Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
17.04.2024 14:06

ROUNDUP: Postbank-Tarifstreit - Urabstimmung über unbefristete Streiks

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im Postbank-Tarifkonflikt drohen nach Warnstreiks nun unbefristete Arbeitsniederlegungen. Die Gewerkschaften wollen nach der ergebnislosen vierten Runde der Verhandlungen mit der Deutschen Bank für etwa 12 000 Beschäftigte mit Postbank-Tarifvertrag dafür die Urabstimmung einleiten. Sogenannte Erzwingungsstreiks könnte es dem Deutschen Bankangestellten-Verband (DBV) zufolge nach dem 3. Mai geben, sollte es bis dahin zu keiner Einigung kommen. Nach Angaben von Verdi-Verhandlungsführer Jan Duscheck kam in der vierten Runde zwar Bewegung in die Verhandlungen. "Insbesondere beim Thema Gehalt liegen die Positionen aber noch weit auseinander."

Während der Urabstimmung wollen die Gewerkschaften auf Arbeitsniederlegungen verzichten. "Niemand sollte jedoch an der Entschlossenheit der Beschäftigten zweifeln, nach dem 3. Mai auch mit notfalls harten Erzwingungsstreiks für Einsehen zu sorgen", teilte der DBV mit. Zuvor wollen sich die Tarifparteien zu einer fünften Verhandlungsrunde am 30. April treffen.

Verdi: Gehaltsangebot zu niedrig

Verdi will 15,5 Prozent mehr Geld, mindestens jedoch eine Anhebung der Monatsgehälter um 600 Euro. Zudem fordert die Gewerkschaft die Verlängerung des Kündigungsschutzes bis Ende 2028. Die Deutsche Bank will bis Mitte 2026 bis zu 250 der 550 Postbank-Filialen schließen und dabei auch Personal abbauen.

Der DBV fordert 14,5 Prozent mehr Geld für eine Laufzeit von einem Jahr und die Einführung einer betrieblichen vollen Altersversorgung. Vor der vierten Runde am Dienstag hatten die Gewerkschaften den Druck erhöht und wiederholt zu Warnstreiks aufgerufen. Kundinnen und Kunden standen teils vor geschlossenen Filialen. Betroffen war auch die Abwicklung von Bankgeschäften (Backoffice).

Die Deutsche Bank bot nach Informationen aus Bankkreisen zuletzt eine Gehaltserhöhung in zwei Stufen von insgesamt 10 Prozent bei einer Laufzeit von 27 Monaten an. Nach Gewerkschaftsangaben sieht das Angebot 6,4 Prozent mehr Geld in der ersten Stufe und 3,6 Prozent in der zweiten Stufe vor. Der Kündigungsschutz soll demnach bis zum 30. Juni 2027 verlängert werden. Für bislang Unversorgte soll es eine betriebliche Altersversorgung geben. Dem DBV zufolge würden davon rund 3500 Beschäftigte profitieren.

Verdi-Verhandlungsführer Duscheck kritisierte das Gehaltsangebot als zu niedrig und die Laufzeit als zu lang. Es bleibe deutlich unter der Inflation der vergangenen Jahre. "Es zementiert den Kaufkraftverlust für die Postbankbeschäftigten auf Dauer und ist daher inakzeptabel."/mar/DP/nas



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
DEUTSCHE BANK AG 15,552 EUR 21.05.24 17:42 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   8 9 10 11 12    Berechnete Anzahl Nachrichten: 618     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.05.2024 14:50 ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Ziel für Lanxess auf 3...
21.05.2024 14:41 ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Ziel für Commerzbank auf 12 Eu...
21.05.2024 14:39 Aktien Frankfurt: 'Anleger weiter in Kauflaune' - trotz leic...
21.05.2024 14:37 EQS-DD: DEUTZ AG (deutsch)
21.05.2024 14:35 IRW-News: District Metals Corp.: District erhält endgültig...
21.05.2024 14:35 GNW-Adhoc: Duck Creek Technologies hebt angesehene Sponsoren...
21.05.2024 14:34 JPMorgan hebt Ziel für Zurich auf 425 Franken - 'Underweigh...
21.05.2024 14:28 Stuttgart 21: Digitalisierung der Bahn in Gefahr
21.05.2024 14:27 EQS-News: "Pentavere" von HEALWELL AI geht Partnerschaft mit...
21.05.2024 14:18 Stromleitung zwischen Deutschland und Großbritannien im Bau
21.05.2024 14:12 Polizei: Verlängerung des Tesla-Protestcamps ohne konkrete ...
21.05.2024 14:11 AKTIEN IM FOKUS: KI im Fokus - Microsoft und Nvidia knapp un...
21.05.2024 14:08 IRW-News: Collective Metals Inc.: Collective Metals gibt ein...
21.05.2024 14:06 Original-Research: PNE AG (von First Berlin Equity Research ...
21.05.2024 14:05 IRW-News: MegaWatt Lithium and Battery Metals Corp.: MegaWat...
21.05.2024 14:04 IRW-News: Greenridge Exploration Inc.: Greenridge Exploratio...
21.05.2024 14:04 ROUNDUP: Toter und 30 Verletzte bei starken Turbulenzen wäh...
21.05.2024 14:03 ROUNDUP: Klingbeil erhöht Druck auf Mindestlohnkommission
21.05.2024 14:00 EQS-News: GoldenPeaks Capital und Reckitt haben in Polen ein...
21.05.2024 13:58 EQS-News: Batteriekühlsysteme für neue E-Busse: technotran...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
22.05.2024

ABRDN EQUITY INCOME TRUST PLC
Geschäftsbericht

AXICHEM
Geschäftsbericht

ZINZINO AB
Geschäftsbericht

ZHIHU INC
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services