Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
23.02.2024 13:27

AKTIE IM FOKUS: Nvidia könnten erstmals 2 Billionen US-Dollar schwer werden

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aktien von Nvidia dürften am Freitag ihre Rekordrally mit fortsetzen. Tags zuvor waren die Papiere um mehr als 16 Prozent nach oben geschnellt, nachdem der Grafikkarten- und Prozessor-Anbieter Bedenken hinsichtlich eines womöglich nachlassenden KI-Nachfrageschwungs mit seinem Geschäftsausblick beiseite gewischt hatte. Der Zuwachs an Börsenwert allein am Donnerstag hatte sich auf rekordhohe 277 Milliarden Dollar belaufen, was mehr ist als die gesamte Marktkapitalisierung des europäischen Software-Schwergewichts SAP .

Am Freitag nun ist der KI-Prozessor-Spezialist auf dem besten Wege, das erste Halbleiterunternehmen mit einer Bewertung von zwei Billionen US-Dollar zu werden. Insgesamt rangiert Nvidia aktuell in puncto globale Marktbewertung bereits auf Rang vier hinter dem Softwarekonzern Microsoft , dem Technologiekonzern Apple und dem saudi-arabischen Ölkonzern Saudi-Aramco .

Im vorbörslichen US-Handel notieren die Nvidia-Anteilsscheine 1,6 Prozent höher bei 797,60 Dollar. Die Schwelle von zwei Billionen Dollar wäre bei etwa 800 Dollar erreicht. Am Vortag waren die Papiere um gut 16 Prozent in die Höhe geschnellt.

Die Nvidia-Quartalszahlen am Donnerstag hätten eine weltweite Aktienrally ausgelöst und das Interesse der Anleger an den Themen Künstliche Intelligenz (KI), Technologie und Halbleiter erneut befeuert, schrieb Marktanalyst Jochen Stanzl vom Handelshaus CMC Marktes. Nvidia profitiere in außerordentlichem Maße von einer exponentiell steigenden Nachfrage nach schneller Infrastruktur, die für sämtliche Anwendungen im Bereich Künstliche Intelligenz notwendig ist./la/mis



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   3 4 5 6 7   Berechnete Anzahl Nachrichten: 128     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
20.04.2024 08:09 Industrie vor Messe: Elektrobranche erwartet Rückenwind
20.04.2024 07:33 NBA: Miami und New Orleans holen die letzten Playoff-Plätze
20.04.2024 07:28 Beziehungsprobe um Müller: «Nichts Persönliches» von Tuchel
20.04.2024 07:20 Monolog im Stadion: Frankfurts Hellmanns drei Fußball-Themen
20.04.2024 07:15 DEL: Sorgen um Noebels nach Berliner Final-Ausgleich
20.04.2024 07:05 Henkel peilt weitere Übernahmen an
20.04.2024 01:56 Geywitz: Auf demografischen Wandel nicht vorbereitet
20.04.2024 01:52 Puma will Adidas und Nike in den USA mehr Konkurrenz machen
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
22.04.2024

ZACATECAS SILVER
Geschäftsbericht

YANGZHOU YANGJ
Geschäftsbericht

XPEDIATOR PLC
Geschäftsbericht

KUMHO MERCH BANK
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services