Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
06.12.2023 07:30

EQS-News: Deutsche Börse nimmt Mutares in den SDAX auf (deutsch)

    Deutsche Börse nimmt Mutares in den SDAX auf

^
EQS-News: Mutares SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Sonstiges
Deutsche Börse nimmt Mutares in den SDAX auf

06.12.2023 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Deutsche Börse nimmt Mutares in den SDAX auf

  * Die Aktie von Mutares gehört zu den 160 wichtigsten Aktien auf dem
    deutschen Kurszettel

  * Höhere Visibilität der Mutares-Aktie bei den Investoren

  * Wirksamkeit der Aufnahme in den Auswahlindex zum 18. Dezember 2023

München, 6. Dezember 2023 - Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650)
steigt in den SDAX auf. Das hat die Deutsche Börse in ihrer gestrigen
regulären Überprüfung des Small-Cap-Index entschieden. Damit gehört Mutares
künftig in Deutschland zu den 70 liquidesten und zugleich größten
börsennotierten Unternehmen unterhalb von DAX und MDAX gemessen an der
Marktkapitalisierung der Aktien im Streubesitz. Die effektive Aufnahme in
den SDAX erfolgt zum 18. Dezember 2023.

Der Aufstieg in den SDAX markiert einen weiteren Meilenstein in der
Erfolgsgeschichte des Unternehmens seit dem Börsengang im Jahr 2008. Es ist
das Resultat einer außerordentlich positiven Geschäftsentwicklung in den
zurückliegenden Jahren und insbesondere seit dem mit hohen
Transparenzanforderungen verbundenen Wechsel von Mutares in den Prime
Standard der Deutschen Börse im Oktober 2021.

"Die Aufnahme in den SDAX trägt dazu bei, das Interesse an unserer Aktie
weiter zu steigern und unsere Kapitalmarktpräsenz auszubauen. Es ist nach
der kürzlich erfolgten Aufnahme in den MSCI Germany Small Cap Index auch
eine weitere und besondere Auszeichnung für die über die vergangenen Jahre
geleistete Arbeit des gesamten Mutares-Teams und für unsere professionelle
und transparente Kapitalmarktarbeit. Zugleich sehen wir darin einen Ansporn,
unser Versprechen, bis 2028 unseren Konzernumsatz auf zehn Milliarden Euro
zu verdoppeln, mit derselben Dynamik wie bisher zu erfüllen", kommentiert
Robin Laik, CEO und Gründer von Mutares.

Unternehmensprofil der Mutares SE & Co. KGaA

Die Mutares SE & Co. KGaA, München (www.mutares.de), erwirbt als
börsennotierte Private-Equity-Holding mit Büros in München (HQ), Amsterdam,
Frankfurt, Helsinki, London, Madrid, Mailand, Paris, Shanghai, Stockholm,
Warschau und Wien mittelständische Unternehmen in Umbruchsituationen mit
Sitz in Europa, die ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial
aufweisen und nach einer Stabilisierung und Neupositionierung wieder
veräußert werden. Für das Geschäftsjahr 2023 wird ein Konzernumsatz von EUR
4,8 Mrd. bis EUR 5,4 Mrd. erwartet. Davon ausgehend soll der Konzernumsatz
bis 2025 auf ca. EUR 7 Mrd. und bis 2028 auf EUR 10 Mrd. ausgebaut werden.
Mit dem Portfoliowachstum steigen auch die Umsatzerlöse aus
Beratungsleistungen und Management Fees, die gemeinsam mit den Dividenden
aus dem Portfolio und Exit-Erlösen der Mutares-Holding zufließen.
Entsprechend wird für das Geschäftsjahr 2025 ein Jahresüberschuss in der
Holding von EUR 125 Mio. bis EUR 150 Mio. und für das Geschäftsjahr 2028 von
EUR 200 Mio. erwartet. Vorstand und Aufsichtsrat halten gemeinsam mehr als
ein Drittel aller stimmberechtigten Mutares-Anteile. Die Aktien der Mutares
SE & Co. KGaA werden im Regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse
unter dem Kürzel "MUX" (ISIN: DE000A2NB650) gehandelt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mutares SE & Co. KGaA
Investor Relations
Telefon: +49 89 9292 7760
E-Mail: ir@mutares.de
www.mutares.de

Ansprechpartner Presse
CROSSALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Telefon: +49 89 125 09 0333
E-Mail: sh@crossalliance.de
www.crossalliance.de

Ansprechpartner Presse Frankreich
CLAI
Matthieu Meunier
Telefon: +33 06 26 59 49 05
E-Mail: matthieu.meunier@clai2.com


---------------------------------------------------------------------------

06.12.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Mutares SE & Co. KGaA
                   Arnulfstr.19
                   80335 München
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0)89-9292 776-0
   Fax:            +49 (0)89-9292 776-22
   E-Mail:         ir@mutares.de
   Internet:       www.mutares.de
   ISIN:           DE000A2NB650
   WKN:            A2NB65
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
                   Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1789641



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1789641 06.12.2023 CET/CEST

°


Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
MUTARES SE & CO. KGA... 33,950 EUR 26.02.24 15:41 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   18 19 20 21 22   Berechnete Anzahl Nachrichten: 440     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
24.02.2024 16:26 GNW-Adhoc: 798 startet Volkskultursektor des Square Art Fest...
24.02.2024 15:28 Rodlerin Taubitz ist Gesamtweltcup-Siegerin
24.02.2024 15:09 Spielunterbrechungen: Köln-Chef Keller fordert Straffreiheit
24.02.2024 14:36 Unter Polizeischutz: Özdemir besucht Agrar-Messe am Bodensee
24.02.2024 14:28 Grüne schlagen «Deutschland-Investitionsfonds» vor
24.02.2024 12:22 Spezialschiff für LNG-Terminal vor Rügen eingetroffen
24.02.2024 12:19 Handgemenge mit Bauern vor Messebesuch Macrons
24.02.2024 12:15 Lisa Buckwitz bei Monobob-WM auf Goldkurs
24.02.2024 11:43 «Bisschen Angsthasenfußball»: DFB-Frauen hadern mit sich
24.02.2024 10:51 Zverev-Aus im Halbfinale von Los Cabos
24.02.2024 07:24 Tuchels Zukunft im Ausland? «Idee in Schublade»
24.02.2024 06:51 Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
24.02.2024 06:44 Verbandsumfrage: Handwerk droht Rezession
24.02.2024 06:11 Haug: Keine Chance für Formel-1-Rennen in Deutschland
24.02.2024 06:04 Tuchel-Aus am Saisonende für Magath zu spät
24.02.2024 05:05 Kanzler ruft zu größeren Anstrengungen für wirksame Verte...
24.02.2024 04:54 HSV-Trainer Baumgart begrüßt Investoren-Stopp
24.02.2024 03:37 Google-Chef für globales KI-Regelwerk
24.02.2024 01:27 IRW-News: bettermood Food Corporation: Moodrink erreicht bem...
24.02.2024 00:43 GNW-Adhoc: eGain stellt neue KI-Wissensfunktionen auf der Ca...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
26.02.2024

ZECON ENGINEER
Geschäftsbericht

TECHNO ASIA HLDG
Geschäftsbericht

YLI HOLDINGS
Geschäftsbericht

CCM BIOSCIENCE
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services