Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
16.04.2024 22:49

Wasserverband entsorgt weiter Tesla-Abwasser - Aufschub des Problems

STRAUSBERG (dpa-AFX) - Der Wasserverband Strausberg-Erkner (WSE) wird vorerst weiter die Abwässer des E-Autobauers Tesla entsorgen. Eine Entscheidung über einen vorläufigen Versorgungsstopp steht nach dpa-Informationen weiterhin aus. Demnach stimmten die 16 Verbandskommunen am Dienstagabend bei einer Versammlung mehrheitlich für eine Aufschiebung der Entscheidung, die Abnahme von Abwasser der Tesla-Fabrik wegen überschrittener Grenzwerte vorläufig zu stoppen. Das sah eine Beschlussvorlage von WSE-Verbandsvorsteher André Bähler vor.

Angenommen wurde stattdessen ein Änderungsantrag, in dem der Vorstand des Wasserverbands den Informationen zufolge Bähler den Auftrag gegeben hat, über Gespräche mit dem E-Autobauer bis Mitte des Jahres zu einer Lösung des Problems zu kommen. Auch Tesla-Vertreter waren im nicht öffentlichen Teil der Sitzung dabei.

Aus der WSE-Beschlussvorlage des Vorstehers war hervorgegangen, dass Tesla dem Wasserverband zufolge "ständig und in erheblicher Weise" Abwassergrenzwerte überschreite. Das betreffe die Werte für refraktären Phosphor sowie für Gesamtstickstoff.

Der US-Elektroautobauer Tesla hatte den WSE im Vorfeld vor einem Entsorgungsstopp beim Abwasser gewarnt. "Ihnen ist bekannt, dass der Stopp einer Einleitung der Abwässer der Gigafactory zu einem Produktionsstopp der Gigafactory führen würde. Ein solcher Beschluss verursacht täglich einen Schaden in Millionenhöhe", hieß es in einem Schreiben des Unternehmens an den Wasserverband.

Die Naturschutzverbände zeigten sich in der Bürgerfragestunde beim WSE in Strausberg besorgt über die Grenzwertüberschreitungen. Die gesamte Trinkwasserversorgung in der Region sei gefährdet, auch die Schmutzwasserentsorgung, warnte Sprecher Steffen Schorcht. Tesla, die Landesregierung, aber auch die Verbandskommunen seien in der Verantwortung. Diese hätten dem Vertrag des Versorgers mit dem E-Autobauer zugestimmt./na/DP/he



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
TESLA INC. 186,600 USD 21.05.24 22:00 Nasdaq
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   9 10 11 12 13    Berechnete Anzahl Nachrichten: 614     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.05.2024 13:34 EU nutzt Zinsen aus blockiertem Russland-Vermögen künftig ...
21.05.2024 13:26 Frauen des FC Bayern feiern auf Rathausbalkon
21.05.2024 13:19 China kritisiert Glückwünsche für Taiwans neuen Präsidenten
21.05.2024 13:15 Deutsche Anleihen: Zur Kasse etwas gestiegen - Umlaufrendite...
21.05.2024 13:13 Bau von Stromleitung zwischen Deutschland und Großbritannie...
21.05.2024 13:11 EQS-Stimmrechte: Merck KGaA (deutsch)
21.05.2024 13:08 Bankenaufsicht Bafin verhängt Millionen-Geldbuße gegen N26
21.05.2024 13:03 Bankenaufsicht Bafin verhängt 9,2 Millionen Euro Geldbuße ...
21.05.2024 13:01 Original-Research: STINAG Stuttgart Invest AG (von GBC AG): ...
21.05.2024 13:01 Bitcoin steigt auf den höchsten Stand seit Anfang April
21.05.2024 12:59 UBS belässt Siemens Energy auf 'Neutral' - Ziel 14 Euro
21.05.2024 12:51 Kreml wirft ukrainischem Präsidenten Selenskyj 'Hysterie' v...
21.05.2024 12:50 GNW-Adhoc: BioNTech präsentiert auf der ASCO-Jahrestagung 2...
21.05.2024 12:48 Ölpreise geben mit Aktienkursen nach
21.05.2024 12:46 ROUNDUP 2/Mehr Verbraucherschutz: EU-Strommarktreform beschl...
21.05.2024 12:46 Devisen: Euro legt zum Dollar etwas zu
21.05.2024 12:42 Bauern in Deutschland sehen wieder schwierigere Geschäftsla...
21.05.2024 12:37 Pistorius besucht Luftwaffenbasis in Lettland
21.05.2024 12:28 Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne
21.05.2024 12:23 Studie: Ländliche Räume können von Energiewende profitieren
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
22.05.2024

ABRDN EQUITY INCOME TRUST PLC
Geschäftsbericht

AXICHEM
Geschäftsbericht

ZINZINO AB
Geschäftsbericht

ZHIHU INC
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services