Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
07.12.2023 10:25

ROUNDUP/EuGH: Schufa-Score darf nicht maßgeblich für Kreditwürdigkeit sein

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Unternehmen dürfen nicht ausschließlich auf Grundlage einer automatisierten Bewertung der Kreditwürdigkeit durch die Schufa entscheiden, ob sie Verträge mit Kunden abschließen. Der sogenannte Schufa-Score sei als eine grundsätzlich verbotene "automatisierte Entscheidung im Einzelfall" anzusehen, sofern die Kunden der Schufa ihm eine maßgebliche Rolle im Rahmen der Kreditgewährung beimäßen, entschied der Europäische Gerichtshof am Donnerstag in Luxemburg.

Banken, Telekommunikationsdienste oder Energieversorger fragen meist bei privaten Auskunfteien wie der Schufa nach der Kreditwürdigkeit einer Person. Die Schufa liefert dann eine Einschätzung, den sogenannten Score-Wert. Der soll zeigen, wie gut der Betreffende seine Zahlungsverpflichtung erfüllt.

Hintergrund des Verfahrens vor dem EuGH ist ein Fall aus Deutschland. In einem davon hat eine Person, der ein Kredit verwehrt wurde, die Schufa aufgefordert, einen Eintrag zu löschen und ihm Zugang zu den Daten zu gewähren. Die Schufa teilte ihm seinen Score-Wert und allgemeine Informationen zur Berechnung mit, nicht aber die genaue Berechnungsmethode.

Das Verwaltungsgericht Wiesbaden legte den Fall dem EuGH vor, um grundsätzlich das Verhältnis zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) klären zu lassen. Die DSGVO schreibt vor, dass Entscheidungen, die für Menschen rechtliche Wirkung entfalten, nicht nur durch die automatisierte Verarbeitung von Daten getroffen werden dürfen.

Die Richter in Luxemburg entschieden nun, dass das Scoring darunter fällt und nur unter bestimmten Voraussetzungen zulässig ist. Die Kunden der Schufa dürften dem Score keine maßgebliche Rolle im Rahmen der Kreditgewährung beimessen. Das Verwaltungsgericht Wiesbaden muss nun entscheiden, ob das deutsche Bundesdatenschutzgesetz eine gültige Ausnahme von diesem Verbot enthält, die im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung ist.

Die Schufa begrüßte das Urteil: Es sorge für Klarheit, wie die Scores in den Entscheidungsprozessen von Unternehmen im Sinne der DSGVO verwendet werden dürfen. "Das weit überwiegende Feedback unserer Kunden lautet, dass Zahlungsprognosen in Form des Schufa-Scores für sie zwar wichtig, aber in aller Regel nicht allein entscheidend für einen Vertragsabschluss sind", teilte die Schufa nach dem Urteil mit./rew/DP/mis



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
CECONOMY AG 2,026 EUR 23.02.24 17:35 Xetra
COMMERZBANK AG 10,720 EUR 23.02.24 17:35 Xetra
DEUTSCHE BANK AG 12,390 EUR 23.02.24 17:40 Xetra
DEUTSCHE TELEKOM AG 22,130 EUR 23.02.24 17:39 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   13 14 15 16 17    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.391     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
23.02.2024 10:16 JPMorgan hebt Ziel für Rolls-Royce auf 475 Pence - 'Overwei...
23.02.2024 10:14 ROUNDUP: Vitesco verdient vor Schaeffler-Übernahme überras...
23.02.2024 10:11 Vorwahl in South Carolina: Haley hofft auf Heimvorteil
23.02.2024 10:02 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Durchatmen nach Rally
23.02.2024 10:02 ROUNDUP: Telekom will nach Umsatzrückgang noch profitabler ...
23.02.2024 10:01 ROUNDUP: Hensoldt enttäuscht mit Prognose - Aktie Schlussli...
23.02.2024 09:55 Barclays hebt Mercedes-Benz auf 'Overweight' und Ziel auf 80...
23.02.2024 09:53 JPMorgan belässt Lufthansa auf 'Underweight' - Ziel 6,90 Eu...
23.02.2024 09:50 AKTIE IM FOKUS: Lufthansa mit Kursrutsch - Streikgefahr und ...
23.02.2024 09:50 ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Deutsche Telekom auf 'Overw...
23.02.2024 09:48 Schonungsloser Nagelsmann: DFB-Elf «am Boden»
23.02.2024 09:45 IRW-News: dynaCERT Inc.: dynaCERT schließt letzte Tranche s...
23.02.2024 09:38 UBS belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 26,60 Euro
23.02.2024 09:36 Lauterbach: Kontrollaufwand ist kein Argument gegen Cannabis...
23.02.2024 09:35 Rhein: 'Dieses Wachstumschancengesetz ist ein laues Lüftche...
23.02.2024 09:34 ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Allianz SE auf 'Overweight'...
23.02.2024 09:33 CDU-Vize Jung kritisiert Ampel nach Meyer-Burger-Ankündigung
23.02.2024 09:32 ROUNDUP/Israels Armee: Terroranschlag im Westjordanland vere...
23.02.2024 09:31 ROUNDUP/Deutschland: Rückgang der Wirtschaftsleistung - Mau...
23.02.2024 09:30 EQS-Stimmrechte: LIBERO football finance AG (deutsch)
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
23.02.2024

MYFC HOLDING AB
Geschäftsbericht

WICKET GAMING AB
Geschäftsbericht

ABRDN EUROPEAN LOGISTICS INCOME PLC
Geschäftsbericht

ZIGNSEC AB
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services