Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
22.09.2023 05:24

Wissing verlangt Zusammenlegung von Verkehrsverbünden

AUGSBURG (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Volker Wissing hat Länder und Kommunen aufgefordert, nach der Einführung des Deutschlandtickets die Zahl der Verkehrsverbünde zu reduzieren. "Wir haben noch über 60 Verkehrsverbünde, das ist zu viel", sagte der FDP-Politiker der "Augsburger Allgemeinen" (Freitag). "Die Länder sollten jetzt gemeinsam mit dem Bund nach vorne schauen, ihre Strukturen überprüfen und überlegen, wie der ÖPNV effizienter und digitaler werden kann", fügte Wissing hinzu.

Auf die Frage, ob der Preis des Deutschlandtickets von 49 Euro pro Monat im kommenden Jahr zu halten sein werde, antwortete Wissing nicht direkt. "Der Preis ist sehr, sehr attraktiv, aber der Preis allein ist nicht die eigentliche Revolution. Das Revolutionäre ist die Kombination mit der radikalen Vereinfachung komplexer Tarifsysteme. Dass man ein Ticket, das man irgendwo im Regionalverkehrsverbund kauft, in ganz Deutschland nutzen kann", sagte der Minister.

Wenn Verkehrsverbünde verschmolzen würden, könnte man Geld für Verwaltungsstrukturen einsparen, führte Wissing aus. "Ich kann nur appellieren, nicht eine permanente Preisdebatte zu führen. Es ist völlig klar, je günstiger desto angenehmer, aber am Ende ist das nicht das allein Entscheidende bei diesem Ticket." Seit Monaten dringen die Länder auf mehr Geld vom Bund für das Deutschlandticket vom kommenden Jahr an. Nur in diesem Jahr ist die Finanzierung komplett von Bund und Ländern gedeckt./brd/DP/zb



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   14 15 16 17 18    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.307     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
07.12.2023 09:46 Barclays senkt Ziel für BAT auf 2650 Pence - 'Overweight'
07.12.2023 09:45 EQS-News: reconcept: Erfolgreiche Projektentwicklung in Finn...
07.12.2023 09:44 Barclays belässt Rio Tinto auf 'Overweight' - Ziel 6300 Pen...
07.12.2023 09:44 Goldman hebt Qiagen auf 'Buy'
07.12.2023 09:40 Beamtenbund sieht kein Problem im Warnstreik der Bahngewerk...
07.12.2023 09:40 China unbeirrt nach Italiens Austritt aus Seidenstraßen-Pro...
07.12.2023 09:38 Tarifsteigerungen gleichen Teuerung kaum aus
07.12.2023 09:35 ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Ziel für Lufthansa auf 10,30 Eu...
07.12.2023 09:35 ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt DHL Group auf 'Neutral' - Ziel ...
07.12.2023 09:34 AKTIE IM FOKUS 2: Aktie von Borussia Dortmund kommt nicht au...
07.12.2023 09:34 WDH/Israels Armee setzt Kämpfe im Gazastreifen fort
07.12.2023 09:31 UBS belässt Boeing auf 'Buy' - Ziel 255 Dollar
07.12.2023 09:30 JPMorgan belässt Airbus auf 'Overweight' - Ziel 165 Euro
07.12.2023 09:28 Barclays hebt Ziel für Vodafone auf 92 Pence - 'Equal Weigh...
07.12.2023 09:27 JPMorgan streicht Saint-Gobain von 'Analyst Focus List'
07.12.2023 09:26 JPMorgan hebt Ziel für Fraport auf 55 Euro - 'Neutral'
07.12.2023 09:26 JPMorgan streicht Vinci von 'Analyst Focus List' - Ziel ange...
07.12.2023 09:26 Barclays hebt Ziel für Freenet auf 35 Euro - 'Overweight'
07.12.2023 09:24 Barclays hebt Deutsche-Telekom-Ziel auf 28 Euro - 'Overweigh...
07.12.2023 09:24 JPMorgan hebt Ziel für Boeing auf 270 Dollar - 'Overweight'
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
07.12.2023

IHUMAN INC
Geschäftsbericht

ZUMTOBEL GROUP AG
Geschäftsbericht

WATERLOO BREWING LTD
Geschäftsbericht

VITREOUS CAP
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services