Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
18.04.2024 18:09

Dax etwas höher - Fragezeichen hiner Erholung

Börse in Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich stabilisiert. Zum Handelsschluss gewann der deutsche Leitindex 0,38 Prozent auf 17.837,40 Punkte. Der MDax der mittelgroßen Börsenwerte stieg um 1,01 Prozent auf 26.189,44 Zähler.

Die Indizes folgten am Nachmittag dem Verlauf an den New Yorker Börsen. Dort legten der Dow Jones wie der Nasdaq zum europäischen Börsenschluss moderat zu. Der EuroStoxx 50, der Leitindex der Eurozone, schloss mit plus 0,46 Prozent auf 4936,57 Punkten. Auch in Paris und London endete der Börsentag freundlich.

Seit Ostern zeigt der Trend am Aktienmarkt aber nach unten. Marktteilnehmer bezweifeln, ob es sich angesichts ausbleibender geopolitischer Fortschritte, einer nicht überzeugenden Berichtssaison und der Zinsernüchterung bereits um den Beginn einer positiven Wende handelt. Für den Kapitalmarktstrategen Jürgen Molnar ist die Korrektur lange nicht zu Ende. «Im besten Fall sind wir mittendrin», resümiert er. «Stabilisierung ja, Erholung nein.»

Unter den Einzelwerten schockierte der Pharma- und Laborzulieferer Sartorius mit Zahlen für das erste Quartal die Anleger. Auch wenn die Erwartungen für dieses Jahr bestätigt wurden, sackten die Aktien am Dax-Ende um 15,4 Prozent ab.

Die Anteile von Adidas setzten ihren Lauf nach der jüngsten Prognoseanhebung fort und gewannen weitere 2,7 Prozent. Die Papiere des Konsumgüterkonzerns Henkel legten um ein Prozent zu und profitierten davon, dass die Deutsche Bank ihre Verkaufsempfehlung aufgab.

Im MDax sprangen die Sixt-Stammaktien um 9,7 Prozent hoch, ebenfalls beflügelt von einer Studie der Deutschen Bank. Analyst Michael Kuhn rät zum Kauf und begründet dies mit einer anziehenden Gewinndynamik im späteren Jahresverlauf.

Aussagen des italienischen Großaktionärs MFE drängten bei den Anlegern von ProSiebenSat.1 Spekulationen über eine Übernahme des Medienkonzerns zurück. Die im Nebenwerteindex SDax notierten und in diesem Jahr stark gelaufenen Papiere rutschten um 6,7 Prozent ab. Marco Giordani, Finanzchef von MFE, hatte laut der Nachrichtenagentur Reuters gesagt, dass man im Moment keine Übernahme von ProSiebenSat.1 plane.

Der Euro wurde zuletzt mit 1,0655 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,0679 Dollar festgesetzt. Auf dem Rentenmarkt sank die Umlaufrendite von 2,52 Prozent am Vortag auf 2,49 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,14 Prozent auf 124,68 Punkte. Der Bund-Future verlor 0,29 Prozent auf 131,12 Punkte.



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 747     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
23.05.2024 21:06 Deutsche Volleyballer mit zweiter Niederlage
23.05.2024 21:03 RBC belässt Microsoft auf 'Outperform' - Ziel 500 Dollar
23.05.2024 21:02 Stolz statt Enttäuschung: Eishockey-Team hakt Aus schnell ab
23.05.2024 21:01 Minister Gantz für Untersuchung zu 7. Oktober in Israel
23.05.2024 21:01 ROUNDUP/Thyssenkrupp-Stahl: Aufsichtsrat stimmt Einstieg von...
23.05.2024 20:51 Thyssenkrupp: Aufsichtsrat für Einstieg von Energiefirma
23.05.2024 20:24 Aktien New York: Zinssorgen und Boeing-Kursrutsch vermiesen ...
23.05.2024 20:02 Thyssenkrupp Stahl: Aufseher stimmen Einstieg von Energiefir...
23.05.2024 19:49 EQS-DD: HelloFresh SE (deutsch)
23.05.2024 19:42 EQS-DD: HelloFresh SE (deutsch)
23.05.2024 19:25 Lindner: Maßnahmen gegen chinesisches Dumping 'objektiv pr?...
23.05.2024 19:14 Von der Leyen verteidigt mögliche Koalition mit Rechtskonse...
23.05.2024 19:11 Lindner: Vorschlag der USA zu russischem Vermögen lässt Fr...
23.05.2024 19:06 US-Regierung will Verkauf von Ticketmaster erzwingen
23.05.2024 19:06 US-Regierung will Verkauf der Karten-Plattform Ticketmaster ...
23.05.2024 19:05 EQS-News: Änderung der Anleihebedingungen vollzogen; Anleih...
23.05.2024 19:05 Aktien Osteuropa Schluss: Verluste in Warschau und Prag - Ge...
23.05.2024 18:52 Bayerns Innenminister: kein Bürgergeld für fahnenflüchtig...
23.05.2024 18:51 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: EuroStoxx steigt wieder - Nvi...
23.05.2024 18:37 IRW-News: Vizsla Silver Corp.: Vizsla Silver verschickt Mana...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
24.05.2024

AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL NV
Geschäftsbericht

ZONTE METALS INC
Geschäftsbericht

ZONETAIL INC.
Geschäftsbericht

ZODIAC JRD MKJ
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services