08:50 ANALYSE-FLASH: Jefferies senkt Ziel für Evotec auf 16 Euro ...
20.05.2024 08:49 Bernstein belässt Ryanair auf 'Outperform' - Ziel 22,50 Euro
20.05.2024 08:47 Original-Research: Noctiluca S.A. (von East Value Research G...
20.05.2024 08:35 Zunehmender Antarktis-Tourismus? Umweltschützer fordern Rah...
20.05.2024 08:35 EQS-News: Eurobattery Minerals erhöht seinen Anteil am finn...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
20.05.2024

ZW DATA ACTION TECHNOLOGIES
Geschäftsbericht

X FINANCIAL
Geschäftsbericht

VITAL CHEMTECH LTD
Geschäftsbericht

VILLAR
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services