Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
25.03.2023 02:50

Biden sieht keine dramatische Verschärfung der Bankenkrise

Finanzmarkt

Washington/Ottawa (dpa) - Angesichts der Turbulenzen im Bankensektor bemüht sich US-Präsident Joe Biden um eine Entspannung der Lage. «Ich denke, es wird eine Weile dauern, bis sich die Dinge beruhigen, aber ich sehe nichts am Horizont, das kurz vor dem Explodieren ist», sagte Biden gestern bei einem Besuch im Nachbarland Kanada. Er verstehe, dass es Unbehagen gebe. «Diese mittelgroßen Banken müssen überleben können, und ich denke, sie werden das schaffen», sagte Biden. Er deutete an, dass die US-Regierung bei Bedarf weitere Maßnahmen ergreifen werde.

Auslöser der Anfang März losgebrochenen Bankenkrise war die Abwicklung des auf die Kryptobranche ausgerichteten US-Finanzkonzerns Silvergate Capital. Ein paar Tage später wurde das auf Start-up-Finanzierungen spezialisierte US-Kreditinstitut Silicon Valley Bank unter die Kontrolle der US-Einlagensicherung FDIC gestellt und geschlossen. Weitere kleine Geldhäuser gerieten ebenfalls ins Straucheln, die Signature Bank brach komplett zusammen. International machte zudem die Not-Übernahme der Schweizer Credit Suisse durch die UBS Schlagzeilen.

Im Falle der Silicon Valley und der Signature Bank garantierte die US-Regierung Einlagen über die gesetzliche Sicherungsgrenze von 250.000 Dollar hinaus. US-Finanzministerin Janet Yellen signalisierte bereits, dass dies auch für den Fall möglich sei, dass weitere Banken scheitern sollten. Ähnlich äußerte sich nun Biden. Wenn es mehr Instabilität gebe, könnte die FDIC noch einmal so handeln, wie sie es bereits getan habe, sagte er.



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   22 23 24 25 26    Berechnete Anzahl Nachrichten: 884     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
07.06.2023 05:57 'NYT': Ex-Stabschef Meadows bei Ermittlungen gegen Trump bef...
07.06.2023 05:57 'Dragon'-Frachter mit Nachschub an ISS angekommen
07.06.2023 05:50 OECD legt neuen Wirtschaftsausblick vor - Trend zu langsamer...
07.06.2023 05:50 Baerbock und Heil im Amazonas-Gebiet in Nordbrasilien
07.06.2023 05:50 Bundesgesundheitsminister Lauterbach bei Branchenkonferenz i...
07.06.2023 05:43 Staudamm: Kiew und Moskau schieben sich vor Sicherheitsrat ...
07.06.2023 05:42 Fridays for Future sendet 101 Klima-Fragen an die FDP
07.06.2023 05:41 Forscher: Ukraine-Krieg stößt ähnlich viele Emissionen w...
07.06.2023 05:41 Ehemaliger Trump-Vertrauter Chris Christie will ins Weiße H...
07.06.2023 05:40 Weber fordert EU-Staaten zu Einigkeit in Asyl-Politik auf
07.06.2023 05:37 Grünen-Chefhaushälter widerspricht Lindners Sparvorgaben f...
07.06.2023 05:36 Bahn muss bei Verspätungen durch Notfälle nicht mehr zahlen
07.06.2023 05:36 SPD fordert von Wissing mehr Klarheit bei Bahnreform
07.06.2023 05:36 DIHK-Spitze in China - 'Konstruktiv-kritischer Dialog' gepla...
07.06.2023 05:36 Tchibo will rund 300 Stellen streichen
07.06.2023 05:35 Pressestimme: 'Nordbayerischer Kurier' zu Apotheken
07.06.2023 05:35 Pressestimme: 'Reutlinger General-Anzeiger' zu zerstörtem S...
07.06.2023 05:35 Pressestimme: 'Frankfurter Rundschau' zu Asylpolitik/EU
07.06.2023 05:35 Pressestimme: 'Märkische Oderzeitung' zur Oder-Konferenz
07.06.2023 05:35 Pressestimme: 'Die Glocke' zu Alexej Nawalny
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
08.06.2023

ECOMIAM S.A.
Geschäftsbericht

ZESEC OF SWEDEN AB (PUBL)
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

ZAMBEEF PRODUCTS
Geschäftsbericht

WORLDLINE SA
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services