Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
08.12.2023 10:54

ROUNDUP: Spanische Ministerin soll Präsidentin der EU-Förderbank EIB werden

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die spanische Wirtschaftsministerin Nadia Calviño soll künftig als Nachfolgerin des Deutschen Werner Hoyer die Europäische Investitionsbank (EIB) leiten. Darauf verständigten sich die Finanzminister der 27 EU-Staaten, wie der belgische Finanzminister Vincent Van Peteghem am Freitag in Brüssel sagte. Calviño ist die erste Frau, die der Bank mit Sitz in Luxemburg vorstehen wird. Die Personalie muss noch formell bestätigt werden.

Die EIB ist die EU-Institution für langfristige Finanzierungen. Die Eigentümer sind die Mitgliedstaaten. Die Bank soll Investitionen finanzieren, die zur Erreichung der politischen Ziele der EU beitragen. Nach eigenen Angaben ist die EIB das größte multilaterale Finanzierungsinstitut der Welt. Seit ihrer Gründung im 1958 hat sie mehr als eine Billion Euro investiert. Im Vordergrund steht derzeit vor allem der Klimaschutz. Zuletzt engagierte sich die EIB aber auch für die Unterstützung der Ukraine.

Calviño soll zum 1. Januar ihren neuen Posten antreten. Der Deutsche Werner Hoyer hatte den Chefposten 2012 übernommen.

Der Wirtschaftswissenschaftlerin Calviño wird zugute gehalten, dass sie die Wirtschaft ihres Landes erfolgreich durch die Covid-19-Krise geführt hat. Neben ihr galt die ehemalige Wettbewerbskommissarin der EU, Margrethe Vestager, als eine Favoritin für den Spitzenposten./red/DP/tih



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.383     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
23.02.2024 16:58 EU-Aufsichtsbehörde Amla kommt nach Frankfurt
23.02.2024 16:48 EQS-News: adesso steigert Umsatz 2023 auf über 1,1 Mrd. EUR...
23.02.2024 16:48 ROUNDUP 2: Bundestag beschließt umstrittene Cannabis-Freiga...
23.02.2024 16:47 ROUNDUP 2: Kommission empfiehlt Erhöhung des Rundfunkbeitra...
23.02.2024 16:45 ROUNDUP: Solarhersteller Meyer Burger plant Schließung von ...
23.02.2024 16:40 Von der Leyen will zum Jahrestag des Ukraine-Kriegs nach Kie...
23.02.2024 16:37 Devisen: Euro bewegt sich zum US-Dollar kaum
23.02.2024 16:35 IRW-News: High Tide Inc.: High Tide begrüßt die Verabschie...
23.02.2024 16:35 Neues Pkw-Label soll Autokäufer ab Mai besser informieren
23.02.2024 16:32 EQS-DD: Fresenius Medical Care AG (deutsch)
23.02.2024 16:28 ROUNDUP: USA verhängen mehr als 500 Sanktionen gegen Russla...
23.02.2024 16:27 EU-Aufsichtsbehörde Amla kommt nach Frankfurt
23.02.2024 16:24 Lauterbach zuversichtlich für Cannabis-Gesetz im Bundesrat
23.02.2024 16:24 DAX-FLASH: Rekordhohe US-Börsen sorgen für Bestmarke im Le...
23.02.2024 16:22 Aktien New York: Dow & Co auf Rekordhoch - Nvidia über ...
23.02.2024 16:21 Devisen: Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,0834 US-Dol...
23.02.2024 16:20 GNW-Adhoc: Music Licensing, Inc. (OTC: SONG) sichert sich di...
23.02.2024 16:16 Bosch will weltweit rund 3500 Stellen in Hausgerätesparte s...
23.02.2024 16:16 Lufthansa baut Vorstand radikal um
23.02.2024 16:15 EQS-DD: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft (deutsch)
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
23.02.2024

MYFC HOLDING AB
Geschäftsbericht

WICKET GAMING AB
Geschäftsbericht

ABRDN EUROPEAN LOGISTICS INCOME PLC
Geschäftsbericht

ZIGNSEC AB
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services